Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 2.131 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3
mappen Offline




Beiträge: 14.564

08.04.2015 06:56
#16 W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

tch

wenn der tank 300km lehr gefahren ist, hört man die pumpe schon mal... resonanzkörper
des tanks, würde ich mal so sagen... geht mir zumindest auch so, aber bisher auf den
rund 25tkm kein problem... habe auch die "neue" pumpe drin...

gas

mappen




W 800 Heinz Offline




Beiträge: 339

08.04.2015 15:30
#17 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Zitat
Merkwürden, dass die Benzinpumpen eurer Ws nach dem "In Bereitschaft Gehen" während des Fahrens
noch Geräusche von sich geben.



Während des fahrens höre ich meine auch nicht, ich meinte das surren beim in Bereitschaft gehen.

VG Heinz

Onno Henno Offline



Beiträge: 8

08.04.2015 16:34
#18 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

vielen Dank schonmal für Eure Antworten!
Resonanz wäre eine Erklärung. Allerdings war der Tank nicht leer. Hatte auf Römö kurz vollgetankt und bin dann an die Ostsee rüber nach Haderslev, dann Aabenraa, also was bei 100km. Tank müsste also ungefähr 2/3 voll gewesen sein, als mir das Geräusch erstmals auffiel. Aber evtl. "resoniert" ja mein Tank gerade bei diesem Füllstand. Werde das mal im Auge behalten.
Es würde aber nicht erklären, warum nach 5 min Abkühlung (also Motor aus) das Surren der Pumpe gegenüber dem laufenden Motor nicht mehr auffällig laut war.

Gruß, Onno.

mappen Offline




Beiträge: 14.564

09.04.2015 07:00
#19 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

tach

war gestern mit dem dreikrad unterwegs... die bmw pumpe ist um einiges lauter, vermutlich
höre ich die von der weh deswegen garnicht mehr... und da du sagtest 300km, dachte ich der
sprit neigt sich dem ende zu... 300km gehen fast immer mit einer füllung, und ich bin kein
motorschmeichler

gas

mappen




Snake Offline




Beiträge: 9

18.05.2017 15:49
#20 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Hi
Wollte mich kurz mal erkundigen, wie's weiterging mit der Pumpe, der Fred ist ja schon etwas älter.
Bei meiner (BJ 2015) hat das nämlich gestern auch angefangen, auf halber ausflugstrecke, nach ca. 110km.
Selbe Symptome wie bei dir. Vorhin hab ich sie gehört als ich in der 30er Zone fast im Standgas fuhr. Dachte zuerst instinktiv, dass ich wieder den Blinker nicht abgestellt hätte, aber an der W gibts ja gar keinen Blinkerpiepser, war wohl ein Reflex von früher. Hörte sich aber wegen dem Helm fast so an. Viel viel leiser, aber etwa die selbe Kadenz und Tonhöhe.
Ich höre ja generell das Gras wachsen, deshalb meine Fragerei.

Onno Henno Offline



Beiträge: 8

19.05.2017 07:24
#21 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Hi Snake,
2 Jahre und 24.000 W-km später hat sich am Pumpen-Gejammer nichts geändert. Würde mich nun vermutlich Sorgen, wenn es ausbliebe.
Gruß, Onno.

reinholdK Offline




Beiträge: 169

19.05.2017 08:44
#22 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Hallo zusammen

Noch ein Beitrag zum Thema:

Am letzten Mittwoch bei dem unerwartet warmen Wetter mit bis ca. 29°C stand die W (800) eine Zeitlang in der Sonne. Danach war immer wieder ein lauteres Benzinpumpengeräusch zu hören. Jeweils hörbar beim Warten an der Ampel. Nach ca. 10 min Fahrt war alles wieder normal. Ich habe das später nochmal reproduzieren können. W ½ h in der Sonne, dann gab es eine Zeitlang wieder dieses Geräusch, so eine Art Schleifen. Die Pumpe wurde übrigens gemäss Rückruf ausgetauscht.

Diese "Schleifgeräusch" trat übrigens auch Anfang Jahr nach ca. 6-wöchigem Stillstand auf, kam immer wieder mal und hatte sich schlussendlich beruhigt, bis Mittwoch.

Ich habe keine gute Erklärung, offenbar ist das Teil empfindlich und es lohnt sich bei längeren Touren ausserhalb Westeuropa einen Ersatz mitzuführen (ich hab noch die alte Pumpe vor dem Rückruf).

Gruss, Reinhold

Snake Offline




Beiträge: 9

19.05.2017 13:01
#23 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Hm, ok, danke für eure antwort.
Onno Hennos 29T km lassen mich ja etwas beruhigter sein. Ich frag vielleicht meinen mal noch nach, schreib euch dann was der meint.
Ist ja schon Scheisse, wenn man immer das Gras wachsen und die Flöhe husten und die W meckern hört.
Na ja, das gibt sich sicher noch, hab gerade mal 6000 in einem Jahr runtergespult. Bin sogesehen immer noch in der Lernphase

galibier Offline




Beiträge: 29

05.11.2017 14:43
#24 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Hallo zusammen;

nachdem das Forum für mich recht oft eine wichtige Quelle der Weisheit war, hier einmal ein Beitrag von mir. Auch bei meiner W800, Bj. 2015 (Erstzulassung März 2016), trat nach etwa einem Jahr beim Starten ein merkwürdiges Quiekeln der Benzinpumpe auf. Einen logischen Zusammenhang als Ursache konnte ich allerdings kaum erkennen und eine Beeinträchtigung der Funktion auch nicht. Jedenfalls wenn ich beim Händler war, war das ziemlich unangenehme Geräusch nicht da. So kam ich auf die Idee, dieses mit einem Smart-Phone - wenn es denn unterwegs auftrat - zu dokumentieren. Mit diesem "Dokument" konnte ich dann tatsächlich erreichen, dass die Benzinpumpe auf Garantie getauscht wurde! Jetziger km-Stand ist ca. 18 000.

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.492

05.11.2017 16:49
#25 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Unterlagen nicht alle W800 einem Rückruf seitens Kawa im Verbund mit dem KBA wegen der Benzinpumpe?

Krieg's aus dem Stand nicht hin bis zu welchem Baujahr.

Wisedrum

Mattes-do Offline




Beiträge: 5.210

05.11.2017 17:26
#26 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Bei einer 2015er war das doch schon längst Geschichte.

Gruß,
Mattes

Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.241

05.11.2017 17:44
#27 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Es gab allerdings auch in den Folgejahren Nachbesserungen an der Benzinpumpe der W800 - siehe die sich ändernden Endziffern der Ersatzteilnummer.
Das "Surrgeräusch" sollte eindeutig in seiner Herkunft lokalisiert werden. Auch die Ventile, wenn das Ventilspiel wieder kleiner wird, und auch die Umlenkung der Königswelle, je nachdem, wie sie eingestellt ist, in warmen oder kalten Zustand, machen surrende Geräusche.

Gruß!
Sprinter

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

05.11.2017 18:06
#28 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Du willst die Herkunft der Ventile bei kleiner werdendem Spiel lokalisieren?

Grüße
Falcone

Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.241

05.11.2017 20:21
#29 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Hier war ja wohl unmissverständlich von den Ventilen "an sich" als Geräuschquelle die Rede...
Wer wollte das anders verstehen?

Gruß!
Sprinter

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

06.11.2017 07:47
#30 RE: W800 Surrgeräusch beim Anlassen antworten

Ja, Grammatik und Ausdruck. Das ist gar nicht so leicht, gelle.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3
«« Federbein
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen