Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 305 mal aufgerufen
 Motorrad
martin58 Offline




Beiträge: 3.177

22.11.2017 11:32
batterie Antworten

ich bin auf der suche nach einer zuverlässigen (=wintertauglichen) batterie, die sowohl für meine harley als auch für die gelbe gefahr (gpz1100) taugt.
die batterie soll wartungsfrei sein und am besten auch noch mit vergleichsweise wenig aufwand zwischen den mopeten hin-u.herschraubbar sein.

mit yuasa habe ich bisher gute erfahrungen gemacht, aber was ist mit jmt, hawker, tecno parts oder banner?

ich würde mich sehr über eure erfahrungen freuen.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.034

23.11.2017 07:45
#2 RE: batterie Antworten

beim googlen gefunden Martin, keine Ahnung ob die besser als die Yuasa ist.

https://www.amazon.de/Orbis-Gel12-14L-A2...t/dp/B00L53UNS0

Ich hab ja 3 Winter lang fast täglich in München mein Estrella Gespann bewegt, auch z.T. nur Kurzstrecken. Original Yuasa. Hatte NIE Starterprobleme.

Schöne Grüße

Ducky

"Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen"


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
PeWe Online




Beiträge: 19.622

23.11.2017 14:35
#3 RE: batterie Antworten

Der Werner schreibt unter Einkauftipps im allg. Forum heute:

Yuasa YTX14-BS bei Amazon ( gut ist nicht jedermanns Sache) für 45,03€ incl. Pfand.

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_...=Yuasa+YTX14-BS

Da würde ich an deiner Stelle zugreifen, Martin...

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen