Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.684 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
Soulie Offline




Beiträge: 29.503

28.05.2024 09:04
XBR streikt Antworten

Äschälisch! Gestern auf dem Weg nach Riva ein paar Stotterer, und hinter Limone ging plötzlich nix mehr. Schiete!
Sprit gecheckt, Zünkerze gewechselt, aber leider nicht den Zündfunken geprüft. Werde ich als nächstes machen,
bevor ich sie in eine Werkstatt nach Limone bringe. Was nicht so ganz einfach ist. Schieben ist keine Option, bei
dem Verkehr und einem dunklen Tunnel auf der Strecke. Immerhin konnte ich sie auf einem abgeschlossenen Parkplatz
des Nobelhotels Eala abstellen. Mal sehen, ob mir mein Kumpel Hans mit seinem Transporter helfen kann.

Oder hat jemand eine Idee, wie ich sie wiederbeleben kann?

Gut, dass ich letztes Jahr den Anhänger runtergebracht hab! Zerlegt, im Auto!

thUMP Offline




Beiträge: 1.398

28.05.2024 20:57
#2 RE: XBR streikt Antworten

..am besten mal zuerst den Zündfunken und auch die Batterie checken. Da es offenbar nicht die Kerze ist, kann ja auch das Kabel etc. defekt sein. Ansonsten gucken ob Sprit kommt usw.
viel Erfolg

ONE KICK ONLY
thUMP

Ulf Penner Offline



Beiträge: 2.321

29.05.2024 10:47
#3 RE: XBR streikt Antworten

Solange die einzige Information ist, daß der Motor nicht läuft, wird es schwierig mit Ideen.
Wenn sich rausstellen sollte, daß sie keinen Zündfunken hat, bleiben immer noch reichlich Möglichkeiten.
Die Honda-CDIs dieser Baujahre sind aber dafür bekannt, irgendwann den Geist aufzugeben.

Grüße
Ulf

truwi Offline




Beiträge: 2.570

29.05.2024 13:08
#4 RE: XBR streikt Antworten

Batteriepole / Killschalter

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

29.05.2024 15:03
#5 RE: XBR streikt Antworten

Neee, die sinds definitv nicht.

Ja, statt die Kerze zu wechseln hätte ich erst mal den Zündfunken prüfen müssen!
Der Li-Akku ist neu. Letztes Jahr hatte ich - möglicherweise - das gleiche Problem.
Da wars ein Masseproblem, ich hab aber leider nie erfahren, was genau es war.
Aber letztes Jahr war der Weg in die Werkstatt einfacher. ~ 3-400 m schieben,
7 km den Berg runter rollen und noch mal 200 m schieben - das wars.
Gestern hat mich der Moppedtransport ziemlich geschlaucht. Ich werd halt alt!
Bei dieser Art von Krad-Anhängern braucht man eigentlich einen zweiten Mann,
weil es keine Fläche für den Seitenständer gibt. Ich helfe mir mit einem Brett,
das ich zwischen Schiene und Achse klemme. Ansonsten ist der Hänger Spitze.
Vor allem beim eigentlichen Transport. Dank des tiefen Schwerpunkt der Schiene
spürt man das Mopped überhaupt nicht. Da hab ich schon ganz andere Anhänger
erlebt.

W-iedehopf Offline




Beiträge: 8.017

29.05.2024 20:52
#6 RE: XBR streikt Antworten

Gebrochene Lötstelle in der CDI.
Hatte ich mal an meiner NX250.
Der Motor ging mitten während der Fahrt aus.

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

30.05.2024 09:15
#7 RE: XBR streikt Antworten

Irgend so was vermute ich auch.
Hab leider bisher noch keine Rückmeldung von der Werkstatt.

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

20.06.2024 14:13
#8 RE: XBR streikt Antworten

Jetzt reichts mir.
Nachher hole ich sie ab. Da läuft nix. Man hat zwar festgestellt,
dass kein Saft bei der Kerze ankommt. Aber das wusste ich bereits.
Jetzt muss ich selbst den Fehler finden.

Schiete!

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

21.06.2024 09:46
#9 RE: XBR streikt Antworten

Nun steht sie hier. Immerhin!
Im Werkstatthandbuch sind - neben der Zündkerze - die CDI, Zündspule und Impulsgeber als Verdächtige genannt.
Die Kerze kann ich ausschließen, da auch bei einer zweiten kein Funke kommt. Den Impulsgeber kenne ich noch nicht,
weiß nicht, wo der sitzt. Werde ich aber rausfinden.
Souline kommt am Sonntag. Die könnte mir die Teile mitbringen - wenn jemand die aus einer Reserve-XBR rausholt.
Ansonsten muss ich bis August warten.

Ulf Penner Offline



Beiträge: 2.321

21.06.2024 12:51
#10 RE: XBR streikt Antworten

Die CDI bekommst du beim Chinesen teilweise für unter 10€.
Und die Dinger sind qualitativ besser als die Honda CDIs.
Beim Helix rauchen die Originalteile auch reihenweise ab und ich fahre schon ein paar Jahre ohne Probleme mit so einem Chinesending rum.

Grüße
Ulf

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

21.06.2024 13:16
#11 RE: XBR streikt Antworten

Danke Ulf!
Souline hat eben die CDI aus meiner Reserve XBR rausgebaut! Respekt!
War etwas stressig für sie, hat aber geklappt. Wäre schön, wenns die CDI wäre.
Dann wär meine gute alte HONDA übermorgen wieder fahrbereit.
Schaumerma ...

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

21.06.2024 18:28
#12 RE: XBR streikt Antworten

Und jetzt löppt sie wieder! Dank des Tipps eines Freundes im XBR-Forum,
ich solle im Scheinwerfer ein schwarz-weißes Kabel trennen.
Anschließend sprang sie an. Ließ sich aber nicht mehr per Zündschlüssel
ausschalten. Nur mit dem Killschalter.
Es kann aber sein, dass ich versehentlich statt s-w ein schwarz-
hellgraues Kabel getrennt hab. Das teste ich gleich noch mal -
und ob die anderen Verbraucher Saft haben, wenn sie läuft.
Jedenfalls freu ich mich riesig und fühle mich nicht mehr amputiert.

Maggi Offline




Beiträge: 48.187

21.06.2024 18:31
#13 RE: XBR streikt Antworten

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

21.06.2024 20:28
#14 RE: XBR streikt Antworten



Jetzt hab ich das richtige Kabel getrennt. Sie springt an und lässt sich
am Zündschloss ausschalten. So muss das ...

woolf Offline




Beiträge: 11.880

21.06.2024 20:33
#15 RE: XBR streikt Antworten

Äh, was ist das dann für ein „überflüssiges“ Kabel?

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz