Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 1.481 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
Friedel1411 Offline



Beiträge: 3

26.07.2018 15:03
Große, oder längere Menschen antworten

Hallo,
ich bin ziemlicher Neuling und habe erst seit dem 17.07.18 meinen Moped-Lappen. Das war ein lang ersehnter Traum.
Früher viel mit einen Crosser in diversen Kieskuhlen unterwegs gewesen, aber nie auf der Straße, zumindest nicht legal. Naja, Unvernuft und Urlaub lässt grüßen.

Nach längerem suchen und Beratung von einem Kumpel kann es eigentlich nur eine W650 werden. Eigentlich, denn ich bin 190cm lang und bin da unsicher.
Neulich habe ich eine probegefahren, die hatte aber etwas längere Federbeine verbaut und die Sitzbank wurde um 3cm aufgepolstert. Auf der habe ich ganz gut gesessen. Das mit der Sitzbank sah für aber auch nicht so gelungen aus.

Gibt es hier weitere Fahrer in so einer (190cm) Länge? Wie sind eure Erfahrungen, vor allem bei längeren Touren? Das kann ich ja leider nicht ausprobieren.
Ich werde mir noch weitere Mopeds angucken und versuchen mich "einzusitzen"
Im Raum Hannover ist der Markt leider aber auch echt mau.

Für andere Moped-Tipps wäre ich auch offen. 2Zyl., Naked, 3000-5000€ und optisch? Na wie so eine schöne W650.

Freue mich auf eure Tipps,
Knut

Wisedrum Online




Beiträge: 5.852

26.07.2018 15:13
#2 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Bin 187cm und habe im Seriektrimm keine Probleme mit der W800, davor 650. Der Kniewinkel ist nicht zu spitz und es lässt sich auf der W lange und entspannt fahren/reisen. Das Einsitzen spielt natürlich eine entscheidende Rolle. Manchem gelingt's nicht....

Wisedrum

Caboose Offline




Beiträge: 6.410

26.07.2018 15:18
#3 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Mit 1,92 m bin ich nicht gerade klein geraten.

Eine W 800 habe ich einmal über eine längere Strecke
probegefahren. Meine langen Gräten konnte ich auf
der Maschine recht kommod unterbringen. Nur berührte
ich mit dem rechten Knie bzw. Schienbein den Kopf
des Königswellenantriebs. Dies hat mich aber nicht
weiter gestört.

In den Abmessungen passte das Motorrad für mich. Die
Sitzposition habe ich als sehr angenehm empfunden.

Die Kniekissen würde ich übrigens dranlassen!

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die
anderen Menschen Freude bereiten.

woolf Offline




Beiträge: 7.413

26.07.2018 15:20
#4 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Ein bisschen Kniewinkel kann man durch Entfernen der Fußrastengummis gewinnen. Vibrationstechnisch stört das nicht.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

3-Rad Offline



Beiträge: 31.834

26.07.2018 15:24
#5 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Eine aufgepolsterte Sitzbank hab ich hier noch rumliegen. Die würde ich abgeben.

Soulie Offline




Beiträge: 26.646

26.07.2018 16:06
#6 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Ich bin 1.92, aber ein Sitzzwerg. Sprich sehr lange Beine.
Ich komme mit der oginoolen W nicht klar.
Die Kniekissen hatten in die Oberschenkel gedrückt, und der Sattel
wurde gleich etwas aufgepolstert. Sieht immer etwas wurstig aus.
Inzwischen hab ich einen ganz anderen Sitz montiert,
die Fußrasten verändert (nach hinten) und einen anderen Lenker verbaut.
Jetzt sitze ich absolut perfekt drauf.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 w tasche.jpg 
Wisedrum Online




Beiträge: 5.852

26.07.2018 16:46
#7 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Leider ist damit die schöne Linie der W perdu. Wer bequem(er) fahren will, opfert.

Wisedrum

w-paolo Offline




Beiträge: 22.941

26.07.2018 16:49
#8 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Zitat
...die schöne Linie der W perdu


Gib's zu, Du hast Dich nicht getraut "am Arsch" zu schreiben...

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Ello Offline




Beiträge: 866

26.07.2018 16:50
#9 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Das ist wohl eher eine individuelle Sache. Mir, 183 cm, war die Sitzbank der W800 auf Dauer zu niedrig und ausserdem wegen der dürftigen Polsterung nicht tourentauglich. Ich habe sie aufpolstern lassen, seitdem ist‘s gut. Wenn sie einem dann zu wuchtig ist kann man den unteren Rand der Platte kürzen, dann sieht sie wieder schlanker aus. Mein nächstes Winterprojekt.

Wisedrum Online




Beiträge: 5.852

26.07.2018 16:54
#10 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Zitat von w-paolo im Beitrag #8

Gib's zu, Du hast Dich nicht getraut "am Arsch" zu schreiben..


Ich geb' hier gar nichts zu und nehm' auch nichts weg....

Wisedrum

Soulie Offline




Beiträge: 26.646

26.07.2018 19:05
#11 RE: Große, oder längere Menschen antworten



Die beiden selbsternannten Experten.
Vor allem Paule mit seinen 1.62 m trägt hier sehr sachdienlich bei.

Der Friedel wundert sich vermutlich.

Serpel Online




Beiträge: 42.238

26.07.2018 20:00
#12 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #11
Vor allem Paule mit seinen 1.62 m trägt hier sehr sachdienlich bei.

Napoleon war auch nur 1.68, aber der fuhr ja auch kein Motorrad.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.880

26.07.2018 20:30
#13 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Ich 189 cm.
Die W mit aufgepolstertet Bank mit gekürztem Rand unten, höherer Lenker, geänderte Rasten, keine oder lange Zeit sehr schmalen Kniekissen, optimiertem Fahrwerk, .... und:

Auf der Spanien Tour irgendwas um die 5,000 KM in 16 Tagen (inkl Schotter und Halbwüste).
In Summe Ca 60,000 KM mit der W in 8 Jahren.
Sie taugt ...

SR-Junkie
get your kicks on B276

Wisedrum Online




Beiträge: 5.852

26.07.2018 20:42
#14 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #12

Napoleon war auch nur 1.68, aber der fuhr ja auch kein Motorrad.



Wo Napoleon seine Größe hingeführt hat, hat uns die Geschichte hinlänglich gezeigt.

Wäre sie auf det Sitzbank einer W anders verlaufen?

Wisedrum, fernab jeglicher Expertise, auf W's über 90.000km in rund 10 Jahren verbracht. Es gibt gewiss unbequemere Motorräder für den Alltag und auf Touren. Die W kann alles ganz gut. So gut, dass es auch nicht kleinen Menschen eine Freude ist, mit ihr zu fahren, ohne sie zu 'verschandeln'.

PeWe Offline




Beiträge: 19.134

26.07.2018 21:05
#15 RE: Große, oder längere Menschen antworten

Wer schön sein will, muss auch ein bischen leiden können...

Ich, 1,84 groß, fahre einen W650 Cafe-Racer und komme damit auch auf längeren Strecken ganz gut zu recht....

HKT10_1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße und ein herzliches Willkommen bei uns.
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen