Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 4.536 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
DiSt Offline



Beiträge: 237

30.07.2003 18:40
#61 RE:Wilbers... antworten

In Antwort auf:
NEIN, zumindest für die Stereofederbeine hinten (Classic), sonst hätte ich sie schon lange dran.

Ich habe letzte Woche die Hagon Classic 3 (w650shop.de) bekommen, da war das übliche unvollständige (ohne Anlagen) Teilegutachten dabei. Unverschämtheit in meinen Augen. Habe eine Mail an Wilbers geschickt, aber nach den Erfahrungen hier im Forum ist wohl nicht mit einer Antwort zu rechnen. Hagon wirbt auch auf seiner eigenen Homepage mit "TÜV approved" - na ja, das kann man so oder so auslegen. Ich werd sie jetzt einfach mal dranbauen und bei Gelegenheit mal mit dem Tüvtler vor Ort sprechen.
-Dieter

Axel J Offline




Beiträge: 11.456

30.07.2003 19:26
#62 RE:Wilbers... antworten

In Antwort auf:
Ich habe letzte Woche die Hagon Classic 3

Hallo Dieter,

bei mir waren's die WILBERS Classic für läppische 615 Teuros und dann der Schock: KEINE Anlage, gibbet für W nich, obwohl mit TÜV geworben wird. Aber lt. TÜV-Rheinland, Typprüfstelle, ist das eben bei Wilbers normal

Axel, der sich auf die Ikons freut
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

Megges Offline



Beiträge: 1.746

30.07.2003 23:19
#63 RE:Wilbers... antworten

Moin,

dem Wilbers sollte man den Laden zumachen !! Gaunerpack, hinterlistiges !

Megges
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !

DiSt Offline



Beiträge: 237

31.07.2003 21:41
#64 RE:Wilbers... antworten

na ratet mal, was heute bei mir im Briefkasten lag. Ich kam grade vom Einbauen der Hagons zurück - schickt mir doch Wilbers eine Bescheinigung zum Teilegutachten (steht zwar die falsche Dämpfung und Federrate drin, aber das rafft der Tüvtler wahrscheinlich nicht). Also reagieren die doch...
-Dieter

Megges Offline



Beiträge: 1.746

31.07.2003 21:54
#65 RE:Wilbers... antworten

Mir haben die auch ein Schreiben geschickt,

da stand, daß sie grundsätzlich keine Bedenken haben, die Federn in ne W einzubauen. Da hat der TÜVler mal herzlich gelacht !

Megges
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !

Megges Offline



Beiträge: 1.746

31.07.2003 21:54
#66 RE:Wilbers... antworten

Mir haben die auch ein Schreiben geschickt,

da stand, daß sie grundsätzlich keine Bedenken haben, die Federn in ne W einzubauen. Da hat der TÜVler mal herzlich gelacht !

Megges
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !

DiSt Offline



Beiträge: 237

31.07.2003 22:03
#67 RE:Wilbers... antworten

In Antwort auf:
Mir haben die auch ein Schreiben geschickt, da stand, daß sie grundsätzlich keine Bedenken haben, die Federn in ne W einzubauen

So ähnlich klingt das bei mir auch, reichlich mit der Hand geschnitzt ("Diese Bestätigung erhält nur mit original Unterschrift des Antragsstellers seine Gültigkeit" - äh wessen Gültigkeit?)

Für das Ihnen vorgeführte Fahrzeug W650 blabla ist die erwähnte Anlage 4.1 nicht erstellt und somit o.g. Gutachten kein Teilegutachten, sondern ein Mustergutachten.

Schau mer mal, was der TÜV meint. Wenn nicht ist auch egal, fahr ich halt so damit rum. Merkt eh kein Schwein, ich hab den HAGON-Aufkleber gleich weggemacht, die sehen so was von authentisch aus, da komm bestimmt keiner drauf, dass das nicht die originalen sind.

Der Umbau (zusammen mit Wirth-Federn vorne) hat sich jedenfalls gelohnt, ich kann jetzt selbst mit den Accos freihändig fahren - war vorher absolut nicht möglich vor lauter Lenkerflattern.

-Dieter

mappen Offline




Beiträge: 14.518

31.07.2003 22:40
#68 tüv und dämpfer... antworten

tach

...is meist kein problem, da die die dinger (w's) ja so selten sehen das sie garnienicht wissen was orischinol is. mittwoch, küs-prüfung mit white power vorne und hinten, lenker und corbin. der is dann schon froh wenn er mal ne runde drehen "darf"

gap

markus guter dinge

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.410

01.08.2003 02:04
#69 RE:Bremsleistung W650 antworten

bei louis / hg / kawasaki gibt es verstellbare hebel die passen (zr-7 bzw. zephyr) bei louis 9.95 hg ist etwas teurer und kawa wohl etwas sehr viel teurer ... ich habe einen von louis dran und bin zufrieden damit


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

Toni Offline




Beiträge: 1.692

01.08.2003 17:24
#70 RE:Bremsleistung W650 antworten

so einen Louis Hebel hatte ich mal an der Estrella, verstellbar ja (obwohl das bei der Estrella Serie ist ) aber verarbeitung nicht so schön wie der Kawa Hebel, allerdings 1/3 Preis ....


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

mappen Offline




Beiträge: 14.518

01.08.2003 18:03
#71 louis hebel... antworten

tach

...hat die bestellnumer 10019859 und kost 9,95 ö's. guter preis für passabele qualität. hab ich seit einiger zeit dran und bin sehr zufrieden damit.

gap

markus

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

04.08.2003 13:36
#72 RE:Wilbers... antworten

hallo norbert.

war ein teilegutachten dabei vom ,,TÜV automotive,,Nr.375-0012-00-FBKV

TÜV automotive GMBH daimlerstr.11
85748 garsching
tel.089/32950-718.

mfg.kupferwurm


nostalgie ist die fähigkeit über das zu trauern, dass es nicht mehr so ist,wie es früher auch nicht war.

norbert550 Offline



Beiträge: 100

14.08.2003 11:13
#73 RE:Wilbers... antworten

Vielen Dank,

Dir und allen anderen für Ihre tollen Beiträge. Meine plötzliche Abwesenheit vom Forum war nicht beabsichtigt. Bin letzte Woche Sonntag von einem Insekt gestochen worden. Allergische Reaktion (hab ich noch nie vorher gehabt) und einen so dick geschwollenen Fuß bekommen, dass ich den nicht wiedererkannt habe. Lag also die ganze letzte Woche im Bett mit Eisbeutel um den Fuß und die ersten 3 Tage auch noch mit hohem Fieber. War bei dem Wetter besonders klasse. Naja jetzt "geht" es wieder, wenn auch noch nicht wirklich gut.
So jetzt werde ich mich mal durch die Forumsbeiträge der letzten 12 Tage lesen.
Norbert
(werspäterbremstistlängerschnell)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen