Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 2.860 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Brundi Offline



Beiträge: 33.265

19.09.2013 17:10
#46 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #45
sach mal Serpel, bist Du schon mal einen MPR 3 gefahren? Der summt wie Sau, wirklich. Und wenn Du ein Motorrad damit vorbeifahren hörst, dann fällt das sofort auf.


Die sind dann einfach zuu langsam.
Zitat von Serpel im Beitrag #43
die übrigen Fahrgeräusche das Abrollgeräusch bei höherer Geschwindigkeit ohnehin übertönen.



dnf
Monika

der W Jörg Offline




Beiträge: 30.639

19.09.2013 17:18
#47 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #45


sach mal Serpel, bist Du schon mal einen MPR 3 gefahren? Der summt wie Sau, wirklich. Und wenn Du ein Motorrad damit vorbeifahren hörst, dann fällt das sofort auf. Natürlich nicht bei soner Krachmaschine wie der RR mit über 100 dB




ich habe den auf der VFR - der hört sich zumindest für den Fahrer nicht anders an als ein Metzeler (bzw. man hört ihn genau so wenig abrollen - nämlich gar nicht)

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

Axel J Offline




Beiträge: 13.035

19.09.2013 17:31
#48 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #47
... ich habe den auf der VFR - der hört sich zumindest für den Fahrer nicht anders an als ein Metzeler (bzw. man hört ihn genau so wenig abrollen - nämlich gar nicht)


da würde ich spontan sagen: Gehörschaden

- oder Du fährst mit Stöpseln

- oder die VFR ist zu laut (wovon ich bei dem Youngtimer mal ausgehe)


Tipp: lass sie mal bei 50 mit gezogener Kupplung ausrollen und klapp Deinen Helm auf

Ich habe das bei meiner schwatten Ex-V deutlich hören können, als eine Goldwing (oder irgend so etwas) an mir (auf einem Parkplatz im Sauerland) vorbeiglitt, habe ich es auch gehört und gedacht: wie jetzt, M+S beim Mopped? An der nächsten Tanke dann gesehen: MPR 3

Axel

-

Serpel Offline




Beiträge: 47.548

19.09.2013 19:18
#49 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #45
sach mal Serpel, bist Du schon mal einen MPR 3 gefahren? Der summt wie Sau, wirklich. Und wenn Du ein Motorrad damit vorbeifahren hörst, dann fällt das sofort auf. Natürlich nicht bei soner Krachmaschine wie der RR mit über 100 dB


Das hatte ich bereits am 04.06.11 hier im Forum geschrieben, mein Axelinski. Aber das interessierte natürlich wieder mal kein Schwein. Ich hab dann jedenfalls auf den MPR 2 zurück gerüstet. Der ist billiger, funzt genau so gut und heult nicht.

Zitat von Serpel im Beitrag Michelin Pilot Road 3
Bislang einziger Kritikpunkt: Die Querlamellen im vorderen Pneu begünstigen Sägezahn. Das verursacht in einem engen Geschwindigkeitsfenster bei ca. 50 km/h ein seltsames Heulen - so, als ob der Schlossgeist um Mitternacht durch die Gänge zieht.

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 13.035

19.09.2013 19:36
#50 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #49


Zitat von Axel J im Beitrag #45
... bist Du schon mal einen MPR 3 gefahren? Der summt wie Sau, wirklich. Und wenn Du ein Motorrad damit vorbeifahren hörst, dann fällt das sofort auf. Natürlich nicht bei soner Krachmaschine wie der RR mit über 100 dB


Das hatte ich bereits am 04.06.11 hier im Forum geschrieben, mein Axelinski. Aber das interessierte natürlich wieder mal kein Schwein. Ich hab dann jedenfalls auf den MPR 2 zurück gerüstet. Der ist billiger, genau so gut und heult nicht.



Zitat von Serpel im Beitrag #49
... Bislang einziger Kritikpunkt: Die Querlamellen im vorderen Pneu begünstigen Sägezahn. Das verursacht in einem engen Geschwindigkeitsfenster bei ca. 50 km/h ein seltsames Heulen - so, als ob der Schlossgeist um Mitternacht durch die Gänge zieht.


Aha Serpelino, der Reifen summt also nicht, sondern heult, bei genau der von mir angegebenen Geschwindigkeit (s. Jörg). Das ist natürlich ein gravierender Unterschied. Ob es letztendlich am Sägezahn liegt? Ich habe das schon beim neuen Reifen gemerkt, mag sein, dass Sägezahn das noch verstärkt.

Ursprünglich ging es ja um die Asymmetrie des TT, da ist der symmetrische MPR 3 nur ein Beispiel.

Axel

-

Serpel Offline




Beiträge: 47.548

19.09.2013 20:08
#51 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #50
Aha Serpelino, der Reifen summt also nicht, sondern heult, bei genau der von mir angegebenen Geschwindigkeit (s. Jörg). Das ist natürlich ein gravierender Unterschied. Ob es letztendlich am Sägezahn liegt? Ich habe das schon beim neuen Reifen gemerkt, mag sein, dass Sägezahn das noch verstärkt.

Sagen wir mal so - im Neuzustand summt er und gegen Ende hin heult er.

Können wir mit diesem Kompromiss leben?

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 112.893

19.09.2013 20:09
#52 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Hört sich echt nach Beziehungskiste an.

Grüße
Falcone

Brundi Offline



Beiträge: 33.265

19.09.2013 20:14
#53 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Gell, Martin, das denke ich auch schon eine ganze Weile!
Die beiden sollten sich mal ne Runde am Ring treffen und sich dort austoben!

Grüße
Monika

Falcone Offline




Beiträge: 112.893

19.09.2013 20:16
#54 RE: Jahrhundertreifen Antworten



Obwohl ich ja eher das meinte: "im Neuzustand summt er und gegen Ende hin heult er. "

Grüße
Falcone

Axel J Offline




Beiträge: 13.035

19.09.2013 20:17
#55 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #51
.. Können wir mit diesem Kompromiss leben? ...


Ja

Aber es ging um den TT, da kann ich mir kaum vorstellen, dass der bei Symmetrie heult, summt, oder sonstwas. Oder liege ich falsch?

Axel

-

Falcone Offline




Beiträge: 112.893

19.09.2013 20:19
#56 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Ne, der schleicht sich leise davon.

Grüße
Falcone

Axel J Offline




Beiträge: 13.035

19.09.2013 20:20
#57 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #52
Hört sich echt nach Beziehungskiste an...


kaum, weder Beziehung, noch Kiste, da bin ich ganz konservativ

Axel

@ Brundi: NOS keinesfalls, ansonsten fahr ich (fast) überall

-

Serpel Offline




Beiträge: 47.548

19.09.2013 20:21
#58 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Die müssten einfach die Profilblöcke unregelmäßig unterschiedlich lang machen, wie beim Autoreifen.

Zitat von Axel J im Beitrag #57
@ Brundi: NOS keinesfalls, ansonsten fahr ich (fast) überall

Aber treffen könnten wir uns eigentlich trotzdem dort. Oder irgendwo in der Gegend - bin voraussichtlich Samstag/Sonntag dort.

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 13.035

19.09.2013 22:20
#59 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #58
... Aber treffen könnten wir uns eigentlich trotzdem dort. Oder irgendwo in der Gegend - bin voraussichtlich Samstag/Sonntag dort...


da wäre ich nicht grundsätzlich abgeneigt, Samstag muß ich noch ein bißchen Weiheit unters Volk streuen, Sonntag ginge, falls das Wetter mitspielt, Montag wäre am besten, da soll es ja sogar in der Eifel nicht winterlich sein

Axel

-

Brundi Offline



Beiträge: 33.265

19.09.2013 22:23
#60 RE: Jahrhundertreifen Antworten

Ich kann dieses Wochenende nicht, aber ihr schafft das sicherlich auch ohne mich!

Aber der Wetterbericht verspricht nicht wirklich gutes Wetter.

Grüße
Monika

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz