Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 3.890 mal aufgerufen
 Autos
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pelegrino Offline




Beiträge: 48.712

29.07.2018 00:45
#76 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Was gibt's denn Neues vom Riley?

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.133

29.07.2018 15:32
#77 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Morgen treffe ich mich mit jemandem, welcher eine Werkstatt zur Getriebeinstandsetzung betreibt und u.a. auch Oldtimertechnik restauriert. Mal schauen was draus wird...

Hauptsächlich soll aber der VW ein neues "Zweimassenschwungrad" und neue Antriebswellen erhalten, der Riley läuft dann eher nebenbei. Annerscht wär es mir wesentlich lieber.
Neues Auto kommt erst Mitte Oktober, bis dahin muß der VW durchhalten.


Gruß
Monti

"In nichts zeigt sich der Mangel an mathematischer Bildung mehr als in einer übertrieben genauen Rechnung."
Carl Friedrich Gauß (1777 - 1855) deutscher Mathematiker, Astronom und Physiker himmiherrschaftszeitenkreizkruzitürcknsacklzementzefixhaleluja, wieso wusste dies mein Mathematiklehrer nicht?

Caboose Offline




Beiträge: 6.561

29.07.2018 17:14
#78 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Konntest du Opel einen Neuwagen abtrotzen?

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.133

29.07.2018 17:42
#79 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Man soll es nicht glauben, die liefern mir wohl tatsächlich einen Neuwagen relativ zeitnah aus...
Zumindest versprechens dies, aber mit Einschränkungen in der Konfiguration, damit dieser die lächerliche "6d temp" Abgasnorm irgendwie packt.

Es gibt aber wirklich wichtigere Dinge als so eine blöde Kiste. Mir wär' es am Liebsten, aber lassen wir das...


Gruß
Monti

"In nichts zeigt sich der Mangel an mathematischer Bildung mehr als in einer übertrieben genauen Rechnung."
Carl Friedrich Gauß (1777 - 1855) deutscher Mathematiker, Astronom und Physiker himmiherrschaftszeitenkreizkruzitürcknsacklzementzefixhaleluja, wieso wusste dies mein Mathematiklehrer nicht?

pelegrino Offline




Beiträge: 48.712

31.07.2018 12:51
#80 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Warum fahrt Ihr Kraftdroschkenbetreiber eigentlich keine Gasautos, die dürften (zumindest beim Verbrauch) günstiger sein, als Diesel?

Soulie Offline




Beiträge: 26.814

31.07.2018 13:03
#81 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Beim Verbrauch sicher nicht, aber bei den Kosten eventuell.

w-paolo Online




Beiträge: 23.054

31.07.2018 21:25
#82 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Zitat
....Beim Verbrauch sicher nicht, ber bei den Kosten eventuell.



Nicht nur eventuell, denn die "Gas-Brühe" kostet derzeit etwas über die Hälfte dessen, was man für den Sprit bezahlt.
Aber das kann ein "Itallijääner" natürlich nicht wissen.

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.133

01.08.2018 12:31
#83 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Zitat von pelegrino im Beitrag #80
Warum fahrt Ihr Kraftdroschkenbetreiber eigentlich keine Gasautos, die dürften (zumindest beim Verbrauch) günstiger sein, als Diesel?



Beim Opel Zafira bspw. gab es bis vor kurzer Zeit noch Gasausführungen (Erdgas und Autogas!), die findet man im aktuellen Opel-Programm allerdings nicht mehr, das Programm ist zusammengestrichen! Nur noch Benziner und Diesel verfügbar!
Mein Co. hatte VW Passat mit werksseitig verbautem Gasantrieb und seit Anbeginn nur Ärger damit. Gasspezifisches Ersatzteil eine Ewigkeit nicht lieferbar, der Wagen stand 'ne ganze Weile in der VW Werkstatt.


Gruß
Monti

"In nichts zeigt sich der Mangel an mathematischer Bildung mehr als in einer übertrieben genauen Rechnung."
Carl Friedrich Gauß (1777 - 1855) deutscher Mathematiker, Astronom und Physiker himmiherrschaftszeitenkreizkruzitürcknsacklzementzefixhaleluja, wieso wusste dies mein Mathematiklehrer nicht?

pelegrino Offline




Beiträge: 48.712

01.08.2018 13:36
#84 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Das tut mir leid. Mein Britenelch hat eine LPG-Gasanlage von Prins , die funktioniert wunderbar, und Gas kostet knapp 0,60 €/l , da komme ich dann, bei Berücksichtigung von etwa einem l/100Km mehr als auf Benzin, auf etwa die halben Kraftstoffkosten. Bedeutet für mich: ich fahre ein Luxusauto zum Preis eines Kleinwagens ...

Erdgas soll noch günstiger sein, unterm Strich.

Maggi Offline




Beiträge: 39.758

01.08.2018 13:39
#85 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Zitat
ich fahre


Aber auch nur hin und wieder.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.712

01.08.2018 13:43
#86 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Nein nein, der Britenelch läuft super !

Maggi Offline




Beiträge: 39.758

01.08.2018 13:49
#87 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Noch.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.712

01.08.2018 14:20
#88 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Pah !

Mattes-do Offline




Beiträge: 5.935

01.08.2018 14:45
#89 RE: Riley RM Serie am Restaurieren antworten

Das Auto wird doch in Zukunft drei mal die Woche gewaschen.

Das mag der Wagen bestimmt ganz doll und lohnt es mit dauerhafter Zuverlässigkeit.

Gruß,
Mattes

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Mini-Pickup
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen