Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.344 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
lucas Offline




Beiträge: 294

23.01.2016 10:56
DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Moin Leute,

kann man die Eater für die W800 eigentlich einzeln nachkaufen oder gibt es die nur komplett mit Auspuff?

Danke für eure Antworten!

Donki Online




Beiträge: 524

23.01.2016 13:46
#2 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Moin

Die gibt's einzeln zu kaufen beim Vertriebspartner von Remus und wahrscheinlich auch via Web. Ich hab meine hier schweinzteuer bei moto-mader.ch gekauft.
LSL vertreibt die doch sicher auch.

LG Donki

carlo Offline



Beiträge: 127

26.01.2016 13:40
#3 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Hallo Lucas,

gibt es einzeln und kostet ca. 60€

LG

Carlo

lucas Offline




Beiträge: 294

27.01.2016 23:05
#4 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Danke für eure Antworten!

72er-Sam Offline



Beiträge: 1

28.02.2016 10:41
#5 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Hallo W 800-Fahrer!

ich weiß jetzt gar nicht ob ich mich überhaupt schon mal vorgestellt habe hier in diesem super Forum, aber mitlesen tu ich ja schon sehr lange!

Auf alle Fälle hab ich die W800 black edition auf der 2015er Imot in München erstmals gesehen und war gleich hin und weg und hab Sie mir dann auch ziemlich zügig bestellt.

Mit Remus-Auspuffanlage natürlich ;)

Ende 2015 hab ich mir auch noch zwei zusätzliche DB-Killer dazubestellt. Diese liegen aktuell noch beim Händler. Beide kosten etwa 130 EUR.

Wie habt ihr eure zusätzlichen DB-Killer optimiert?

Gibts da Erfahrungen, Empfehlungen und vllt. sogar Bilder dazu ???

LG
72er-Sam

P.S.: ich stell mich natürlich gern noch ausgiebig vor wenn gewünscht.

Bis dahin. Viel Spaß mit euren Bikes und passt auf euch auf.


P.P.S.: die Website meldet nun : Beiträge : 1 - also doch noch vorstellen ...

Revenant Offline




Beiträge: 327

29.02.2016 06:57
#6 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Zitat von 72er-Sam im Beitrag #5

...
...und hab Sie mir dann auch ziemlich zügig bestellt.

Mit Remus-Auspuffanlage natürlich ;)

Ende 2015 hab ich mir auch noch zwei zusätzliche DB-Killer dazubestellt. Diese liegen aktuell noch beim Händler. Beide kosten etwa 130 EUR.

Wie habt ihr eure zusätzlichen DB-Killer optimiert?
...



Servus.
Ich habe zwar keine W800, aber ich hab mir auch gerade eine Remus Anlage für ein anderes Moped gekauft - eine Version mit EU - Zulassung und
dB - Killer, welcher via Schweißpunkt auf der Linsenschraube gesichert ist (was an sich kein großes Problem wäre).
Aber ich verstehe deine Fragen nicht:
Du kaufst dir ein Moped mit Remus Anlage (ich nehme mal an offen?) und kaufst dir hierfür noch dB - Killer,
welche aber noch beim Händler liegen.
Und diese dB - Killer willst du nun wie optimieren? Lauter machen?

kaempi Offline




Beiträge: 391

29.02.2016 08:00
#7 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Zitat von 72er-Sam im Beitrag #5
Hallo W 800-Fahrer!


Wie habt ihr eure zusätzlichen DB-Killer optimiert?

Gibts da Erfahrungen, Empfehlungen und vllt. sogar Bilder dazu ???




Ich habe die letzten ca. 10 cm der DB-Killer abgesägt und den verbleibenden Rest wieder eingebaut.

Ganz ohne Eater war mir der Sound doch nicht so richtig nachbarkompatibel, außerdem waren dann
die großen Löcher in den Endrohren zu auffällig.

M.M.n. ein vernünftiger Kompromis, der Sound gefällt mir jetzt richtig gut - und den Nachbarn auch

Gruß

kaempi

Remus.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Revenant Offline




Beiträge: 327

29.02.2016 08:31
#8 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Ah, ja so ein Rohr mit "Kleeblatt" - Pressung ist bei meinem Hypercone auch drin.
Sind sie in D nicht so pingelig wenn der Schweißpunkt aufgeschliffen ist?
Ich hätte da eher das Kleeblatt mit einem konischen Dorn aufgespreizt, als gleich abgesägt.
Bei uns in AT sind sie mittlerweile ziemlich unentspannt wenn man 1 bis 2 dB drüber ist -
und die EG - Nummer und die Betriebserlaubnis ist ihnen auch egal, da wird gemessen.

kaempi Offline




Beiträge: 391

29.02.2016 08:49
#9 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Ich habe in der letzten Woche gerade die HU ohne Probleme bestanden
und neuen TÜV erhalten.

Scheint also - zumindest in D - zu klappen.

Gruß

kaempi

Falcone Offline




Beiträge: 98.855

29.02.2016 08:53
#10 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Das Problem sind auch bei uns eher die speziell auf Lärmsünder zielenden Polizeikontrollen. Zum Glück sind die nicht häufig und hauptsächlich an Motorradschwerpunkten anzutreffen, die man als Ortskundiger auch meidet. Aber die Polizisten sind entsprechend ausgebildet, wissen worauf sie achten müssen und haben im ungünstigen Falle auch noch Auszubildende dabei, vor denen sie sich keine Blöße geben wollen.
Da kann man dann schon mal Pech haben.

Die HU ist meist kein Problem. Und Strafe droht da auch keine, wenn man nicht durch kommt.

Grüße
Falcone

kaempi Offline




Beiträge: 391

29.02.2016 08:59
#11 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Ich glaube nicht, dass ich bei einer Lärmkontrolle angehalten und das
Auspuffgeräusch gemessen würde. Da gibt es ganz andere Kandidaten, wenn
ich z.B. an meinen Kumpel mit seiner Harley unnd seiner klappengesteuerten
Penzl denke. Die schmettert richtig...

Außerdem vertraue ich auf den Sympathiebonus, den die W bei den Ordnungshütern
hervorzurufen scheint. Ich hatte noch nie Probleme, weder mit der 650 noch mit der 800.

Gruß

kaempi

Donki Online




Beiträge: 524

29.02.2016 08:59
#12 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Ich habe den Eater schrittweise gekürzt und war am Schluss direkt hinter dem zweiten O-Ring. Der Klang gefällt mir immer noch nicht, ich denke, das limitierende Teil ist letzlich das kleine Rohr, das von den zwei O-Ringen gehalten wird. Der Unterschied zum Klang mit entferntem Eater ist immer noch sehr gross.
Ich habe mir schon überlegt, den ganzen Eater nachzubauen (lassen..), einfach alles - bis auf den Aussendurchmesser der O-Ringe - eine Nummer grösser. Wenn also hier jemand sowas anfertigte, ich wär dabei .

Grüsse Donki

Falcone Offline




Beiträge: 98.855

29.02.2016 09:03
#13 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Kaempi, das sehe ich ganz genauso. Die W zählt nicht unbedingt ins Beuteschema. Es müsste schon sehr blöd kommen.
Bei meiner 900er allerdings wird es grenzwertig.

Grüße
Falcone

Donki Online




Beiträge: 524

29.02.2016 09:35
#14 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Ich würd ja vom Lärm her auch ohne Eater fahren, aber da ist dann schon einfach die grosse Leere im Endtopf, die mich wohl bei einer Kontrolle in arge Verlegenheit bringen würde.

Serpel Offline




Beiträge: 41.462

29.02.2016 11:44
#15 RE: DB-Eater Remus einzeln zu bekommen? antworten

Mach das lieber nicht, Donki, der Schweizer Trachtenverein kennt da keine Gnade.

Gruß
Serpel

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen