Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 3.273 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

10.11.2011 18:19
#31 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Zitat von Maggi

Zitat
Nutte


Ich bevorzuge die Bezeichnung "Pharmanutte", wurde mir offiziell von Ulf verliehen, diese Titel!




Schulljung

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, jede Jeck ist anders, drinkste eine met ...

pelegrino Online




Beiträge: 48.043

10.11.2011 19:58
#32 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Zitat
...leitungswasser kostet ca. 1,60 pro m³...

Ach was - hier bei uns im Prinzip für lau (O.K., die Kosten für die Pumpe, die Filteranlage und die regelmäßig vorgeschriebene chemische Analyse müßte ich mal ausrechnen - tippe mal auf irgendwas um 10 €-Cent/Kubikmeter.

Zitat
...plus Abwassergebühren...

Und das 2-jährig fällige Abpumpen der 3-Kammergrube zweck Entsorgung nicht zu vergessen .

Zitat
...möchte aber nicht an der Kasse vom Supermarkt umme Ecke mit drei Pullen Doppelkorn stehen...

Junge, sag' doch was: ich bin darüber hinaus. Besorg' ich Dir ...

Zitat
...obei der Vergällte nicht blind, sondern impotent macht...

Soweit ich weiß, hat Alloholmißbrauch auch von hochwertigen Stoff auf Dauer Hängolinwirkung - schönen Gruß von Ernest Hemmingway, der soll sich hauptsächlich deswegen erschossen haben .

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.625

10.11.2011 20:47
#33 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

beim DocM wollen sie 32,77 für ein Liter 70% allehol (wenn man nach ethanol sucht wird man schneller fündig)

die "teuren" 30 für 96% vom anfang des Threads scheinen gar nicht so schlecht zu sein

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

10.11.2011 21:00
#34 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Da bauen sie W-Motoren auseinander und zusammen, "tunen" was das Zeug hält, aber 'ne eigene Destille zusammenbraten könnens nicht!

Was eine Gesellschaft, was ein Volk...


Kleine Hilfe: http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=desti...d=p3286.c0.m359



Gruhuuuß
Monti

Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz.

TheoW Offline



Beiträge: 5.349

10.11.2011 21:08
#35 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Warum selber was zusammenmischen?

Meine Mutter wurde mit Klosterfrau Melissengeist 91 Jahre alt. Gibts auch in der Apotheke.
Ich hab das Zeug noch nie probiert, wäre aber im richtigen Alter um es zu testen.

.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

10.11.2011 21:11
#36 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Theo,

auf einem Würfelzuckerstückchen "Klosterfrau" geträufelt und dann verschlungen?

Jau, dies hat meine Oma auch imnmer so gemacht!

Gruß
Monti

Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz.

TheoW Offline



Beiträge: 5.349

10.11.2011 21:18
#37 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Nur gut dass meine Mutter Antialkoholikerin war.

Das Zeug aus der Apotheke war ja nur Medizin.
Beliebte Zutaten: Würfelzucker und Tee.
Man kann das Zeug auch äußerlich anwenden. Sagte meine Mutter jedenfalls.
Ich möchte mal wissen wohin die sich das geschmiert hat.

.

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.580

10.11.2011 21:45
#38 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Ich seh grad – hallöle 79 % Alkohol – das ist doch für die äußere Anwendung viel zu schade.

Mit Cola geht ja eigentlich alles runter, wenn es denn sein muss.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Maggi Offline




Beiträge: 36.306

10.11.2011 21:59
#39 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Aber günstig ist das auch nicht, 250ml um die 10 Euro...

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

TheoW Offline



Beiträge: 5.349

10.11.2011 22:01
#40 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Medizin war schon immer etwas teurer

.

Maggi Offline




Beiträge: 36.306

10.11.2011 22:15
#41 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Wird auch gern von "anonymen" Alkoholikern genommen.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.580

11.11.2011 08:08
#42 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Mir hat mal jemand glaubhaft versichert, dass in Schweden der Absatz an Haarwasser samstags extrem hoch sei. (Da haben normalerweise die staatlichen Schnapsläden „Systembolaget“ geschlossen.)

Dann doch lieber eine Klosterfrau vernaschen. Nur als Notlösung natürlich.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.093

11.11.2011 12:45
#43 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Zitat
Ich möchte aber nicht an der Kasse vom Supermarkt umme Ecke mit drei Pullen Doppelkorn stehen.


Nimm doch noch ne Mettwurst dazu, dann fällts nicht so auf!

Andy

Turtle Offline




Beiträge: 14.268

11.11.2011 12:47
#44 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Zitat
lösen und der zweite Vorteil ist, dass ich den Alkoholgehalt des fertigen Getränks selber bestimmen kann und eben nicht bei 38,5 oder 40 % Schluss ist


Dann nimm doch Doppelkorn oder Wodka und fülle mit Weingeist auf.

Ich habe immer an Zahlen geglaubt - an die Gleichungen,
die Gesetze der Logik, die zur Vernunft führten.
Aber nach lebenslangen Bestrebungen dieser Art frage ich,
was ist die Logik in Wahrheit?
Wer entscheidet was Vernunft ist?

Pupsi Offline



Beiträge: 2.551

11.11.2011 13:46
#45 RE: Weingeist, die Schnaps-drossel antworten

Zitat
"Pharmanutte"



Mach Dir nix draus.
Ich war während der ganzen Schulzeit nur das Kind von "Spiralenklaus"..

Und Pharmanutten sind doch die Pharmavertreterinnen....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen