Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.312 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Soulie Online




Beiträge: 29.466

01.09.2013 14:34
Kaufempfehlung Werkzeug Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Werbung: http://www.ebay.de/itm/190865298036?ssPa...984.m1423.l2649
Ich hab mir den Kasten gekauft und durfte ihn letzte Woche ausgiebig einsetzen.
Meine Meinung: Gute Qualität zum sehr günstigen Kurs.
Da macht man nix verkehrt.
Natürlich ist mehr drin als man braucht.
Daran sollte man sich nicht stören.
Klare Kaufempfehlung!

Grüße
Soulie


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
piko Offline




Beiträge: 16.462

01.09.2013 19:55
#2 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Mir fällt da nur eins ein: "Goldhändcheneffekt" ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Soulie Online




Beiträge: 29.466

01.09.2013 20:19
#3 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Na ja, dass dir nix einfällt ist nix Neues.
Man kann auch einfach mal die Klappe halten.
Aber das scheint keine Option für dich zu sein.

Falcone Offline




Beiträge: 112.710

01.09.2013 20:25
#4 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Soulie, ich denke mal, die meisten hier, die selbst schrauben, haben bereits einen Knarrenkasten. Und ob so ein Kasten was taugt, zeigt sich leider meist erst nach einigen Jahren.
Also lege den Fred mal auf Eis und berichte in fünf Jahren. Bis dahin bist du eh ein perfekter Schrauber, wenn du das Tempo beibehälst, dass du derzeit als Autodidakt vorlegst!

Grüße
Falcone

Soulie Online




Beiträge: 29.466

07.09.2013 21:19
#5 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Wem reicht denn ein Knarrenkasten?
Neee, das Teil ist schon O.K.
Aber wenn ich dran denke, kann ich den Fred in fünf Jahren noch mal hochholen.
Dann wird's diesen Kasten zu diesem Preis vermutlich nicht mehr geben.
Ich frag mich überhaupt, wie man solches Werkzeug zu DEM Preis überhaupt herstellen kann.
An die Umwelt darf man dabei natürlich nicht denken.

Schraubergrüße
Soulie

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

07.09.2013 21:45
#6 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Denk mal nicht nur Umwelt, denk mal auch Nebenkosten.
Bei den Steuern die auf den Steuern auf den Steuern liegen kommen wir momentan gegen asiatische Preise bei den Personal- und sonstigen Kosten nicht an.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Ulf Offline




Beiträge: 13.031

07.09.2013 21:45
#7 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Auf dem Bild macht das einen ordentlichen Eindruck.
Und der Kurs ist auch OK.

Hast du gut gemacht.


Grüße
Ulf

Soulie Online




Beiträge: 29.466

07.09.2013 21:47
#8 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Weiß ich doch!

Ulf Offline




Beiträge: 13.031

07.09.2013 21:53
#9 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Aber du wolltest es trotzdem gerne nochmal hören

Soulie Online




Beiträge: 29.466

07.09.2013 21:55
#10 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Jooo!
Vor allem von dir!

Aber ich wollte durchaus eine Empfehlung aussprechen.

Fondue Offline




Beiträge: 4.211

08.09.2013 10:11
#11 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Bei deinen ganzen Schrauberbeiträgen, die du hier im Forum laufen hast, bin ich froh, dass du dir mal eine Art selbstverständliche Grundausstattung zugelegt hast. Wird auch halten, bis auf ein paar Nüsse, die sich verarbschieden werden, aber die kann man ja ersetzen... Wünsche dir weiterhin eine steile Lernkurve!

3-Rad Offline



Beiträge: 34.538

08.09.2013 10:27
#12 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Um an einem Motorrad zu schrauben reichen diese Werkzeuge allemal. Ich hab mir vor 6 Jahren auch so einen billigen Satz mit Flankennüssen gekauft. Da ist noch nix ausgelutscht oder verschlissen und wenn ihr sehen würdet, wie ich mit dem Werkzeug umgehe, würde es so manchem Metaller die Tränen in die Augen treiben.
Ich gehöre auch nicht unbedingt zu den Leuten, die den Kram nur einmal im Jahr brauchen.

Die Qualität ist erstaunlich gut.

Ich weis auch nicht, was Hazet oder Stahlwille jetzt hätten besser machen können. Die wären aber wahrscheinlich 5-7 mal teurer gewesen.

Soulie Online




Beiträge: 29.466

08.09.2013 11:29
#13 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Zitat
... bin ich froh, dass du dir mal eine Art selbstverständliche Grundausstattung zugelegt hast.


Das ist die selbstverständliche Grundausstattung für Italien.
In Hamburg bin ich schon recht gut versorgt.
Und zerlegt hab ich bisher noch nix - höchstens verlegt ...

BSA Offline




Beiträge: 2.708

08.09.2013 12:58
#14 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Reicht für gelegentliches Schrauben, ist halt nix für Werkzeugfetischisten. Weil Du ja so ein ganz Netter bist, wird hier wahrscheinlich kein barscher Kommentar zu lesen sein, hihi.

Je grobmotorischer das Werkzeug, desto unproblematischer. Eine Kerzennuss muss nicht unbedingt von Hazet sein, aber ein kleines Torxwerkwerzeug ist aus solchen Riesensets für kleine Maus schon problematisch.

Ich habe mir mal für meine Harley-Schrauben so einen Low Budget Kasten vom Louis gekauft und die haben da scheinbar ein ganz neues Metall eingesetzt: Von der Festigkeit irgendwo zwischen Alu und Zinn angesiedelt, war das schon ein ganz bemerkenswert übler Schrott.

Wenn man wenig schraubt, hält so ein Werkzeug schon lange aus - wenn man nie schraubt sogar ewig.

Grüßchen vom Belzer-Fan

Roger

Maggi Offline




Beiträge: 48.018

08.09.2013 13:09
#15 RE: Kaufempfehlung Werkzeug Antworten

Ich hab' mir den hier mal gekauft, Qualität ist in Ordnung und immerhin 10 Jahre Garantie und ich habe den auch schon öfter gebraucht um meine Ws zu bearbeiten, bisher keine Probleme.

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz