Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 4.003 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

28.04.2012 22:33
Tank Antworten

Nabend,

mal so aus Interesse - kennt einer einen Tankbauer,wohlgemerkt nicht Alu,sondern einen,der Spritfässchen aus Stahlblech baut?
Im Netz habe ich bisher nur Aluhersteller gefunden.

Gruß
Achim

DarkAge ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2012 22:43
#2 RE: Tank Antworten

Brauchi

Viele Grüße,
Frank

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

28.04.2012 23:40
#3 RE: Tank Antworten

bisschen viel der ehre. - frag mal bei einem karrosseriebauer deiner wahl. der könnte sowas können.

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

29.04.2012 09:19
#4 RE: Tank Antworten

Nun,mein Jüngster ist Karosseriebauer.Auf einen Tank angesprochen,hat er nur die Augen verdreht und abgewunken.
Er meinte,einen "Sarktank"-kein Problem.Aber eine W-Form,da bruchte er ja 6 Wochen Urlaub...
Wo sitzen denn die ganzen Tankbauer der Seriemaschienen? Alle in Fernost?

Gruß
Achim

Falcone Offline




Beiträge: 105.718

29.04.2012 09:29
#5 RE: Tank Antworten

Warum sollte ein Alutank-Bauer nicht auch einen Stahltank bauen können?

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 27.667

29.04.2012 11:13
#6 RE: Tank Antworten

Weil Stahl sich nicht so gut dengeln lässt.

Falcone Offline




Beiträge: 105.718

29.04.2012 11:18
#7 RE: Tank Antworten

Das stimmt meines Erachtens nicht. Karosseriebaublech lässt sich ähnlich gut treiben wie das dicke Alu, das man für einen Tank braucht. Zumindest habe ich diesen laienhaften Eindruck beim zugucken gewonnen.

Grüße
Falcone

Brauchi Offline




Beiträge: 8.248

29.04.2012 12:42
#8 RE: Tank Antworten

Zitat von Joachim Bader
... eine W-Form ...



... warum dann eigentlich neu erfinden, statt einen serientank zu nehmen???

Brauchi

http://brauchisbikes.blogspot.com/

W650-Teile die ich abgeben kann

Soulie Offline




Beiträge: 27.667

29.04.2012 13:07
#9 RE: Tank Antworten

Der Achim meint bestimmt eine W-Form ohne die Eindellungen für die opulenten Kniepads.
Der dann fünf Liter mehr fasst ...

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

29.04.2012 13:14
#10 RE: Tank Antworten

Genau Christian.Einen W-Tank mit 20/21 Liter.Das wäre fein!
Für die Alu-Tanks wird auch viel Geld ausgegeben.Mir wäre halt einer aus Stahl lieber.

Gruß
Achim

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.404

29.04.2012 17:01
#11 RE: Tank Antworten

Das kostet das gleiche! Ist nähmlich mindestens die gleiche Arbeit. Alu lässt sich halt besser in Form bringen, Stahlblech dafür besser schweißen!

Andy

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

29.04.2012 17:18
#12 RE: Tank Antworten

Das ist mir schon klar,Andy.Beim Stahltank kommt dann noch der Lackierer hinzu.
Weiß jetzt aber immer noch keinen,welcher einen Stahltank bauen kann.

Gruß
Achim

Charly Offline




Beiträge: 442

29.04.2012 19:10
#13 RE: Tank Antworten

Hallo Achim,

versuch es mal hier: http://www.treschl.me.cz/de_hp.htm

Die bauen super Horex Tanks. Da werden sie sicher auch einen für die W bauen können.

Gruß,
Charly

Falcone Offline




Beiträge: 105.718

29.04.2012 19:22
#14 RE: Tank Antworten

Toller Tipp. Ich sehe gerade, die bieten den Hoske-Tank für BMW an! Danke!

Grüße
Falcone

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

29.04.2012 21:12
#15 RE: Tank Antworten

Sage auch mal artig DANKESCHÖN Charly!

Gruß
Achim

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz