Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.329 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Maggi Offline




Beiträge: 48.018

07.04.2023 09:18
#16 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Danke Martin, die Stahlscheiben sehen noch sehr gut aus, nix verzogen, nicht blau angelaufen, dann bleiben sie drin.
Den Kupplungskorb werde ich mal überprüfen, aber soweit ich das gesehen habe ist der noch in Ordnung.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Axel J Offline




Beiträge: 13.012

07.04.2023 10:27
#17 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Sehr mysteriös, das.

Was mir noch einfällt: die letzte bzw. erste Scheibe ist doch normalerweise etwas versetzt im Korb? Kann mir zwar nicht vorstellen, was das mit lahmen Federn zu tun hat, aber man weiß et nich.

Du kannst dir übrigens die Ersatzteilpreise seit einiger Zeit auf der Kawa HP anzeigen lassen.

Sind denn alle Federn zu kurz?

Axel

Maggi Offline




Beiträge: 48.018

07.04.2023 11:01
#18 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Ja, alle Federn hatten 32,9mm.

Zitat
Was mir noch einfällt: die letzte bzw. erste Scheibe ist doch normalerweise etwas versetzt im Korb?


Ja, war sie auch.

Zitat
Du kannst dir übrigens die Ersatzteilpreise seit einiger Zeit auf der Kawa HP anzeigen lassen.


Wo denn, finde ich gerade nicht? Allerdings sind mir die Originalersatzteile eigentlich zu teuer, ich habe jetzt eine von EBC geordert, da habe ich auch Bremsscheiben von, die sind gut.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Hobby Offline




Beiträge: 41.873

07.04.2023 11:29
#19 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Zitat
Allerdings sind mir die Originalersatzteile eigentlich zu teuer,



was macht denn das aus
in Euro ?

.
.
Gruß Hobby

Serpel Offline




Beiträge: 47.472

07.04.2023 11:49
#20 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Vielleicht waren die Federn von Anfang an etwas zu kurz, aber gerade lang genug, dass die Spannung noch 20'000 km gehalten hat, ohne merklich zu rutschen. Also, ich meine, wenn die Federn zu kurz sind, was soll dann anderes die Ursache sein, als dass eben die Federn zu kurz sind?!

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 13.012

07.04.2023 12:13
#21 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #19

Zitat
Allerdings sind mir die Originalersatzteile eigentlich zu teuer,


was macht denn das aus
in Euro ?



Federn, Stück 4,16 bei KFM, also knapp 21 Euro. Da muss man natürlich sparen

Axel

Axel J Offline




Beiträge: 13.012

07.04.2023 12:20
#22 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #18

Zitat
Du kannst dir übrigens die Ersatzteilpreise seit einiger Zeit auf der Kawa HP anzeigen lassen.

Wo denn, finde ich gerade nicht? Allerdings sind mir die Originalersatzteile eigentlich zu teuer, ich habe jetzt eine von EBC geordert, da habe ich auch Bremsscheiben von, die sind gut.



Kawa HP > Teile und Zubehör > In der Garage > unten rechts > Ersatzteikatalog.

Und schon kommt mein Fehler, die Preise stehen dort für neuere Modelle (meine kV z.B.), für die W sind sie (noch?) nicht ausgewiesen. Dafür halt die entsprechenden Ersatzteilnummern, damit gehe ich zu kfm-motorraeder.de

Axel

Hobby Offline




Beiträge: 41.873

07.04.2023 12:30
#23 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Zitat
also knapp 21 Euro



das sind ungefähr meine Benzinkosten um 9 Wochen lang zur Arbeit zu kommen
mit dem Moped !
oder halt ein Kasten gutes Bier...

.
.
Gruß Hobby

Axel J Offline




Beiträge: 13.012

07.04.2023 13:18
#24 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Ähemm, das kosten die Federn bei Kawa, die Ersparnis muss dir Maggi ausrechnen

Ich hab auch noch einen Satz im Keller, mal schauen, wie lang die Federn sind.

Axel

Maggi Offline




Beiträge: 48.018

07.04.2023 14:06
#25 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Ihr seid mir ja richtige Schlaumeier, es geht mir nicht um die Federn, vielleicht mal alles lesen und nicht nur das was ins eigene Weltbild passt.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Axel J Offline




Beiträge: 13.012

07.04.2023 14:47
#26 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Die Federn sind aber die Ursache, Reibbeläge können natürlich neu, müssen aber nicht. Und um eine neue Dichtung kommst du natürlich auch nicht rum. Und von einer EBC Scheibe auf Federn und Beläge schließen kann hinhauen, muss aber nicht. Aber probier mal aus, du bist dann unser Versuchskaninchen

Axel

PS Kawa hat bei den Ersatzteilpreisen übrigens kräftig aufgeschlagen

Maggi Offline




Beiträge: 48.018

07.04.2023 15:39
#27 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Eben, die Kawa Kupplung kostet fast das Doppelte ohne Federn.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 112.710

07.04.2023 16:28
#28 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Maggi, noch mal zur Absicherung: Welches Öl nimmst du?

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 48.018

07.04.2023 17:49
#29 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Müsste ich nachgucken, habe aber gerade keine Lust nochmal in die Garage zu gehen, ich komme gerade von da.

Hat aber JASO MA2 und API Dingenskirchen, ist, meine ich, 15W40. Damit bin ich auch schon einige Kilometer gefahren.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 112.710

07.04.2023 17:57
#30 RE: Kupplung mal wieder Antworten

Das müsste also in Ordnung sein.
Eventuell könntest du ja in Erwägung ziehen, mit dem Kupplungswechsel auch einen Ölwechsel mit Filter vorzunehmen. Vielleicht steht der ja sowieso an. Und dann auf ein anderes Öl wechseln.
Ich komme auch gerade aus der Werkstatt, wo ich eine rutschende Kupplung diagnostizieren musste. Aber beim Auto.
Ich habe also jetzt schlechte Laune.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3
Werkzeug »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz