Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 1.487 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

18.12.2011 10:12
#31 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Huch,


darf ich als Taxiunternehmer im ÖPNV (öffentlicher Personennahverkehr) dann auch damit rechnen, daß ich für die Bereitstellung der Fahrzeuge von jedem Haushalt einen Obolus bekomme?

Jeder könnte doch auch mein Fahrzeug als Fahrgast nutzen und "öffentlich" ist's auch!

Warum bekomme ich solche Zuschüsse wie der Rundfunk nicht? Gebrauchen könnte ich's, aber von mir verlangt man nur...

...Zwangsabgaben hier, Pflichtmitgliedschaften dort, Steuern auf Steuern, Rundfunkgebühren, Gebühren, Versicherungen...



Scheissverein BRD!
Ich will austreten aus diesem "Verein", da er meine Interessen mit Füssen tritt und mir ständig im Wege steht!



Gruhuuuuß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.745

18.12.2011 10:33
#32 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Zitat von montcorbier
Huch,


darf ich als Taxiunternehmer im ÖPNV (öffentlicher Personennahverkehr) dann auch damit rechnen, daß ich für die Bereitstellung der Fahrzeuge von jedem Haushalt einen Obolus bekomme?


Nö Manfred,

du zählst genau wie die Werbung als "Pain in the Ass" und müsstest eigentlich noch mehr zahlen, damit du und deine Karre das öffentliche Auge penetrieren dürft.

171
five kicks only

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

18.12.2011 11:04
#33 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Zitat von montcorbier

Scheissverein BRD!
Ich will austreten aus diesem "Verein", da er meine Interessen mit Füssen tritt und mir ständig im Wege steht!
Monti


Was hält dich davon ab? Niemand zwingt dich als Taxiunternehmer zu arbeiten. Oder in Deutschland zu bleiben. Selbständig oder Unternehmer zu sein heißt doch auch seine eigenen Entscheidungen zu treffen. Aber du jammerst lieber. Andererseits: wenn ich lese daß du noch nicht einmal selbst entscheiden kannst welches Auto du kaufen sollst und wie unselbständig du an so eine Sache ran gehst stellst du dich in eine Reihe mit vielen anderen bei denen ich Zweifel habe ob sie Unternehmer sind.

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

18.12.2011 11:30
#34 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Ach Nobbi,

ich will doch nur spielen, es fühlen sich auch tatsächlich immer wieder einiger Zeitgenossen bemüssigt "das Spiel" mitzumachen.



...was in deinen Ausführungen noch fehlt, das wär der Spruch "Geh doch nach drüben", doch drüben gibt's nicht mehr.



Gruhuuuß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

Serpel Offline




Beiträge: 40.570

18.12.2011 12:05
#35 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Zitat von montcorbier
Ach Nobbi,

ich will doch nur spielen, es fühlen sich auch tatsächlich immer wieder einiger Zeitgenossen bemüssigt "das Spiel" mitzumachen.

Wissen wir doch, Monti!

Aber unterschätz uns nicht, wir spielen auch, indem wir so tun als täten wir dich ... äh, deine Beiträge ernst nehmen. Und uns fürchterlich drüber aufregen, um dir eine Freude zu bereiten.

So - jetzt isses raus ...

Gruß
Serpel

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

18.12.2011 12:07
#36 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Spielverderber


Gruhuuuß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

18.12.2011 12:08
#37 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Jetzt hat er durchschaut daß ihn keiner mehr ernst nimmt Serpel

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

18.12.2011 12:10
#38 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Seit wann ist dein Name "Keiner"?


Gruhuuuß

Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

LadyLou Offline




Beiträge: 674

18.12.2011 12:17
#39 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Mojn,
jammern auf hohem Niveau nenne ich diese 3 seiten.......

Mal im Ernst, wems nicht passt, der kann ja gehn ! Gell Monti? In Russland oder Bosnien, oder in USA oder in Syrien isses sicher besser, demokratischer und man zahlt keine GEZ!

P.S. die GEZ ansich allerdings könnte man ja jetzt eigentlich auflösen, denn diese STASI ist jetzt eigentlich überflüssig, dafür gibts doch die Einwohnermeldeämter.

Gruß vom Ducky, der werbefreie Sendungen sehen will, Diskussionen, freien Fußball und Dokus innem demokratischen Staat

magicfire Offline



Beiträge: 4.118

18.12.2011 12:58
#40 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Zitat
Nee, danke, es reicht mir daß die privaten Pisser sich über Werbung finanzieren, das können die auch gerne tun, gucken tue ich die Werbung trotzdem nicht. Ich persönlich bin gerne bereit für werbefreie Sendungen Geld zu bezahlen, d.h. aber nicht, daß man den öffentlich entrechteten nicht mal auf die Finger gucken sollte wofür die die Kohle verbraten.




Ok, und ich gucke die ÖR nicht weil mir die Sendungen zu altbacken, langweilig oder die Filme vorher schon bei den Privaten gelaufen sind. Klar, Werbung nervt, aber anscheinend bin ich schon zu jung für die ÖR. Aber BEZAHLEN darf ich den Mist, auch wenn ich die nicht gucke.......

nebenbei, wenn da mal ne Veranstaltung am Ring ist sehe ich Massenweise Fahrzeuge von ARD, ZDF, diverse Dritte usw. Aber die Hauptberichterstattung kommt von RTL. Was machen die denn dann da mit so einem Haufen Fahrzeuge, Techniker usw? Für mich wirkt dass dan eher nach Job-Beschaffungsmaßnahme. Seht her, wir sind hier und haben sooo viele wichtige Sachen dabei und natürlich brauchen wir dafür auch ne Menge Leute...

Das habn dann die Privaten einfacher hinbekommen. Und das ohne die "Unterstützung" der Gebührenzahler.

Und für Nachrichten nehme ich noch die gute alte zeitung, da brauch ich keinen Fernseher für. Radio ist auch ok, das läuft immer. Da bin ich durchaus bereit zu bezahlen. Aber fernsehen? Nö, da haben die ÖR echt verschissen.

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

w-paolo Offline




Beiträge: 21.984

18.12.2011 13:35
#41 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Zitat
...Dieses dumme heute-Studio hat z.B. ein Vielfaches dessen gekostet als das, was öffentlich genannt wurde...



Nett, dass das mal einer anspricht.

Dieser vollkrass-überzogene "Oberdissainer"-Tresen ist schlichtweg zum Brechen.
Allerunterste Schublade, sozusagen erster Semesterferien-Schnell-Entwurf so eines Hoi-Dois.

Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Hobby Offline




Beiträge: 33.304

18.12.2011 13:39
#42 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Zitat
Was machen die denn dann da mit so einem Haufen Fahrzeuge, Techniker usw? Für mich wirkt dass dan eher nach Job-Beschaffungsmaßnahme.



naja... da steckt halt schon bisschen was dahinter !
hab das früher immer beim Moto-Cross gesehen was die für ca. 7min Sendezeit in der Sportschau
ein Aufwand betrieben haben/mussten !!
schlimmer find ich aber wenn es zu Olympia oder so geht
und da Ehefrauen Kinder usw. mitreisen und das auch noch bezahlt wird !

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Schotte Offline




Beiträge: 20.520

18.12.2011 15:59
#43 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Zitat
Und gucken kannste online jede Menge Sendungen.




Genau ... also ich hab mal gehört, im Netz gäbe es sogar Pornos für lau ... ... hmm ...

Aber hoffentlich kommt nicht noch einer auf die Idee, Nachforderungen an die Bürger Neufünflands zu schicken, die konnten ja damals Westfernsehen/ und -radio für umsonst konsumieren. ... Das waren noch Zeiten ... und die Westwerbung immer ... schwärm.

Schotte

Edit: Aber unser Staatsbürgerkundelehrer hat ja immer gesagt, das die Ausstrahlung von Westprogrammen gen Osten ein perfider Plan des BBK (Bitterböser Klassenfeind) sei um uns gehirnzuwaschen ...

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Maggi Offline




Beiträge: 35.710

18.12.2011 17:18
#44 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Zitat
sei um uns gehirnzuwaschen ...


Was für ein Gehirn?

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Krozinger Offline




Beiträge: 1.367

18.12.2011 17:40
#45 RE: Die Demokratie ist mal wieder auf dem Vormarsch. antworten

Zitat von Maggi
Ich find's auch in Ordnung, allerdings sollte die GEZ dann aber auch sukzessive abgebaut werden, das sieht aber irgendwie nicht so aus...

http://gez.de/die_gez/jobs_und_karriere/index_ger.html



Ja Ihr Lieben , die GEZ muss doch auch Menschen eine Chance geben,die auch mit einem nachrichtendienstlichen Hintergrund, Kenntnisse und Fertigkeiten ( Verhörtechnik, Beschattung usw.) ins Berufsleben einbringen möchten.


Uploaded with ImageShack.us


Besser als die GEZ ist da noch die GEMA . Das wissen alle, die schon mal eine musikalische Veranstaltung organisiert haben, gell ?

Euer Krozinger

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Neu 2.0
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen