Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 175 Antworten
und wurde 5.806 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Maggi Offline




Beiträge: 35.940

08.10.2015 21:47
#166 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

Alleine macht das aber keinen Spaß, kannst mir ja helfen.

--
Blog

3-Rad Offline



Beiträge: 29.896

08.10.2015 22:10
#167 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

Lad mich doch einfach ein...

Maggi Offline




Beiträge: 35.940

08.10.2015 22:14
#168 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

O.K, ich sach Bescheid wenn's soweit ist.

--
Blog

Falcone Offline




Beiträge: 95.688

09.10.2015 07:16
#169 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

Zitat
der in Kürzester Zeit ein stolzes BMW Gespann in einen Haufen Rost verwandelt hat?



Leute, die so was machen, sollte man eigentlich teeren und federn!
Aber wahrscheinlich war er vom DFVA* dafür sogar noch ausgezeichnet und mit einem W-Gespann belohnt worden.

Grüße
Falcone
* Deutsches Forum zur Vermeidung von Augenkrebs

Wilwolt Offline




Beiträge: 545

09.10.2015 09:31
#170 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

Sag mal Norbert, wo ist denn Dein vorderer linker Blinker? Doch nicht etwa der kleine orange Knubbel da an der alten Blinkeraufnahme???

Falcone Offline




Beiträge: 95.688

09.10.2015 09:38
#171 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

An der alten Blinkeraufnahme am Scheinwerferhalter sehe ich nur eine kleine Chromkappe.
Ich glaube ja, Norbert hat eine eklatante Urheberrechtsverletzung begangen und den Blinker mittels Blech am Spiegelfuß befestigt.

Grüße
Falcone

smiler Offline




Beiträge: 1.864

09.10.2015 17:17
#172 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

...wenn das ein Elektriker sieht - stromführende kabel auf zug

grüsse aus göggelsbuch

smiler

3-Rad Offline



Beiträge: 29.896

10.10.2015 19:01
#173 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

Zitat
und den Blinker mittels Blech am Spiegelfuß befestigt.



Das ist nur ein Provisorium. Es ist Winterszeit und deshalb wird jetzt die Polizia Verkleidung wieder angebaut. Und daran wird auch der Blinker befestigt.

Zitat
stromführende kabel auf zug

Zitat



Hast ja recht, da muß ich nochmal bei.

ingokiel Offline




Beiträge: 7.277

10.10.2015 22:21
#174 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

Sieht lässig aus!

3-Rad Offline



Beiträge: 29.896

12.10.2015 11:24
#175 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

Gestern hab ich im westliche Ruhrpott ein Restgespann in Teilen heimgeholt.

Das 15" Hinterrad ist vielleicht schon die Lösung für mein Tauerntreffen Problem. Winterreifen ist schon drauf und Smart Schneekette hat mehr als genug Platz.

Die Frage ist jetzt: Muß ich das gesamte Fahrwerk wegen der 4 cm Höhenunterschied komplett neu einstellen?
Ich will das Rad nicht eintragen lassen, sondern nur für die eine Tour nutzen.
Reicht es, wenn ich die Gabel etwas durchstecke, oder längere Stoßdämpfer montiere?

Gruß Norbert

DSCN1008.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Falcone Offline




Beiträge: 95.688

12.10.2015 12:22
#176 RE: Des 3-rads neues Dreirad antworten

Die Gabel durchstecken wäre sicherlich nicht sinnvoll, denn dann sackt das Gespann ja nach links ab. Außerdem besteht beim Gespann aufgrund des hohen Gewichtes noch eher die Gefahr, dass die Gabel dann bis zum Rahmen durchschlägt. Und die Bodenfreiheit verringert sich noch mehr.
Längere Stoßdämpfer bringen zumindest dann eine Lösung, wenn die Kette nicht an der Schwinge schleift. Ist jedenfalls am einfachsten zu realisieren.
Alternativ kannst du versuchen, das Seitenwagenrad durch einen anderen Stoßdämpfer etwas absenken. Das würde zwar den Nachlauf am Vorderrad etwas verändern, das dürfte aber nicht so schlimm sein. Aber das Gespann würde wieder gerade stehen.

Da du nur eine Fahrt damit machen willst, ist die dritte und eigentlich beste Möglichkeit wohl doch eher Theorie: Gabel und Stoßdämpfer rundherum so lassen, wie sie sind, und mit der Einstellung des Seitenwagens zum Motorrad den Unterschied ausgleichen. Dazu müssten aber die Anschlüsse allesamt in geeigneter Weise verstellbar sein, denn in diesem Falle musst du den Seitenwagenrahmen an seiner dem Motorrad zugewandten Seite soweit anheben können, dass der SW-Rahmen wieder waagrecht steht.
Vorne wird das nur wenig sein, aber hinten wirst du die vollen vier Zentimeter Differenz ausgleichen müssen.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
«« Boot
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen