Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 2.162 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ingokiel Offline



Beiträge: 10.299

26.01.2016 12:46
#46 RE: Honda CB 450 "Black Bomber" Antworten

Motorino2001 Offline




Beiträge: 75

26.01.2016 13:25
#47 RE: Honda CB 450 "Black Bomber" Antworten

Warum nicht eine Kawasaki KZ 400/440 aus den siebziger Jahren.

Es ist eine sehr schöne Motorrad.

Außerdem ist es eine echte 360-Grad-Parallel-Twin.

http://www.kz400.com/index.html

Grüßt.
Kjell

I only believe in things i can see / Ich glaube, nur in Dinge, die ich sehen kann.

ingokiel Offline



Beiträge: 10.299

26.01.2016 13:32
#48 RE: Honda CB 450 "Black Bomber" Antworten

Oder ne XS400
Kost fast nix.
Und ist die nicht schön?
Ja, die ist nicht schön.

Revenant Offline




Beiträge: 327

26.01.2016 13:34
#49 RE: Honda CB 450 "Black Bomber" Antworten

Zitat von Motorino2001 im Beitrag #47
Warum nicht eine Kawasaki KZ 400/440 aus den siebziger Jahren.

Es ist eine sehr schöne Motorrad.

http://www.kz400.com/index.html

Grüßt.
Kjell




Ausnahmslos jeder der diese Motorräder aus der Zeit kennt, als sie noch neu waren, bzw. der sich mit
Youngtimern beschäftigt, sagt: Im Zweifelsfalle Honda.
Für die 2-Zylinder Kawas sind Ersatzteile kaum zu kriegen - habe ich recherchiert.

Davon abgesehen sieht meine Vorgehensweise nun so aus:
- Bikespione in den einschlägig bekannten Seiten sind aktiv - vielleicht ist ja einer seines restaurierten Schätzchens überdrüssig - siehe Guzzi oben.
- Große Bikemesse bei uns ist übernächstes Wochenende
- Der Frühling steht möglicherweise schon vor der Tür (Probefahren)

(Und leider muss ich sagen dass seit ich heute früh eine Ducati Classic Scrambler zum ersten Mal hautnah gesehen hab',
mein Blut in Wallung ist. Bis auf das grässliche Digitalinstrument habe ich daran nichts entdeckt, was der unmittelbaren Entsorgung bedarf)

knorri Offline



Beiträge: 1.567

26.01.2016 13:35
#50 RE: Honda CB 450 "Black Bomber" Antworten

"Und mit Nachbauauspuffanlagen, welche das Papier nicht wert sind, auf dem sie abgebildet sind."

Tja, die Zeit bleibt nicht stehen.
Für ein kleines Vermögen gibt es aber mittlerweile Originalnachbauten aus Edelstahl.
Die Kosten viel, aber das Thema Auspuff hat man dann ein für allemal aus dem Kopf.......

Eingelaufene Nocken und verschlissenen Kipphebel sind mittlerweile bei den gehärteten Varianten kein
Thema mehr, solange man mit Öl fährt und vielleicht das warmfahren beherrscht. Es gibt einfach alles
für die Kiste, und das ist der unschätzbare Vorteil für den Yamaha-Eintopf. (KEDO)

Knorri

Falcone Offline




Beiträge: 105.549

26.01.2016 13:53
#51 RE: Honda CB 450 "Black Bomber" Antworten

Zitat
und das ist der unschätzbare Vorteil für den Yamaha-Eintopf.



Ja, ich mag diese Yamaha-Eintöpfe ja auch sehr, wendig, handlich, leicht und hübsch anzuschauen. Ein bisschen schwach auf der Brust vielleicht

Grüße
Falcone

Motorino2001 Offline




Beiträge: 75

26.01.2016 13:54
#52 RE: Honda CB 450 "Black Bomber" Antworten

XS400 als CB450 ist 180° motoren.

Ich war noch nie ein großer Liebhaber von diesen.

Grüße
Kjell

I only believe in things i can see / Ich glaube, nur in Dinge, die ich sehen kann.

Teddyboy Offline




Beiträge: 3.567

27.01.2016 19:22
#53 RE: Honda CB 450 "Black Bomber" Antworten

Zitat von Revenant im Beitrag #49
Zitat von Motorino2001 im Beitrag #47
Warum nicht eine Kawasaki KZ 400/440 aus den siebziger Jahren.

Es ist eine sehr schöne Motorrad.

http://www.kz400.com/index.html

Grüßt.
Kjell




Ausnahmslos jeder der diese Motorräder aus der Zeit kennt, als sie noch neu waren, bzw. der sich mit
Youngtimern beschäftigt, sagt: Im Zweifelsfalle Honda.
Für die 2-Zylinder Kawas sind Ersatzteile kaum zu kriegen - habe ich recherchiert.

......

(Und leider muss ich sagen dass seit ich heute früh eine Ducati Classic Scrambler zum ersten Mal hautnah gesehen hab',
mein Blut in Wallung ist. Bis auf das grässliche Digitalinstrument habe ich daran nichts entdeckt, was der unmittelbaren Entsorgung bedarf)




Servus. Also i hab bis vorletztes Jahr über 10 Jahre ne z400 gefahren (>60tkm) und die ist nie stehengeblieben und jedes Ersatz/Verschleißteil was ich benötigte gab es ohne Probleme (weit einfacher als alte Hondateile!)

bei der Scrambler Duc gings mir genau andersrum: das erste Mal live gesehen und ich wandt mich mit grausen ab.
irgendwie alles unförmig und Plastik

Glück auf
Tommy



Dampf in allen Gassen

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.504

27.01.2016 21:39
#54 RE: Honda CB 450 "Black Bomber" Antworten

Zitat von Revenant im Beitrag #49
Ausnahmslos jeder der diese Motorräder aus der Zeit kennt, als sie noch neu waren [...] sagt: Im Zweifelsfalle Honda.

Die meinen aber alle die 4-Zylinder CB 500-750!!! (oder den Black Bomber)

Nur mal so am Rande: Ich kenn die CB 250 K "aus dieser Zeit".
Das war eines meiner langweiligsten Moppeds - ever.
So was sammelt man doch nicht

Gruß
Ray Lomas

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz