Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 390 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Turtle Offline




Beiträge: 14.546

10.04.2018 10:41
Nippel am Gaszug antworten

Hat schon mal jemand damit Probleme gehabt?
Meine Züge sind nun knapp "70.000km gelaufen". Muß man da mal nach sehen ob da im Gasgriff / an den Zügen / Nippeln Abnutzungen sind?

Werner

Nicht viele leisten sich den größten Luxus, den es auf Erden gibt: Eine eigene Meinung.

Soulie Offline




Beiträge: 26.297

10.04.2018 11:23
#2 RE: Nippel am Gaszug antworten

Nö!

Turtle Offline




Beiträge: 14.546

10.04.2018 14:39
#3 RE: Nippel am Gaszug antworten

Solche Antworten liebe ich.
Kurz, knapp und nicht mit Arbeit verbunden.

Nicht viele leisten sich den größten Luxus, den es auf Erden gibt: Eine eigene Meinung.

gerry Offline




Beiträge: 3.069

11.04.2018 08:36
#4 RE: Nippel am Gaszug antworten

Nun, meine Züge sind seid 92.000km drin und funzen.

Gruß Gerry



zzzz

PepPatty Offline




Beiträge: 6.196

11.04.2018 09:08
#5 RE: Nippel am Gaszug antworten

der Paul kann da sicher noch einen draufsetzen....

Grüße PepPatty

w-paolo Online




Beiträge: 22.630

24.05.2018 23:58
#6 RE: Nippel am Gaszug antworten

Na klar.

Meine Nippel sind nach mittlerweile 67 Jahren immer noch wohlfeil.

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Falcone Offline




Beiträge: 99.438

25.05.2018 08:20
#7 RE: Nippel am Gaszug antworten

Zitat
Muß man da mal nach sehen ob da im Gasgriff / an den Zügen / Nippeln Abnutzungen sind?



Wenn beim Loslassen des vorher aufgedrehten Gasgriffs der Griff zügig und ohne zu hängen zurückschnalzt, ist dies ein Indiz dafür, dass noch alles in Ordnung ist.

Grüße
Falcone

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen