Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 202 Antworten
und wurde 19.380 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
Katzenklo Offline



Beiträge: 1.839

20.02.2021 23:15
Smartphones Antworten

Das erste iPhone (das den Durchbruch brachte für die heutigen Smartphones), kam 2007 auf dem Markt.
2007.
Ich habs gerade nochmal gegugelt (https://de.wikipedia.org/wiki/Smartphone), weil ich gar nicht glauben konnte, daß das erst so kurz zurückliegt.
Aber stimmt, damals hab' ich noch in einer WG gewohnt. Da war einer, der hatte das neuste Handy von Nokia, das Topmodell. "James-Bond-Handy" hat ers immer genannt, weil es wohl damals durch einen James Bond - Film so richtig bekannt wurde. Hatte ein paar Funktionen mehr als andere Handys. Radio! Aber sonst wie die anderen auch. Tasten. Nix Internet. Asbach Uralt nach heutigem Stand.
Heutzutage hat nahezu jeder Erwachsene und Jugendliche auf der ganzen Welt ein Smartphone, Verkauf an Neugeräten z.B. laut obiger Quelle in einem Jahr (2017) knapp 1,5 Milliarden Geräte. Fest integriert ins Denken, Verhalten und den Tagesablauf fast aller Menschen. Nicht nur der jungen, die damit "aufgewachsen" sind, nein.
Was für eine Veränderung! In 14 Jahren. Finde ich absolut bemerkenswert.
Grüße

Katzenklo

Einer muß den Job ja machen!

Ello Online




Beiträge: 3.336

21.02.2021 10:43
#2 RE: Smartphones Antworten

Das iPhone war damals wirklich was Neues und die innovativste Erfindung von Apple. Das ist ihr Problem, sie können es selbst bis heute nicht mehr toppen auch wenn sie es mit allem möglichen Schnickschnack versuchen.
Es gab ja immer wieder Entwicklungen die zu Verhaltensänderungen führten, ich nenne da mal als Beispiel den Fernseher. Das Leben richtete sich auf einmal nach Sendezeiten.
Ich befürchte nur das dieses Thema zu modern für dieses Forum ist. Nicht missverstehen, ich finde es ja gut wenn man sich nicht zum Sklaven machen will. Ich persönlich finde es praktisch und wenn ich da mal Spotify nehme und ich jetzt mit diesem Gerät die Musik der Welt mit mir führe dann denke ich manchmal das hätte ich früher auch gerne gehabt.
Aber ich bin da ein schlechtes Beispiel, ich navigiere ja auch damit.

Dieser Beitrag wurde geschrieben mit einem iPhone

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

21.02.2021 10:55
#3 RE: Smartphones Antworten

Zitat von Katzenklo im Beitrag #1

Heutzutage hat nahezu jeder Erwachsene und Jugendliche auf der ganzen Welt ein Smartphone Jain, nur wegen der Übermittlung von Flugdaten fürs Modellfliegerle, ansonsten liegt es in der Schublade und modert vor sich hin, Verkauf an Neugeräten z.B. laut obiger Quelle in einem Jahr (2017) knapp 1,5 Milliarden Geräte. Fest integriert ins Denken -Nein, Verhalten -Nein und den Tagesablauf -Nein fast aller Menschen Och nö... Nicht nur der jungen, die damit "aufgewachsen" sind, nein. Ich sag doch "Nein", jetzt zum vierten Male!
Was für eine Veränderung! In 14 Jahren. Finde ich absolut bemerkenswert.
Grüße

Katzenklo





Gruß
Monti

O tempora, o mores!

Maggi Offline




Beiträge: 48.038

21.02.2021 11:27
#4 RE: Smartphones Antworten

Zitat
sie können es selbst bis heute nicht mehr toppen


Das ist auch schwierig etwas völlig Neues zu bringen, das alles bisher Dagewesene auf den Kopf stellt.
Zumindest haben sie jetzt mit den M1 Macs mal gezeigt, was bei mobilen Rechnern noch möglich ist und Intel guckt doof aus der Wäsche.

Monti, Du kennst die Bedeutung des Worts "nahezu"?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

21.02.2021 11:32
#5 RE: Smartphones Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #4

Monti, Du kennst die Bedeutung des Worts "nahezu"?



Klar kenne ich die Bedeutung, dann falle ich halt durchs Raster, ist ja auch nix von Besonderheit! Ich bin eh annerscht und eher einzigartig!


Gruß
Monti

O tempora, o mores!

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

21.02.2021 11:45
#6 RE: Smartphones Antworten

Zitat
Das Leben richtete sich auf einmal nach Sendezeiten.



Ja. Und das ist jetzt wieder vorbei. Alle Filme und Sendungen immer und überall und zu jeder Zeit.
Ich beobachte diesen Wandel auch mit großem Interesse.
Beim "Mobiltelefon" war ich sehr früh dabei (der C-Netz-Kasten schlummert noch irgendwo auf dem Dachboden), beim Smartphone war ich aber erst sehr zögerlich. Aber ich möchte das inzwischen nicht mehr missen.
Alleine, wenn ich sehe, was aus jemandem wird, der - wie Monti - kein Smartphone nutzt ...

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 48.038

21.02.2021 12:07
#7 RE: Smartphones Antworten

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

21.02.2021 12:10
#8 RE: Smartphones Antworten

Ich selbst bin ja "smart" genug, wenn ihr dafür ein Phone braucht... Jeder Jeck is halt annerscht!


Gruß
Monti

O tempora, o mores!

Hobby Online




Beiträge: 41.897

21.02.2021 12:13
#9 RE: Smartphones Antworten

Zitat
Alle Filme und Sendungen immer und überall und zu jeder Zeit



Naja... wenn man YouTube mitrechnet vielleicht... 💡
ich hab kürzlich Mal probiert die Hessenschau "zeitversetzt" am PC zu gucken und bin gescheitert... 🙄

.
.
Gruß Hobby

Axel J Offline




Beiträge: 13.018

21.02.2021 12:35
#10 RE: Smartphones Antworten

Vor allem war das eine grandiose Geschäftsidee, uns das Geld und Daten aus der Tasche zu ziehen. Von wegen nachhaltig und so

Axel

PS: ich schau TV immer noch linear (wenn ich vom Recorder absehe) ohne Zusatzkosten, ich brauch im Auto nichtmal Spotify oder anderen Bezahlscheiß.

Turtle Offline




Beiträge: 15.068

21.02.2021 13:04
#11 RE: Smartphones Antworten

Ich finde diese Erfindung auch toll. Habe seit dem gar kein Festnetz mehr, alles geht mit dem Grabbelfone.
Dieser Beitrag wurde mit den Fingern geschrieben.

Sapere aude.

Hobby Online




Beiträge: 41.897

21.02.2021 13:20
#12 RE: Smartphones Antworten

Zitat
James-Bond-Handy



hab ich ja !
aber leider war die offizielle Premiere vom aktuellen Bond immer noch nicht...

.
.
Gruß Hobby

Ello Online




Beiträge: 3.336

21.02.2021 14:35
#13 RE: Smartphones Antworten

Zitat
PS: ich schau TV immer noch linear (wenn ich vom Recorder absehe) ohne Zusatzkosten, ich brauch im Auto nichtmal Spotify oder anderen Bezahlscheiß.


Nichtlineares TV, also z.B. den Tatort zu einer anderen Zeit gucken mache ich ohne Zusatzkosten, den Netzzugang habe ich sowieso. Und ich brauche nicht mehr so einen dösigen Recorder programmieren.
„Bezahl“ ist ja richtig, aber dafür erhält man eine, wie ich finde, hervorragende Dienstleistung und kein „Scheiß“. Ist halt eine Sache der persönlichen Bewertung und wie wichtig das einem ist.

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

21.02.2021 16:19
#14 RE: Smartphones Antworten

Genau, ich habe weder Privat-Fernsehen noch irgendetwas mit Zusatzkosten und kann dennoch das, was ich sehen will, dann sehen, wenn ich es will.
Was ich natürlich etwas schade finde, ist, dass ich die über Jahre erworbene Expertise im Programmieren von Recordern nicht mehr anwenden kann. Daran sieht man, wie schnelllebig unsere Zeit ist

Grüße
Falcone

Hobby Online




Beiträge: 41.897

21.02.2021 16:30
#15 RE: Smartphones Antworten

Zitat
und kann dennoch das, was ich sehen will, dann sehen, wenn ich es will.



Du meinst jetzt das was in diversen Online-Mediatheken im TV angeboten wird ?
oder suchst du dir in YouTube etc. Filme und guckst die dann über das TV-Gerät ?

.
.
Gruß Hobby

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 14
«« MOTO GP
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz