Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 3.450 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
boosted emotion Offline



Beiträge: 2

15.03.2016 00:31
W 1200 Antworten

Hallo Zusammen, hat jemand Ahnung ob Kawasaki plant einen Nachfolger für die W800 (z.B. eine W1200 a la Bonnville mit ABS etc.) zu bringen oder ob Kawa etwa aus dem boomenden Retro Markt aussteigen wird?

Sprinter7 Offline




Beiträge: 3.167

15.03.2016 05:41
#2 RE: W 1200 Antworten

Dies fragen wir uns alle...
Aber es bleibt das bestgehütete Geheimnis der Branche.

Welcher alternde Biker möchte nicht gerne wissen, wie die Nachfolge für sein aussterbendes Motorradmodell geregelt wird?

Auf der anderen Seite würde eine W1200 die vielen Umbauten und leistungsgesteigerten W650/800 irgendwie in ihrem Wert relativieren, und das wäre doch auch schade.

Dann halt doch eine Triumph 12000 als Zweitmotorrad zulegen? Was meinst Du?

Gruß!
Sprinter

Flatrunner

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 12.735

15.03.2016 05:56
#3 RE: W 1200 Antworten

Zitat von Sprinter7 im Beitrag #2
Dies fragen wir uns alle...

Dann halt doch eine Triumph 12000 als Zweitmotorrad zulegen? Was meinst Du?


Ich bspw.frage mich, ob ich mit einer 12000 glücklich werden könnte...
Ein kleiner Schiffsdiesel vielleicht? Och.. Nö!


Gruß
Monti

--------------------------------------------------
"L’État, c’est moi! (Der Staat bin ich!") Sonnenkönig Ludwig, aber was der kann, kann ich schon lange...

Revenant Offline




Beiträge: 327

15.03.2016 06:37
#4 RE: W 1200 Antworten

Zitat von Sprinter7 im Beitrag #2

Auf der anderen Seite würde eine W1200 die vielen Umbauten und leistungsgesteigerten W650/800 irgendwie in ihrem Wert relativieren, und das wäre doch auch schade.



Wieso? Triumph führt uns doch gerade vor Augen, dass man Motorräder mit viel Hubraum auch ohne nennenswerte Leistung bauen kann...

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

15.03.2016 06:56
#5 RE: W 1200 Antworten

Da schreien die Oldschool-Leuts immer nach Drehmoment, Drehmoment und Drehmoment, und kaum baut einer ein solches Motorrad, wird der Ruf nach Leistung laut. Undankbares Volk!

Gruß
Serpel

Revenant Offline




Beiträge: 327

15.03.2016 07:07
#6 RE: W 1200 Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #5
Da schreien die Oldschool-Leuts immer nach Drehmoment, Drehmoment und Drehmoment, und kaum baut einer ein solches Motorrad, wird der Ruf nach Leistung laut. Undankbares Volk!

Gruß
Serpel


Schon richtig. Dennoch muss man zugeben, dass auch der x-te Motorradmagazin "Test" mit Aussagen wie "Dafür steht Leistung schon im Drehzahlkeller an",
"schiffsdieseliges Verhalten", "Dafür entschädigt ein Drehmomentplateau wie ein Tafelberg" usw. nicht kaschieren kann, dass das Luftpumpen sind.
Man kann auch Motoren mit viel Drehmoment UND adäquater Leistung bauen.
Gerade bei den neuen, als luftgekühlt getarnten Wasserkochern von Triumph verstehe ich das nicht!

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

15.03.2016 07:20
#7 RE: W 1200 Antworten

@boosted emotion
Derzeit sind keine Pläne bekannt, die W800 auf Euro4-Niveau zu bringen. Neben konstruktiven Eingriffen im Motor und Motormanagement würde das auch eine Adaption eines ABS bedeuten, was wiederum die derzeitige Trommelbremse nicht zulässt.
Nach deiner Frage zur Hubraumerweiterung: Die W ist derzeit mit ihrem Fahrwerk und ihren Bremsen schon am Ende. Der Motor gibt noch mehr Hubraum auch nicht her, zumindest nicht über etwa 900 bis 950ccm. Das würde also eine völlige Neukonstruktion von Motorrad samt Motor bedeuten. Die Wahrscheinlichkeit, dass Kawasaki das macht, erscheint mir nicht sehr groß.
Aber in Anbetracht des Retro-Booms ist es auch nicht ganz auszuschließen. Warten wir die nächste Intermot ab.

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.857

15.03.2016 07:25
#8 W 1200 Antworten

tach

also wenn die dann so wie die trumpf ausfällt bin ich schon mal aussen vor... hässliche gurke die...

gas

mappen




Falcone Offline




Beiträge: 105.566

15.03.2016 08:05
#9 RE: W 1200 Antworten

Findest du die wirklich so hässlich?


Pressefoto Triumph Deutschland

Grüße
Falcone

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

15.03.2016 08:10
#10 RE: W 1200 Antworten

Moin!

Was wird die Presse staunen, wenn der Zephyr-Nachfolger auf
der Z 750/1000 präsentiert wird...

Viele Grüße
Thomas

mappen Offline




Beiträge: 14.857

15.03.2016 08:14
#11 RE: W 1200 Antworten

tach

Zitat von Falcone im Beitrag #9
Findest du die wirklich so hässlich?




jain... irgendwas an den proportionen gefällt mir nicht...

gas

mappen




Serpel Offline




Beiträge: 44.960

15.03.2016 08:15
#12 RE: W 1200 Antworten

Hässlich finde ich sie auch nicht, aber es ist und bleibt ein Eisenhaufen.

Gruß
Serpel

knorri Offline



Beiträge: 1.567

15.03.2016 08:17
#13 RE: W 1200 Antworten

Kann ich dir sagen: Die Sitzbank ist zu platt. Dadurch ist der Tank zu wuchtig.
Das ist irgendwie nicht so gelungen. Sonst ein schönes Mopped. Und leicht zu korrigieren.


Bei der Thruxton stimmt bei den Proportionen gar nichts. Ganz schlimm ist die Heckpartie.....

So wie ich das sehe, steht die bald zur Begutachtung am Ebsdorfer Grund.......



Knorri

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

15.03.2016 08:32
#14 RE: W 1200 Antworten

Die "zu platte" Sitzbank ist eigentlich genau richtig, der Tank ist etwas zu bauchig. Zumindest wenn man damalige und nicht heutige Maßstäbe und Sehgewohnheiten ansetzt. Kommt aber letztendlich aufs Gleiche raus: Ein Missverhältnis.

Aber ich finde, das ist meckern auf hohem Niveau - an einem insgesamt gelungenen Motorrad.

Bei der neuen Thruxton stimme ich dir ebenfalls zu. Die ging in die Hose.

Und Serpel hat auch recht: Eisenhaufen.

Und im Ebsdorfergrund wirst du sie sobald sicherlich nicht finden. Außer dass ich sie deutlich schöner als die Vorgänger finde, gibt es gar keinen Grund, der mich einen Kauf auch nur ansatzweise in Betracht ziehen lässt.
Noch nicht mal, wenn es ein Paralleltwin wäre ...

Grüße
Falcone

knorri Offline



Beiträge: 1.567

15.03.2016 08:53
#15 RE: W 1200 Antworten

Nun ja, ich denke immer sehr pragmatisch im Rahmen meiner Möglichkeiten:
Die Sitzbank 3 cm aufzupolstern ist doch wesentlich einfacher, als die Tankform zu ändern.

Überhaupt sind diese platten Sitzbänke gerade wohl schwer in Mode und sehen Kacke aus.
Ganz schlimm bei dieser Street Twin-Scrambler Variante. Pottenhässlich.....

Knorri

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz