Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 2.218 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Falcone Offline




Beiträge: 105.510

08.09.2015 10:00
Einlagern Antworten

Ich freue mich, dass ich eine W der ersten Serie erstehen konnte, die in einem nahezu perfekten Zustand ist:



Schon drei Mal habe ich einen Anlauf gemacht und wollte eine gut erhaltene W im Originalzustand einlagern, aber jedes mal haben sie dann doch einen Käufer gefunden - eine, die ich bereits konserviert hatte, ging sogar in eine Museum.

Aber die habe ich jetzt wirklich dafür vorgesehen, sie aufzuheben, zumal sie nicht teuer war.

Der Vorbesitzer hat sie tatsächlich nur bei trockenem Wetter gefahren und sie prima gepflegt, so hat sie auch nicht den geringsten Rostansatz. Auch die Schutzbleche sind von unten noch einwandfrei.
Optimiert wurde sie lediglich mit Promoto-Federn (sind noch drin) und Ikon-Dämpfern (habe ich rückgebaut), dazu wurde ein flacher Lenker mit Originalteilen (auch spiegeln) verbaut. Der Hochlenker samt Spiegeln und Zügen liegt bei. ich kann mich aber nicht recht entschließen, auch hier rückzubauen, weil ich die Flachlenker-W einfach schöner und harmonischer finde.
Und ich brauche noch den Aufkleber für den Kettenschutz. Der fehlt leider.

Im Grunde müsste ich aber auch noch ein Paar Accolade montieren - mal sehen ...

Ich freue mich jedenfalls über das Sammlerstück, denn ich denke, so langsam werden Erstserie-Ws in solch gutem, originalen, unverbastelten Zustand auch seltener.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

08.09.2015 10:09
#2 RE: Einlagern Antworten

Gratuliere zu dieser schönsten W, die jemals unseren Planeten bevölkert hat!

So tät sie mir also auch gefallen …

Gruß
Serpel

piko Offline




Beiträge: 16.113

08.09.2015 10:09
#3 RE: Einlagern Antworten

Na hoffentlich ist die Originalbatterie auch noch drin ...
... denn ansonsten wäre sie ja, so wie ich dich letztens verstanden habe, doch nahezu wertlos?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

08.09.2015 10:14
#4 RE: Einlagern Antworten

Zitat
ein Paar Accolade montieren



man kann wirklich ALLES übertreiben - ohne Luft von 1999 im Schlauch wäre es eh nicht wirklich original

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Silence Offline




Beiträge: 1.149

08.09.2015 10:23
#5 RE: Einlagern Antworten

Sehr schön Martin!!!

Täte mir auch sehr gefallen!


Heb sie mal schön auf.

Gruß,

Chris

SR-Junkie Offline




Beiträge: 4.273

08.09.2015 11:02
#6 RE: Einlagern Antworten

Also Preis-Zustand und Laufleistung passen da ja wirklich nicht zusammen. Für die Laufleistung ist der Zustand wirklich super und für den Zustand der Preis sehr (zu) günstig.

Bin mal gespannt, wie die Geschichte ausgeht.



Und da waren sogar noch Accos drauf ...

SR-Junkie
Froh zu sein bedarf es wenig,
doch wer W fährt, ist ein König

Falcone Offline




Beiträge: 105.510

08.09.2015 11:30
#7 RE: Einlagern Antworten

Die Originalbatterie ist tatsächlich noch drin. Sonst hätte ich sie nicht gekauft! Aber schon arg schlapp. Ich lasse sie drin.

Grüße
Falcone

neuernick Offline




Beiträge: 2.920

08.09.2015 11:46
#8 RE: Einlagern Antworten

Sehr schoene W

--
volki


Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen Spielraum.

PeWe Offline




Beiträge: 19.878

08.09.2015 12:48
#9 RE: Einlagern Antworten

Sehr schön, Martin....

Ich hoffe sie bekommt einen Platz zwischen der Vincent HRD und der Brough Superior in der "Ehrenhalle".

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Falcone Offline




Beiträge: 105.510

08.09.2015 13:04
#10 RE: Einlagern Antworten

Dazu ist sie noch nicht alt genug. Ich dachte da eher , sie in den Schuppen zu den Schlachtemoppeds zu stellen, zwischen MZ und XT vielleicht

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

08.09.2015 13:08
#11 RE: Einlagern Antworten

Egal wo, Hauptsache trocken.

Gruß
Serpel

PeWe Offline




Beiträge: 19.878

08.09.2015 13:27
#12 RE: Einlagern Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #10
Dazu ist sie noch nicht alt genug. Ich dachte da eher , sie in den Schuppen zu den Schlachtemoppeds zu stellen, zwischen MZ und XT vielleicht


Banause......

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Wilwolt Offline




Beiträge: 577

08.09.2015 14:07
#13 RE: Einlagern Antworten

Eine W 650 steht schon lange im Museum, in einem privaten Fahrzeugmuseum auf Malta... Fotos muss ich mal gucken.

Watzmann Offline




Beiträge: 2.178

08.09.2015 14:38
#14 RE: Einlagern Antworten

Klasse Martin, Glück gehabt :-)

-------------------------------------

- free hugs -

Brundi Online



Beiträge: 31.817

08.09.2015 14:49
#15 RE: Einlagern Antworten

Ich krieg bei sowas die Krise. Moppeds sind zum Fahren da, nicht zum einlagern.

Grüße
Brundi

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz