Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 4.153 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Olaf54 Offline



Beiträge: 88

05.10.2015 08:55
#46 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Guten Morgen Jungs und Mädels,
zu modern geschnitten darf der Helm aber nicht sein.
Mein Helm, mit dem ich schon viele Jahre fahre, ist von Louis und hat ne dicke Schaumstoffeinlage.
Deswegen kann sich ja auch der Gegenwind so gut an der Vorderkannte sammeln und ihn hoch drücken.
Er kostetet 2007 nur 59 Euronen,
ich kann mir auch nen teuren leisten,
dieser hatte aber alle Tests gewonnen.
Weiß aber nicht mehr, was für ein Fabrikat der ist.
Wenn man sich die Bilder von Fahrern aus den 60zigern anschaut,
sind die Helme viel dünnwandiger und liegen enger am Kopf an.
Man muß nun nicht mit nen Retrohelm fahren.
Aber, wenn man dem etwas näher kommen möchte,
was sich ja bei der W 800 anbietet,
sollte er schon zum Ambiente passen.

Gruß Olaf

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Helm 1.JPG 
Falcone Online




Beiträge: 105.549

05.10.2015 09:41
#47 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Zitat
Er kostetet ... nur 59 Euronen,... hatte aber alle Tests gewonnen.



Daran hege ich dann doch leise Zweifel. Nicht am Preis, aber an dem "alle Tests".
Kauf dir einen guten und möglichst mit Visier, die dir so wichtige Optik bleibt gewahrt und der Helm dort, wo er sein soll.

Und verzichte auf den Schirm.

Und glaube mir, die Zahl derer, die am Straßenrand stehen und meine "boah, hat der Kerl einen geilen, zum Mopped exakt passenden Helm auf!" ist vernachlässigbar gering und rechtfertigt nicht, sich auf ein mangelndes Wohlbefinden im Helm einzulassen.
Wenn du erst mal eine W hast, schauen die Passanten ohnehin nur auf das Motorrad und kaum mal auf den Fahrer

Grüße
Falcone

Olaf54 Offline



Beiträge: 88

05.10.2015 11:15
#48 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Ja, Du hast Recht, weiß, dass ein billiger Helm eigentlich nicht viel taugt,
damals war es wohl so, dass er die besten Eigenschaften hatte,
für mich waren auch die geringen Windgeräusche wohl ausschlaggebend
und so schlecht kann der nicht gewesen sein,
sonst würde er keine Zulassung bekommen.
Ist ja auch schon wieder bald 10 Jahre her.
Mit Visier fahre ich nicht auf meinem Krad.
Das war damals nur,
weil die hohe Scheibe der Gold Wing den Winddruck abgehalten hat.
Man kann es ja auch mit Retro übertreiben,
so verrückt bin ich aber nicht.

wolle55 Offline



Beiträge: 224

05.10.2015 11:59
#49 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Also ich würde nie nicht auf ein klappbares Sonnenvisier verzichten wollen !
Wer schon mal gelegentlich durch einen Wald fährt wird wissen was ich meine

Gruss wolle

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

05.10.2015 12:05
#50 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Das absolut unbedingt notwendige Sonnenvisier …

… ich zieh die Sonnenbrille im Tunnel oder in der Waldschneise rasch zur Nasenspitze vor und guck einfach oben drüber. Geht auch. Kommt auch nicht so oft vor.

So ein eingebautes Visier erhöht das Gewicht, verdickt die Helmschale und/oder verringert die Sicherheit. Ein Helm muss möglichst klein, leicht, aerodynamisch und trotzdem sicher sein.

Gruß
Serpel

Falcone Online




Beiträge: 105.549

05.10.2015 12:36
#51 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Ich nutze das Sonnenvisier wie eine Sonnenblende im Auto. Je nach Sonnenstand muss sie für mich stufenlos rauf und runter gefahren werden können, um die Blendwirkung der Sonne zu minimieren.
Zum Hindurchsehen, also gänzlich vor die Augen klappen wie eine Sonnenbrille, benutze ich das Sonnenvisier so gut wie nie.
Eine Helm für Motorradreisen und längere Touren ohne Sonnenvisier kommt für mich nicht mehr in Frage.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

05.10.2015 12:46
#52 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Diesen Effekt erziele ich auf dem Superbike (mit ohnehin leicht gesenktem Kopf) bei Bedarf durch die Helmoberkante an der Stirn. Also im Grunde nur bei Sonnenuntergang. (Bei Sonnenaufgang liege ich im Allgemeinen noch im Bett. )

Gruß
Serpel

Falcone Online




Beiträge: 105.549

05.10.2015 13:10
#53 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Zitat
mit ohnehin leicht gesenktem Kopf



Ja, etwas Demut kommt schon ganz gut an

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 41.726

05.10.2015 13:27
#54 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Ich kapere jetzt mal den Fred, hat jemand eine Empfehlung für einen klassischen Integralhelm ohne Storm Trooper Applikationen? Am liebsten in Weiß.

--
Blog

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

05.10.2015 13:46
#55 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Hast du schon mal nach den Biltwell-Helmen gegoogelt?

Gruß
Serpel

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

05.10.2015 14:02
#56 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Oder - wenns etwas teurer sein darf - nach Ateliers Ruby

Gruß
Serpel

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.762

05.10.2015 15:42
#57 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #50
Das absolut unbedingt notwendige Sonnenvisier …

… ich zieh die Sonnenbrille im Tunnel oder in der Waldschneise rasch zur Nasenspitze vor und guck einfach oben drüber. Geht auch. Kommt auch nicht so oft vor.

So ein eingebautes Visier erhöht das Gewicht, verdickt die Helmschale und/oder verringert die Sicherheit. Ein Helm muss möglichst klein, leicht, aerodynamisch und trotzdem sicher sein.

Gruß
Serpel


Bei - 5,75 + - 6,0 Dptr. kann man die Sonnenbrille im Tunnel auch da lassen, wo sie ist - weil wenn du sie runter ziehst, siehst du auch nichts

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

"und les ich was Blödes - so denk ich nicht hin!"

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.762

05.10.2015 15:48
#58 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #54
Ich kapere jetzt mal den Fred, hat jemand eine Empfehlung für einen klassischen Integralhelm ohne Storm Trooper Applikationen? Am liebsten in Weiß.


ist zwar mit Klappe - aber Klasse!
Und der Preis ist absolut i.O.

Hatte ihn für meine kleine Rübe in M1 (57) bestellt - geringfügig zu klein.
Da hat ihn Tina ihn aufprobiert und für absolut TOP befunden. Für einen Klapphelm schon sehr leicht und wesentlich leiser und leichter als mein alter NOLAN N103.
Hab ihn jetzt noch einmal in M2 (58) bestellt.
Tina behält den in M1

https://www.motorradbekleidung.de/x-lite...nce-n-com?c=302

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

"und les ich was Blödes - so denk ich nicht hin!"

Maggi Offline




Beiträge: 41.726

05.10.2015 16:19
#59 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Zitat
Hast du schon mal nach den Biltwell-Helmen gegoogelt?


Jetzt ja, dee gefallen mir gut, schade, daß es diesen nicht mit Klappvisier gibt, der würde gut zu meinem Mopped passen.

Und der Atelier Ruby ist ein schöner Helm: ""$1,000 for a helmet that doesn't do anything but look cool"


Uwe, der Xlite ist mir schon zu "spacig", da kann ich auch beim Schuberth C3 bleiben.

--
Blog

Falcone Online




Beiträge: 105.549

05.10.2015 17:34
#60 RE: Neuer Oberklasse Modulhelm X-LITE X-403 GT Antworten

Hast du schon mal einen Integralhelm besessen, der weder eine Belüftung für das Visier noch eine für den Kopf hat?

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz