Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 367 Antworten
und wurde 13.895 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 25
holsteiner Offline




Beiträge: 246

02.11.2018 12:49
Neue W800 antworten

Ich habe gerade von einem Händler erfahren, dass dieses Wochenende auf der Eicma eine neue W800 auf die Menschheit losgelassen wird. Soll wohl zumindest optisch der alten recht nahe kommen und auch wieder eine Königswelle tragen. Lassen wir uns überraschen...

Hobby Offline




Beiträge: 35.596

02.11.2018 12:53
#2 RE: Neue W800 antworten

.
.
Gruß Hobby

Caboose Offline




Beiträge: 6.496

02.11.2018 12:56
#3 RE: Neue W800 antworten

Hoffentlich diesmal mit Fahrwerks-
und Bremsbauteilen, die auch diese
Bezeichnung verdienen.

Und unverändertem Motor.

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Ello Offline




Beiträge: 884

02.11.2018 14:20
#4 RE: Neue W800 antworten

Zitat
Und unverändertem Motor.


Na, ob sie damit die erforderliche Euronorm hinbekommen?

holsteiner Offline




Beiträge: 246

02.11.2018 14:45
#5 RE: Neue W800 antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #2
die hier ?

Nein, die neue soll (muss gesetzlich vorgeschrieben) ABS bekommen und muss daher achtern ne Bremsscheibe haben.
Wobei ich auf dem Foto vorne nen ABS-Ring erkennen kann, aber wie wird das dann hinten gelöst?

Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.611

02.11.2018 15:38
#6 RE: Neue W800 antworten

Wer Thailändisch lesen kann, wird bemerkt haben, dass es sich bei dieser W800 (neben der neuen Z400) gewiss nicht um ein Motorrad für den europäischen Markt handelt... Ansonsten: Der Sommer ist endgültig vorbei (und die Sommerlöcher hoffentlich alle gestopft)

Gruß!
Sprinter

Buggy Offline




Beiträge: 18.240

02.11.2018 16:46
#7 RE: Neue W800 antworten

Zitat von holsteiner im Beitrag #5
Zitat von Hobby im Beitrag #2
die hier ?

Nein, die neue soll (muss gesetzlich vorgeschrieben) ABS bekommen und muss daher achtern ne Bremsscheibe haben.
Wobei ich auf dem Foto vorne nen ABS-Ring erkennen kann, aber wie wird das dann hinten gelöst?


Hydraulisch ist das kein Hexenwerk ....

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

Niedersachsen first!

Serpel Offline




Beiträge: 42.495

02.11.2018 17:25
#8 RE: Neue W800 antworten

Bei der ABS-Trommel liegt der Sensorring inwendig, also in der Trommel drin.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

GeorgIV Offline




Beiträge: 347

02.11.2018 19:28
#9 RE: Neue W800 antworten

Wenn ich mich nicht irre ist bei einer ABS-Trommelbremse weniger die Unterbringung des Sonserringes problematisch sondern vielmehr die Ansteuerung der Bremse.

ABS-Trommelbremsen am Auto werden hydraulisch bedient. Die Integration des ABS erfolgt dann wahrscheinlich genauso wie bei Scheibenbremsen.

Am Motorrad werden Trommelbremsen aber typischerweise mechanisch betätigt, was die Integration des ABS schwer, oder nicht möglich macht.

Eine ABS-Trommel am Motorrad müsste also wahrscheinlich auch hydraulisch betätigt sein (oder zumindest ein Teil des Bremskreises).

Ich bin aber in der Hinsicht keinesfalls ein Experte...

Grüße,
Christian

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.440

02.11.2018 20:36
#10 RE: Neue W800 antworten

In Japan heisst es, die neue W800 käme mit 70% Wahrscheinlichkeit 2019 auf den Markt:
Young Machine W800
Zumindest In Japan/Asien.
Vorstellung auf der EICMA wird erwartet. Und ABS hat sie auch.

Gruß

Ray Lomas

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.969

02.11.2018 23:10
#11 RE: Neue W800 antworten

Neckisches Logo auf dem Motorseitendeckel.

Abgesehen vom ABS, wenn das alles ist?
Ach so, fett aufgetragener Schriftzug auf dem Seitendeckel, weg vom Namensratespiel.

Wisedrum

Mattes-do Offline




Beiträge: 5.914

02.11.2018 23:21
#12 RE: Neue W800 antworten

Nebenbei: HD hat in den 60igern schon hydraulisch betätigte Trommrlbtrmsen verbaut.

Und was HD schon damals hinbekommen hat sollte für Kawasaki (zumindest technisch) doch wohl kein Problem sein.

Gruß,
Mattes

ingokiel Offline




Beiträge: 9.055

02.11.2018 23:29
#13 RE: Neue W800 antworten

Die machen das wie Triumph mit der Einspritzung, die als Vergaser getarnt ist. Scheibe als Trommel getarnt, ich schwör!

gerry Offline




Beiträge: 3.120

03.11.2018 08:44
#14 RE: Neue W800 antworten

Zitat von holsteiner im Beitrag #5
Nein, die neue soll (muss gesetzlich vorgeschrieben) ABS bekommen und muss daher achtern ne Bremsscheibe haben.


Nein - muss er nicht.
Auch Trommelbremsen verstehen ABS. Müssen dann aber hydraulisch angesteuert werden.

Gruß Gerry



zzzz

SR-Wolfgang Offline




Beiträge: 263

03.11.2018 09:21
#15 RE: Neue W800 antworten

Auch Trommelbremsen verstehen ABS. Müssen dann aber hydraulisch angesteuert werden.

Moin,
sowas hatte schon meine Vespa Cosa.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vespa_Cosa..._Besonderheiten

Met vriendeligke groet

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 25
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen