Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.691 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
be. Offline




Beiträge: 2.549

08.03.2018 18:53
#31 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #16

Zitat
aber was ist schon gut fürs moped?




viieel faahreeeen . . .

Falcone Offline




Beiträge: 101.236

08.03.2018 19:06
#32 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Soisses!

Grüße
Falcone

CamillW800 Offline




Beiträge: 171

08.03.2018 19:13
#33 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Mhh muss ich am Wochenende mal bissl putzen.
Ihr macht einem da Angst.
Wobei ich ja nie im Regen fahre, windet der Staub, er muss ja extrem fein sein, ich sehe nach 200km nichts, denn nicht wieder davon?

Falcone Offline




Beiträge: 101.236

08.03.2018 19:17
#34 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Ne, der Salzstaub haftet dank Luftfeuchtigkeit erschreckend gut. Und wirkt dann im Verborgenen. Und das erstaunlich gründlich.

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 39.800

08.03.2018 19:18
#35 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Zitat
Wobei ich ja nie im Regen fahre


Dann wird's aber mal Zeit.

Wie heißt es so schön, Rust never Sleeps.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Friedo Online




Beiträge: 2.869

08.03.2018 19:23
#36 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Für den Regen wirds langsam Zeit! Hier schmilzt der letzte Schnee, aber der Regen, der das Salz wegspülen soll, läßt auf sich warten. Möchte ja mit Ahmet das nächste mal zum Stammtisch im Ländle mit dem Moped hin.

LG
Friedo

Maggi Offline




Beiträge: 39.800

08.03.2018 19:24
#37 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Hier hat's heute nachmittag heftigst geplästert, mir egal, ich bin eh malade.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

martin58 Offline




Beiträge: 3.070

09.03.2018 08:25
#38 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

@ maggi: gute besserung!

@ camille: die info, dass du derzeit oder auch sonst noch nie bei regen gefahren bist, ist natürlich von exorbitanter wichtigkeit, um dich als fahrerpersönlichkeit einzuschätzen.
wenn du deine herangehensweise ans kradieren nicht ändern möchtest, muss an dieser stelle dringlichst vor fahrten auf trockenem salz abgeraten werden. wie falcone schon schrieb: der staub wirkt!!

als anregung eines (mittel-) alten fahrensmannes zu verstehen: traue dich raus, fahre bei wind und wetter, entdecke die welt, komm raus aus der komfortzone, es gibt so viel zu entdecken da draußen, das leben ist mehr als eisdiele und kaffetrinken, grenzüberschreitungen erweitern den horizont, .. go for it!
falcone und konsorten könnten da natürlich noch viel mehr zu beitragen.

3-Rad Offline



Beiträge: 31.877

09.03.2018 08:39
#39 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Das sind ja Motorradvolksverhetzende Parolen.

Hundertausende Schönwetterfahrer werden dich jetzt hassen.

Falcone Offline




Beiträge: 101.236

09.03.2018 09:33
#40 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Grüße
Falcone

PepPatty Offline




Beiträge: 6.367

09.03.2018 21:40
#41 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

ich hab mir grad nässetaugliche Plünnen gegönnt
kein Bock ewig auf Sonne warten zu müssen.
Wahrscheinlich regnet es jetzt nie wieder, wo ich bin...

Grüße PepPatty

3-Rad Offline



Beiträge: 31.877

09.03.2018 22:01
#42 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Ok und nächstes Jahr kommt dann der Wintertaugliche A4.

CamillW800 Offline




Beiträge: 171

09.03.2018 22:31
#43 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Zitat von martin58 im Beitrag #38
@ maggi: gute besserung!

@ camille: die info, dass du derzeit oder auch sonst noch nie bei regen gefahren bist, ist natürlich von exorbitanter wichtigkeit, um dich als fahrerpersönlichkeit einzuschätzen.
wenn du deine herangehensweise ans kradieren nicht ändern möchtest, muss an dieser stelle dringlichst vor fahrten auf trockenem salz abgeraten werden. wie falcone schon schrieb: der staub wirkt!!

als anregung eines (mittel-) alten fahrensmannes zu verstehen: traue dich raus, fahre bei wind und wetter, entdecke die welt, komm raus aus der komfortzone, es gibt so viel zu entdecken da draußen, das leben ist mehr als eisdiele und kaffetrinken, grenzüberschreitungen erweitern den horizont, .. go for it!
falcone und konsorten könnten da natürlich noch viel mehr zu beitragen.



Bei so Aussagen.
Spaß. Dieses Jahr steht mehr aufm Programm, möchte GB 4 Wochen abfahren - also ja es wird Allwetterfahrten geben:-)
War nur eine Frage, morgen Spüle ich s Moped mal und danach WD40 drauf solange ich bei so Straßen fahre.
Musste heute Volltanken.
Bin ich nun schon Ganzjahresfahrer? Ach das Schild fehlt mir.
:-)

W-iedehopf Online




Beiträge: 5.739

09.03.2018 22:38
#44 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Kalt ist ja noch egal, aber Salz ist einfach scheisse, da gibts für mich nix zum rumdiskutieren.
Man muss ja auch nicht zwanghaft Moppedfahren, sondern kann sich ja auf etwas freuen.
Heute warens bei uns 16 Grad und Sonne, ich hab trotzdem aufs Moppedfahren verzichtet, obwohl es mich schon gereizt hat.
Ich komm noch früh genug dazu, dann aber mit Genuss.

Falcone Offline




Beiträge: 101.236

10.03.2018 10:43
#45 RE: Trockene Winterfahrten mit + ohne Salz antworten

Zitat
ich hab mir grad nässetaugliche Plünnen gegönnt
Wahrscheinlich regnet es jetzt nie wieder, wo ich bin...


.....

Ok und nächstes Jahr kommt dann der Wintertaugliche A4.



Wahrscheinlich gibt es dann nie wieder Winter, oder wie?

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen