Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 2.220 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Beeblebrox Offline




Beiträge: 149

10.07.2003 11:07
#16 RE:Schutzblech `raus antworten

In Antwort auf:
ok, ich hatte schon mal eine XL125 als wintermotorrad

Das ideale Wintermotorrad iss ein MZ-Gespann. Super zuverlässig. springt auch bei minus 15Grad beim zweiten Kickk an, außerdem macht es den Kids (zumindest im Sommer) mächtig Spaß im Beiwagen mitzufahren.

Und Gespannfahren hat auch was...
Es bedeutet die Nachteile des Autos mit den Nachteilen des Motorrades zu verbinden...
Grüsse und immer das Handtuch einpacken.
Zaphod Beeblebrox
___________________________
Motorräder:
W650, Bj.1999
MZ ETZ250 Gespann, Bj.1984

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.625

10.07.2003 11:17
#17 RE:Schutzblech `raus antworten

nö lass man ... gespann mitfahren find ich auch lustig, aber selber fahren macht solo (zumindest mir) doch mehr spass, außerdem ist gerade im winter so eine DOSE mit heizung, dach und winterreifen nicht zu verachten


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

10.07.2003 11:18
#18  antworten

pelegrino Offline




Beiträge: 48.043

10.07.2003 13:30
#19 Chopper antworten

An sich habe ich nichts gegen Chopper,jedenfalls nichts was 100%-ig wirken würde .Als ich mit dem Motorradfahren anfing liebzuäugeln und dann den Führerschein dafür anging,haben mir alle möglichen Leute gesagt,das ich der geborene Choppertyp wäre (allein schon wg. meiner Silhouette ).Ich habe das zuerst auch fest geglaubt,von wegen gemütlich touren mit kleiner Drehzahl und Drehmoment von Unten und so.Das geht ja auch mit der W wunderbar.Ich habe dann auf Messen,Märkten,Treffen und so weiter gemerkt,das das meistens Leute mit abenteuerlichen Tattoos,Fransenjacken und verkniffenen Gesichtern waren,die obendrein auch noch Truckermusik hörten und alles US-amerikanische hochleben ließen.
Ich weiß das das eine Verallgemeinerung ist,und ich kenne ein paar Choppertreiber die völlig in Ordnung sind,aber das ist nicht meine Welt.Muß ja auch nicht.Lebe Deine Religion und achte die anderen !

Bernd Fritz

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.506

10.07.2003 15:37
#20 RE:Chopper antworten


at Jörg: bin (und war nie) reich. Die HD war halt scho seit 4 Jahren bezahlt, die W grade anbezahlt und die hübsche kleine neckische XS400 hab ich für 600 Tacken (DeMark) billig und in gutem Zustand einem Typen abgeschwatzt. An der konnte ich dann herrlich herumschrauben und umbauen(bei 600 Mark konnte man nix kaputtmachen). Die W war dafür noch zu neu (grad mal 2 Monate).

at Peli: nicht alle "Chopperfahrer" sind gleich, das ist richtig. Trotzdem bleib ich dabei, dass man mit den Kuttenträgern herrlich abfeiern kann und die die tollsten Partys auf die Beine stellen.
Das das nicht jedermanns Sache ist, weis ich freilich auch. Aber auch ich hab mal angefangen und mit solchen Jungs mal mitgefahren. Die schaun gefährlicher aus als Sie sind glaub mir, außer es sind Angels, da is ein bischen Vorsicht angesagt. Nu erklär mir aber bitte eins, Pelegrino, wie kamen denn die Leute darauf, dass Du auf einen Chopper passen würdest? Also wenn ich mir das Bild hier im Forum von Dir betrachte, ist mir das ein Rätsel (nicht böse sein, ist auch nicht so gemeint).

Duck Dunn

Pupsi Offline



Beiträge: 2.551

10.07.2003 16:41
#21 RE:Chopper antworten

pelegrino Offline




Beiträge: 48.043

11.07.2003 07:48
#22 pelegrino und die Chopper antworten

Moin moin Duck,
tja,weiß ich auch nicht so recht,war ja auch nicht unbedingt meine Idee,mich in die Chopperfraktion zu werfen.Vielleicht weil die meisten Späteinsteiger wie ich die ich kenne auch so übergewichtige alte Säcke sind wie ich,die dann auf Easy Rider machen und sich `ne Virago kaufen.Oder weil ich die Werner Comics so lustig fand,keine Ahnung.Jedenfalls,wenn sie sich dann ein oder zwei Saisons mit ihren Freerider-Outlaw-Eisen durch die Innenstädte gequält haben steigen sie um auf BMW oder so und erzählen allen gestandenen Bikern das das nun das einzig wahre Motorrad sei und alle andern zu doof oder zu arm sind und dann wenigstens von einer BMW träumen müssen... (ich glaub` ich wiederhole mich gerade)

Ansonsten bin ich bestimmt nicht böse auf wen.Wer so wie ich gern Hohn und Spott verbreitet,der muß auch einstecken können,das gehört zu den Grundregeln .

pelegrino,die spöttische Schwafelbacke aus`m Ruhrgebiet

Bernd Fritz

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.506

11.07.2003 08:56
#23 RE:pelegrino und die Chopper antworten


Mojn auch Peli,
da könn wir uns die Hand reichen, als Meckerliesln.
Ich hab ein paar Hardcorler kennengelernt, Bremer, die mit Ihren uralten Shovelheads (so alles Baujahre aus den 60ern) jedes Jahr bis nach Italien runterfahren, um dort abzufeiern.
Solche Leute haben halt meinen Respekt, weil wenn die in Italien ankommen, haben Sie ungefähr 120 Anbeiteile wieder festschrauben müssen. Und die Jungs waren extrem ausdauernd. Von Bremen nach Italien nur auf Landstrassen, sind die jeden Tag 12 Stunden auf den Böcken gesessen, also nix von wegen Weicheier.
Allerdings hast Du recht, von der Sorte Freizeit-Rocke ham wir hier in München viel zu viele, fahren nagelneue Harleys und lassen den Wilden raushängen, und an der Fransenlederjacke hängt noch das Preisschild von Wolfgang Fireks HD-Shop!!!!
Gibt halt einfach zu viele "Geldige" hier in und um München.

Sag ma, kommst Du auch zum Bratwurschtfest???

Gruß

Duck Dunn

pelegrino Offline




Beiträge: 48.043

11.07.2003 09:28
#24 Bratwurschtfest antworten

Is immer etwas schwierig bei mir mich loszueisen,weil ich meiner Frau immer zuviel verspreche bezgl. was ich alles noch erledigen will...Ich bin schon zufrieden wenn ich es schaffe auf dem Weg zu meinem großen Bruder (dem will ich mal die Tränen des Neides in die Augen treiben und ihm die W vorführen) bei dem geplanten Currywurst Treff im Münsterland kurz aufzulaufen.
Mein Traum ist aber schon seit langem mal eine Woche Urlaub im München zu machen und dann hauptsächlich das deutsche Museum zu erkunden.Wenn`s mal soweit ist werde ich Dich dann heimsuchen auf ein bayerisches Bier.Ich will mal `rausfinden ob das wirklich so schlecht ist
Schaun mer mal...

Bernd Fritz

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.506

11.07.2003 09:35
#25 RE:Bratwurschtfest antworten


Ach Gottchen, Du schaust aus, als könntest Du einiges vertragen, hehehehe.
Vergiss nicht, die am meisten beworbenen Biersorten, sind immer die schlechtesten.
Das wird doch bei Euch auch nicht anders sein, die kleinen Brauereien sind die wahren
Perlen.
Ja wenn Du mal den Weg in die "Südstaaten" findest, gib laut. Mach gern den Fremden-
führer. Das deutsche Museum ist übrigens:

S A U G E I L

grad wir Oldtimer-Liebhaber kommen hier voll auf unsere Kosten. Flugzeuge, Schiffe, Autos, Motorräder, Züge, Weltraumraketen, alles da.

Gruß

Duck Dunn

srtom Offline




Beiträge: 5.662

11.07.2003 09:43
#26 RE:Bratwurschtfest antworten

"Nordlichter" unterschätzen das bayerische Bier im Allgemeinen!!!

Das gibt dann manchmal verlorene Tage

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.506

11.07.2003 09:49
#27 RE:Bratwurschtfest antworten


Was jedes Jahr wieder aufm größten "Besuffski" Fest der Welt, Oktoberfest zu bestaunen ist,
wo der Ossi, der Preusse, der Bayer und der Italiener gutgelaunt zusammen feiert und sich am nächsten Tag wundert, wie er eigentlich in sein Hotel zurückgefunden hat.

Ach ja da fällt mir noch was ein, Fuck the Tourismusminister, Germanskis und Italianos warn schon immer Freunde! Und unser Kanzler soll sich auch schleichen, blöde beleidigte, kindische Leberwurscht!!!

Duck Dunn

pelegrino Offline




Beiträge: 48.043

11.07.2003 10:23
#28 Urlaub antworten

Wenn ich danach ginge,welcher Spinner wo auf der Welt Blödsinn erzählt,dürfte ich überhaupt nirgends hinfahren,glaube ich .(So ganz falsch lag der römische Urlaubsminister aber gar nicht,oder?Ich war noch nie z.B. auf Mallorca,es soll da sehr schöne Gegenden und freundliche Einheimische geben,wenn man sich ein klein wenig Mühe gibt habe ich gehört,aber irgendwann fahr ich da mal hin und guck`mir das am Ballermann an,wie im Zoo - habe ich mir fest vorgenommen.Und nach USA will ich aus dem selben Grund mal - wenn sie mich denn überhaupt `reinlassen!Ich hab` mal gehört,das sie einem bei einem sog. negativen Gesichtsfaktor,d.h. wenn dem Officer Dein Gesicht nicht passt,ohne Kommentar wieder zurückschicken.Wer weiß in welchen Dateien ich bei denen evtl. gelistet bin)
Wo der Kanzler Urlaub macht ist mir prinzipiell ziemlich egal.Ich möchte nur gern wissen.ob die anderen Minister (sind doch meistens Lehrer und andere Beamte) jetzt auch nicht in die Toscana dürfen...

Bernd Fritz

srtom Offline




Beiträge: 5.662

11.07.2003 10:30
#29 Immer wieder schön.... antworten

...zu beobachten, wie sich - in diesem Fall - ein verspätetes Zubehörteil so entwickelt

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

11.07.2003 10:39
#30 RE:Urlaub antworten

Muss mir jetzt tatsächlich überlegen, ob ich meinen kombinierten Töpfer- und Aquarellkurs in der Toscana absagen soll und statt dessen einen Crashkurs "Angstfreies Häkeln" oder "Socken bügeln - aber richtig" in Catrop-Rauxel buchen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen