Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 4.892 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
PepPatty Offline




Beiträge: 7.149

14.09.2020 22:50
#31 RE: Fiese Vibration Antworten

Gibt es die Möglichkeit einen Rahmen vermessen und richten zu lassen??
Oder kann man sowas ignorieren?

Muss ich mir Sorgen machen???

Grüße PepPatty

w-paolo Online




Beiträge: 24.612

15.09.2020 00:11
#32 RE: Fiese Vibration Antworten

Zitat
...Muss ich mir Sorgen machen???


Ach was, Christiane, setz Dich auf Deine VESPA und lass alles hinter Dir......

Gruss vom Paolo.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

gerry Offline




Beiträge: 3.443

15.09.2020 07:56
#33 RE: Fiese Vibration Antworten

Ich habe schon bei der ersten Meldung mit Bildern (damals beim Kauf) von Christiane vermutet, dass das Mopped etwas verzogen ist - aber alle anderen meinten ja das dies Blödsinn sei.

Nun eventuell doch?
Wenn die Bilder nicht total verzerrt sind, dann ist da was schief.

Gruß Gerry



zzzz

Falcone Offline




Beiträge: 106.840

15.09.2020 08:58
#34 RE: Fiese Vibration Antworten

Klar kann man Rahmen vermessen lassen.
Ein renommiertes Unternehmen hat mein alter Studienkollege www.scheibner.de aufgebaut.
In Hannover gibt es aber auch http://schlieker.de/motorradrahmenvermessung.html

Einfach so lassen ist so eine Sache. Auch wenn du freihändig fahren kannst, kann das Motorrad sich in unvorhersehbaren Situationen kritisch verhalten. Auch nicht sichtbare Rahmenschäden können zu einem Bruch führen. Einen Fachmann befragen ist sicher nicht verkehrt.
Ich kann nicht sagen, ob der Rahmen gerichtet werden kann. Grundsätzlich ist das bei Stahlrohrrahmen zwar möglich, aber ob im jeweiligen Fall vertretbar, weiß der Fachmann.
Ein kleines Problem wird er jedoch damit haben, dass er die Herstellervorgaben für den Rahmen nicht mehr so ohne weiteres bzw. an allen Messpunkten anwenden kann, da du ja eine andere Gabel und ein kleineres Vorderrad drin hast.

Grüße
Falcone

Buggy Offline




Beiträge: 19.263

15.09.2020 11:35
#35 RE: Fiese Vibration Antworten

Zitat von PepPatty im Beitrag #31
Gibt es die Möglichkeit einen Rahmen vermessen und richten zu lassen??
Oder kann man sowas ignorieren?

Muss ich mir Sorgen machen???



Ja,habe ich schon mal bei meiner seeligen z550 gemacht.
War hinterher besser als vor dem Unfall.

Moto Center am Lindener Hafen macht so was z. B.

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

Niedersachsen first!

PepPatty Offline




Beiträge: 7.149

15.09.2020 16:42
#36 RE: Fiese Vibration Antworten

Oh prima, danke Euch!!
Da werd ich mal los, Kopfkino ist bei mir gerne etwas ausgeprägter...

Buggy, was hat das gekostet damals??

Grüße PepPatty

Buggy Offline




Beiträge: 19.263

15.09.2020 16:47
#37 RE: Fiese Vibration Antworten

Is schon über 20 Jahre her.
War so umme 300 Märker ...

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

Niedersachsen first!

PepPatty Offline




Beiträge: 7.149

21.09.2020 10:44
#38 RE: Fiese Vibration Antworten

Sodele...
@Falcone Schöne Grüße von Herrn Schliecker.

Motorradrahmen werden vermessen aber das Richten/Gradeziehen ist mittlerweile verboten.
Wegen evtl. Haarrissen, gerne auch mal in den Schweißnähten...
Dinge die die Welt nicht braucht.

Also: hat noch wer nen Rahmen UNFALLFREI rumliegen die er mir mit Brief/Schein verkaufen mag?

Wär ja n schickes Winterprojekt 😬

Grüße PepPatty

Ello Offline




Beiträge: 1.861

21.09.2020 11:02
#39 RE: Fiese Vibration Antworten

Gehe ich richtig in der Annahme das Du das betreffende Motorrad erst kürzlich gekauft hast?
Und Du gehst davon aus das der Rahmen verzogen ist wegen Unfall?
Hat Dir der Verkäufer etwas davon gesagt?

w-paolo Online




Beiträge: 24.612

21.09.2020 11:11
#40 RE: Fiese Vibration Antworten

Könnten denn nicht auch die (ausgeleierten ?) Gummis der Motorlageurng
(vorne an den Unterzügen sowie unterhalb des Luftfilters) eine Rolle spielen ?

War zumindest bei mir demletzt der Grund für fiese Vibrationen gewesen.

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

w650huebi Offline




Beiträge: 2.534

21.09.2020 12:26
#41 RE: Fiese Vibration Antworten

Also ich will ja jetzt nicht unken aber als ich Bilder das erste mal gesehen habe (mit der Doppelscheibe und dem kleinen Vorderrad) fiel mir ein, dass der Gerhard Reichel damals so einen Umbau hatte. War einer der Ersten. Leider ist er mit dem Ding auch tödlich verunglückt. Hoffentlich hast Du nicht den gerichteten Unfaller gekauft.

Leider weiss ich auch nix genaues mehr... zu lange her...

Gruss
M

Gruss M


"Ich bin nur der Universalpräsident einer kleinen, blauen Murmel in der unermesslichen Weite des Weltraums..."

Falcone Offline




Beiträge: 106.840

21.09.2020 15:52
#42 RE: Fiese Vibration Antworten

Ich muss mal schauen. Es könnte gut sein, dass in den Tiefen meiner Katakomben noch ein Rahmen rumliegt.
Hast du dein Motorrad denn jetzt vermessen lassen? Ist es denn überhaupt sicher, dass der Rahmen verzogen ist?
Ein neuer Rahmen bedeutet ja auch, dass die ganzen Umbauten wieder eingetragen werden müssten.
Es gibt aber auch die Möglichkeit des offiziellen Rahmentauschs, der dann vom Sachverständigen bestätigt werden muss.
So oder so, es bedeutet Stress.

Grüße
Falcone

PepPatty Offline




Beiträge: 7.149

21.09.2020 17:34
#43 RE: Fiese Vibration Antworten

Mein lieber Martin....
Du hast mir die Laus mit dem verzogenen Rahmen in den Pelz gesetzt.

Nein ich hab ihn nicht vermessen lassen.

Und wenn ich mir die „Toleranzen“ zwischen den Ws angucke, kommt keine an diese ran.
Keine Bank passt!
Das Ding mit dem Tank....



Ja, es war sehr geschickt verpackt beim Kauf mit dem „evtl.“ Unfall
es wurde gemutmaßt, das die neue Gabel deshalb reingekommen ist,
wir haben natürlich nicht daran gedacht, dass das einer nur deshalb mach, also den Umbau.
Ich will auch garnicht wissen, was genau damit passiert ist.
Herr Schliecker meint, so ein Umbau in einen neuen -/ oder unfallfreien gebrauchten Rahmen sei keine allzu große Aktion.
Ich solle mich melden, er hätte da ne Idee

Ma kukken.

Letzendlich war es ein Schnäppchen und nu wird ein „normaler Preis“ draus, wenn alles fertig ist.
Oder es wird geschlachtet...
Wenn es mich noch mehr foppt!

Grüße PepPatty

W-iedehopf Offline




Beiträge: 6.562

21.09.2020 19:18
#44 RE: Fiese Vibration Antworten

Hast du eigentlich schon mal überlegt einen Anwalt einzuschalten?

PepPatty Offline




Beiträge: 7.149

21.09.2020 22:44
#45 RE: Fiese Vibration Antworten

Wofür??
Gegen wen??
Warum überhaupt???

Grüße PepPatty

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz