Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 3.431 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Falcone Offline




Beiträge: 109.197

06.12.2015 10:27
#16 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Das ist schon heftig, finde ich. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass man bei Shark mit deinem db-eater die ABE erlangt hat.
VW ist überall

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 33.579

06.12.2015 10:30
#17 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Vielleicht ist das die Ausführung für Kirgisistan.

Maggi Online




Beiträge: 45.329

06.12.2015 10:54
#18 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Zitat
So sieht der Shark db-eater aus:


Bei meiner Shark sieht der noch anders aus.

Nämlich so:


Vielleicht nimmt Shark, das was gerade an Rohren rumliegt.

--
Blog

Falcone Offline




Beiträge: 109.197

06.12.2015 11:02
#19 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Das ist ja schon spannend. Dann dürften die Moppeds ja auch durchaus auch unterschiedliche Leistungskurven produzieren.

Grüße
Falcone

neuernick Offline




Beiträge: 2.979

06.12.2015 12:41
#20 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

bei meiner mit KAT sieht das aus wie Maggies ...

--
volki


Replace a semicolon (;) with a greek question mark (;) in someone's JavaScript and then just sit back and watch.

W-Hanns ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2015 14:54
#21 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #18

Zitat
So sieht der Shark db-eater aus:

Bei meiner Shark sieht der noch anders aus.

Nämlich so:


Vielleicht nimmt Shark, das was gerade an Rohren rumliegt.



Das kann gut sein. Bei mir hatte nämlich das Gewinde für die Lambdasonde einen anderen Durchmesser. Auf meinen Anruf bei Fechter, antwortete mir der Mitarbeiter, dass das bei Shark öfters vorkomme und mal die, ein anderes Mal jene Gewindebuchse zum Einschweißen genommen würde. Er hat mir sofort einen entsprechenden Adapter geschickt, den ich montiert habe.
Grüße
Hanns

Wenutzer Offline




Beiträge: 78

06.12.2015 18:45
#22 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

ich habe den kürzesten

Gruß

Wenutzer

Wenutzer Offline




Beiträge: 78

11.12.2015 10:31
#23 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Hallo zusammen,

der Sachverhalt ist nach Rückfrage bei Louis/Shark aufgeklärt.
Der gelieferte minimalistische DB Absorber (siehe Bilder) ist die aktuellste Version, die derzeit verbaut wird.
Versierte Schrauber können diesen kompliziert aufgebauten eater wahrscheinlich aus einer Colabüchse herstellen.
Im Frühjahr fahre ich damit zum TÜV - schaun ma mal.


Gruß

Wenutzer

Maggi Online




Beiträge: 45.329

11.12.2015 10:48
#24 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Da lag ich dann wohl mit meiner Einschätzung nicht ganz falsch.

"Vielleicht hat Shark den db Eater vereinfacht um Kosten zu sparen."

Nix wird besser...

--
Blog

Falcone Offline




Beiträge: 109.197

11.12.2015 12:14
#25 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

So ein Shark mit dem alten dB-eater war aber auch unerträglich leise!

Grüße
Falcone

Maggi Online




Beiträge: 45.329

11.12.2015 12:34
#26 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

In der Tat...

--
Blog

Donki Offline




Beiträge: 574

01.08.2016 09:36
#27 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Hallo allerseits


Ich habe auch die "Economy"-Ausführung mit freiem Durchblick durch den Eater.

Beim ersten Prüfungstermin beim CH-TÜV vor ein paar Tagen war der Zulassungsbeamte bezüglich der Shark äusserst skeptisch, sie brüllt ja mit dem pesudo-Eater auch ganz schön laut.

Nun darf ich wegen diverses Bemängelungen am 11. August mit der W nochmals antreten, der (dafür bekannte) Zulassungsbeamte meinte es ganz ganz genau mit mir, resp. mit meiner Maschine.

Nun wäre es wohl der Zulassung dienlich, wenn die Shark etwas ziviler klingen würde. Hat mit allenfalls jemand einen dickeren Eater für meine Prüfung? Der Eater müsste aus der Schweiz kommen oder bis zum 9.8.16 an meiner Postadresse in Lörrach eintreffen.


Leise Grüsse
Donki

Sprinter7 Offline




Beiträge: 3.242

01.08.2016 11:13
#28 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Nimm doch einfach mit Fechter-Drive tel. Kontakt auf. Falls der andere Eater dort vorrätig, können sie Dir den doch rasch zusenden und Du hast ein eigenes Teil zur Verfügung...

Gruß!
Sprinter

Flatrunner und Blackhorse

3-Rad Offline



Beiträge: 33.579

01.08.2016 11:43
#29 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Etwas "schnell" in die Schweiz schicken, wie soll das gehen?

Alleine der Zoll sorgt schon dafür, das du das vergessen kannst.

Ein Päckchen nach Togo geht schneller.

Im letzten Jahr 5 mal was in die Schweiz geschickt.

Zweimal sind die Päckchen trotz vollständiger Papiere zurück gekommen, einmal ist ein Teil verloren gegangen, weil der Zoll das kontrollierte Päckchen nicht ordentlich wieder verklebt hat und die beiden anderen Male ist die Sendung erst nach 11 und 16 Tagen angekommen.

Versandkosten übrigens wie ins außereuropäische Ausland.

Ich tu mir das nicht mehr an.
In der Grenzregion zur Schweiz gibt es nicht umsonst so viele Läden, die Päckchen für Schweizer annehmen.

Gruß Norbert

Maggi Online




Beiträge: 45.329

01.08.2016 11:58
#30 RE: DB eater Shark Retro o.Kat Antworten

Reg' Dich ab, er hat doch auch eine Postadresse in Lörrach.

Ich hätte hier noch einen db Eater liegen, den ich Dir schicken könnte.

--
Blog
Brille? Schielmann

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz