Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.439 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Serpel Online




Beiträge: 47.473

20.08.2013 07:27
#16 RE: ABS in der Kurve Antworten

Zitat von Wännä im Beitrag #15
Die Federsteuerung auf Deinem Beispiel könnte funktionieren - muß aber nicht. Ich hab in meiner Zeit eins gelernt, die "Lenkung" des Vorderrades muß extrem leichtgängig sein, sonst liegt das Modell gleich auf der Nase.

Die Bausätze sind natürlich so ausgelegt, dass es funktioniert.

Und zwar im Prinzip genau so wie beim "echten" Motorrad: Die Steuerung gibt nur den Impuls - wie des Fahrers Arm zur jeweils falschen Seite, woraufhin die Feder in der Lenkstange die automatische Korrektur des Lenkeinschlags zur richtigen Seite erlaubt. Die natürlichen Kreiselkräfte eines so kleinen Modells, die das in Verbindung mit der Lenkgeometrie bewirken, werden dabei in der Regel unterstützt von einem (im Hinterrad eingebauten) Gyro-Element.

Auf dieses Gyro-Element müssen wir beim "großen" Motorrad leider verzichten ...

Gruß
Serpel

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

20.08.2013 08:25
#17 RE: ABS in der Kurve Antworten

Müssen wir wirklich?
Bau mal ein zusätzliches Rad drüber querliegend ein, das den Gyroeffekt ausgleicht.
Happy landings.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Serpel Online




Beiträge: 47.473

20.08.2013 09:20
#18 RE: ABS in der Kurve Antworten

Moin Pit,

von Physik hast du null Checkung, oder?!

Gruß
Serpel

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

20.08.2013 13:50
#19 RE: ABS in der Kurve Antworten

Und da war sie wieder:

Die Abwertung.

Gruß

Wännä

Serpel Online




Beiträge: 47.473

20.08.2013 21:42
#20 RE: ABS in der Kurve Antworten

Unsinn kann man weder loben noch einfach unkommentiert stehen lassen. Nicht im technischen Bereich eines Motorradforums.

Gruß
Serpel

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

20.08.2013 22:06
#21 RE: ABS in der Kurve Antworten

Dann versuch doch mal ein Fahrrad GAANZ langsam zu fahren, wenn der Kreiseleffekt das Ding noch nicht auf Kurs hält.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Serpel Online




Beiträge: 47.473

20.08.2013 22:18
#22 RE: ABS in der Kurve Antworten

Pit - darüber haben Wännä und ich uns schon seitenweise in diesem Forum ausgetobt.

Und ich hab dabei von Wännä einiges gelernt. Unter anderem, dass der Kreiseleffekt zur Stabilität eines Fahrrads längst nicht den Beitrag liefert, der ihm gemeinhin zugeschrieben wird. Dazu sind die Massen der Laufräder zu gering und ihre Drehgeschwindigkeiten üblicherweise zu klein.

Beim Motorrad ist das anders ...

Gruß
Serpel

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

21.08.2013 03:32
#23 RE: ABS in der Kurve Antworten

Dann weiß das Fahrrad also nicht warum ich immer aufs Maul fliege?
OK, dann halte ich die Klappe und lutsche weiter Kies.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

21.08.2013 05:42
#24 RE: ABS in der Kurve Antworten

Moin Pit,

die Fahrradlenkundnichthinfliegdynamik kann man ganz ohne Kreisel herleiten. Das tolle, die Räder halten sich sogar dran. Ein bißchen Nachlauf am Vorderrad und los gehts.

Wir, die Fahrer, merken das nicht. Wir haben es gelernt, ohne Physik zu studieren.


Gruß

Wännä

Serpel Online




Beiträge: 47.473

21.08.2013 10:53
#25 RE: ABS in der Kurve Antworten

Allerdings - und da hab ich meinen Wissensstand zwischenzeitlich aufgefrischt - sind die Kreiselkräfte dafür verantwortlich, dass der Schwerpunkt des Zweirads fortwährend, kontinuierlich und selbständig ausbalanciert wird. Und zwar nicht direkt, dadurch, dass sie das Zweirad in der Senkrechten "festhalten" (wie gemeinhin fälschlicherweise angenommen wird), sondern indirekt, dadurch, dass sie das Vorderrad (automatisch korrekt) lenken. (Aus diesem Grund fällt ein Zweirad mit zugeschweißtem Lenkkopf nach wenigen Metern immer um, egal wie schnell es sich bewegt.)

Das tun sie nicht nur beim Motorrad, sondern auch beim Fahrrad ab so ca. 20 km/h. Wenn der Fahrer alles alleine tun müsste, wäre Zweiradfahren eine ziemlich mühsame Angelegenheit.

Gruß
Serpel

ROST Offline



Beiträge: 2.056

21.08.2013 18:44
#26 RE: ABS in der Kurve Antworten

Weil`s so schön vom Titel her passt ...

http://www.motorradonline.de/specials/mo.../446804?seite=6

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

21.08.2013 22:11
#27 RE: ABS in der Kurve Antworten

Serpel, dann sind wir uns doch eigentlich einig.
Außer natürlich man kloppt die Fahrwerksgeometrie kaputt indem man hinten eine Dickwurst draufzieht, die im MOTORRAD als "cooler Schlappen" bezeichnet wurde - dann mußte mit der Brechstange lenken.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Serpel Online




Beiträge: 47.473

21.08.2013 23:48
#28 RE: ABS in der Kurve Antworten

Pit, ein quer darüber liegendes Rad gleich den Gyroeffekt nicht aus. Es bewirkt bei Kurvenfahrt lediglich ein Nickmoment um die Querachse des Motorrads, das sich bezüglich der Fahrdynamik kaum bemerkbar machen wird. Und wie Wännä geschrieben hat: Ein Fahrrad ist auch vollständig ohne Gyroeffekt fahrbar. Zwar mühsam und nicht ganz einfach, aber es geht.

Zitat von Pit aus Detmold im Beitrag #17
Bau mal ein zusätzliches Rad drüber querliegend ein, das den Gyroeffekt ausgleicht.
Happy landings.

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 13.012

22.08.2013 19:27
#29 RE: ABS in der Kurve Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #12
Er eignet sich wie kaum ein anderer (Tourensportler) zum Kurvenfetzen (tschüss Z8!),


hier


Axel

-

Brundi Offline



Beiträge: 33.244

22.08.2013 20:48
#30 RE: ABS in der Kurve Antworten

Ach Axel, der Serpel weiß doch selber nicht, welcher Reifen ihm lieber ist.

hier

Grüße
Monika

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz