Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 2.622 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
piko Offline




Beiträge: 15.834

07.11.2014 22:27
#16 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Maggi Offline




Beiträge: 34.971

07.11.2014 22:29
#17 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Bild sprach zuerst mit der Frikadelle...

--
Blog

highlandgreen Offline



Beiträge: 1.377

07.11.2014 23:00
#18 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Hallo Dieter,

ich geb dir Recht wenn die Parole der Ausfahrt lautet: Pokal oder Spital

aber wenn du normal unterwegs bist klappt das eigentlich ganz gut

Gruß Stefan

"If it has tits or wheels, it will give problems"

Caboose Offline




Beiträge: 5.378

08.11.2014 00:39
#19 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Manchmal kann man nur hoffen, dass der jeweilige
Schutzengel Dienst hat und Fachmann ist.

Erinnere mich nur noch mit leichtem Schaudern
an eine Situation Anfang der Achtziger.

Vor mir fuhr ein Motorradfahrer, meine Wenigkeit
mit dem Auto dahinter, dem sagenhaften FIAT
Ritmo übrigens. Wir hatten beide reichlich
gepflegte 100 - 110 km/h drauf. Langgestreckte
Kurven, waldreiches Gebiet, schon deshalb hätte
man nicht so schnell fahren dürfen. Es stürzte
sich aber kein Wildschwein auf den Möppfahrer,
sondern es passierte etwas ganz anderes. Mein
Abstand betrug runde 100 Meter - eigentlich
ausreichend, dachte ich zumindest.

Plötzlich stiegen hellblaue Rauchwölkchen unter
dem Hinterrad auf, die ganze Maschine geriet ins
Schlingern. Während ich schon mit Gewalt auf dem
Bremspedal stand, dachte ich nur, warum zieht
dieser Idiot nicht die Kupplung? Nee, der kam
nicht drauf, sondern focht einen regelrechten
Rodeotanz mit seinem Motorrad aus, bis er
runterflog.

Die Maschine rutschte voran, der Fahrer
logischerweise hinterher und das bei dem Tempo.

Nun kam aber etwas, womit ich nicht gerechnet
hatte.

Mein FIAT hatte zwar gute Bremsen, aber gegen
den Verzögerungsreibwert der Lederkombi des
Möppfahrers auf dem Asphalt hatten diese keine
Chance.

Man muss sich dabei auch vor Augen halten, dass
sich diese ganze Stuntnummer innerhalb weniger
Sekunden abspielte.

Wäre ich auf meinem Kurs geblieben, hätte ich
den Motorradfahrer trotz Vollbremsung - der
Sicherheitsabstand war recht fix aufgebraucht -
überrollt.

Mir blieb gar nichts anderes übrig, als das
Bremspedal loszulassen, den Wagen nach links
auf die Gegenfahrbahn - Gottseidank kam nichts
entgegen - zu reißen und im nächsten Moment
wieder gegenzulenken. Die Reifen des Autos
haben bei beiden abrupten Richtungsänderungen
gequiekt. Im nächsten Moment hatte ich den
dahinrutschenden Möppfahrer auch schon überholt.

Anschließend habe ich angehalten und den
Unglücksraben von der Straße geklaubt.

Der langen Rede kurzer Unsinn: Manchmal kann man
kaum oder gar nicht damit rechnen, was im nächsten
Moment passiert - trotz eigentlich genügenden
Sicherheitabstands!

Ohne den oder die fachgeschulten Schutzengel - die
hatten hinterher bestimmt graue Haare - wäre diese
Nummer garantiert in die Tinte gegangen.

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Falcone Online




Beiträge: 94.555

08.11.2014 17:07
#20 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Also ich hätte gerne so ein paar hautfarbene Sicherheitshandschuhe

Ich bin immer wieder erstaunt, wie oft man Motorradfahrer, insbesondere in der Stadt, ohne Handschuhe sieht. Dabei sind die Hände auch beim leichtesten Sturz betroffen und schnell kaputt - und es sind sehr nützliche Körperteile.

Aber auch die Helmkamera muss von guter Qualität gewesen sein, so lange, wie die das Rumkugeln gefilmt hat

Grüße
Falcone

Mattes-do Offline




Beiträge: 4.876

08.11.2014 17:19
#21 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Bei den Handschuhen kann man sich den Mund fusselig reden. Erst verständnisvolle Zustimmung und direkt danach wieder ohne.

Gruß,
Mattes

Biker Offline




Beiträge: 623

08.11.2014 17:44
#22 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Moin,

gerade wurde die "Frikadelle" im Ersten bei
der Sendung Brisant gezeigt.

Besonders mutig werden diese "Helden" scheinbar wenn sie
die Fahrt mit einem Video für die Nachwelt dokumentieren.

Vielleicht müssen bald alle mit einer Kamera fahren, damit die Polizei
Raser ausbremsen kann.

Zitat:
Doch trotz der durch das Video so dichten Faktenlage wird der 18-Jährige glimpflich davon kommen:
Die Staatsanwaltschaft sieht keine Straßenverkehrsgefährdung, wegen der sie ein Verfahren einleiten müsste.
Die Sache wird nur als Ordnungswidrigkeit bewertet. Wie hoch das Bußgeld ausfallen wird, ist unklar, das Verfahren läuft noch.

Hagener Motorradfahrer filmt seinen eigenen Unfall | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/ha...l#plx1368728414

Beste Grüße

Biker

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.230

08.11.2014 18:27
#23 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Ja ich staune auch oft über die junge Ninja Fraktion, KEINE Handschuhe, coole Nikes Turnschua, Kurze Rennweste und Integralhelm

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Maggi Offline




Beiträge: 34.971

08.11.2014 18:36
#24 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Auch schön, der Macker im Pappageienornat und hinten drauf die Ische mit Spagetthiträgershirt, Hotpants und Sandaletten.

--
Blog

Caboose Offline




Beiträge: 5.378

09.11.2014 09:00
#25 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Nächsten Sommer wieder,
ein bißchen musst Du noch
warten, Maggi!

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Biker Offline




Beiträge: 623

25.11.2014 13:35
#26 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Moin,

noch einige Videos zum Thema.


http://www.youtube.com/watch?v=jGa2fyiCQ3g

Es sind auch eigenwillige Fahrweisen dabei!

Beste Grüße

Biker

Falcone Online




Beiträge: 94.555

25.11.2014 14:08
#27 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Zum Glück ist den allermeisten ja nicht ernsthaft was passiert.

Grüße
Falcone

Biker Offline




Beiträge: 623

25.11.2014 15:16
#28 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Hallo Falcone,

das hoffe ich auch!

Ich finde es erschreckend, dass die Gefahren ignoriert oder scheinbar nicht wahrgenommen werden.
Da sträuben sich meine Nackenhaare.

Zum Beispiel wenn ein Trecker in der Nähe ist, - da werde ich immer sehr vorsichtig.


Beste Grüße

Biker

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.304

25.11.2014 20:48
#29 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Shit happens. Das gehört doch zu den diversen Russia-Accidents-Compilations.
Wilder Westen! (bzw. Osten).

Die wissen schon, warum fast jeder mit ner Dashboardcam durch die Gegend fährt.

Was lernen wir daraus? Nicht mit'nem Mopped in Ex-GUS-Staten fahren?

Gruß

Ray Lomas

8«_{Î

Hobby Offline




Beiträge: 32.911

25.11.2014 21:27
#30 RE: 7ter Sinn: Motorradunfall-Analyse durch Videoaufnahme antworten

Zitat
nicht ernsthaft was passiert.



sind ja auch kaum Raser dabei !
denke mal die meisten Stürze waren unterhalb von ca. 70km/h

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen