Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.543 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Maggi Online




Beiträge: 36.816

15.09.2011 15:51
#31 RE: Frage an die Audio-Fachleute antworten

Das sind keine Cinch Buchsen, das sind Schraubklemmen, also sind das reine Lautsprecherboxen ohne Verstärker, sprich passiv, die kannste an einen normalen Lautsprecherausgang hängen.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

pelegrino Offline




Beiträge: 48.161

15.09.2011 15:54
#32 RE: Frage an die Audio-Fachleute antworten

Ah, gut - dann könnten die meine werden .

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Soulie Offline




Beiträge: 25.626

15.09.2011 21:18
#33 RE: Frage an die Audio-Fachleute antworten

Zitat von BSA
JBL Control 1, keine Frage.

Gruß

Roger



Muss man dafür deine (Avatar-) Ohren haben?

pelegrino Offline




Beiträge: 48.161

16.09.2011 07:57
#34 RE: Frage an die Audio-Fachleute antworten

... vielleicht kriegt man die davon ?

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Matze Offline




Beiträge: 504

16.09.2011 19:58
#35 RE: Frage an die Audio-Fachleute antworten

Hab mit Heco Victa im Stereo und Surroundbereich gute Erfahrungen gemacht. Ist ne Regalbox.
http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=Heco+...6.c0.m270.l1311

srtom Offline




Beiträge: 5.664

16.09.2011 20:52
#36 RE: Frage an die Audio-Fachleute antworten

Zitat
Die sollen auch nicht mehr sein, was sie mal waren ...


... habe ich gehört

Kann es sein dass davon Fälschungen im Umlauf sind

Ich hatte mir mal ein paar gekauft (für den gleichen Zweck wie Pele) diese aber dann durch ein Paar Canton aus dem MM Abverkauf ersetzt.

Klassen besser für etwa das gleiche Geld

Mein Tipp: Schleich mal durch MM, Saturn o.ä., da gibt es immer wieder Restbestände/Auslaufmodelle für wenig Geld, die "der freundliche" zum Probehören auch auspackt

pelegrino Offline




Beiträge: 48.161

17.09.2011 22:20
#37 RE: Frage an die Audio-Fachleute antworten

Habe mir gestern diese Canton CD 10 für'n Fuffy geholt. Hören sich (provisorisch mit ganz dünnen Leitungen angeklemmt) ganz prima an, haben allerdings nicht so das Baßvolumen wie die großen Kenwoodboxen. Werde morgen mal schauen (nee: hören!), wie die sich zusammen mit meinem alten Subwoofer anhören . Falls das nix wird, häng' ich sie ins Badezimmer oder so.

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Bernd Offline



Beiträge: 3.352

06.12.2011 09:00
#38 RE: Frage an die Audio-Fachleute antworten

Hallo, Bernd, was macht eigentlich das Thema?
Ich hab aktuell von der Klang + Ton CT247 gelesen, eine kleine Regalbox, mit allem Material 47 €/ Stück mit wohl ganz annehmbaren Klang. Wär das nix??

Original-Beschreibung: CT 247 ist eine zierliche Bassreflex-Kompaktbox. Grundlage der von Holger Barske und Christian Gather produzierten Box ist der Visaton-Breitbänder FR10, der ein ganz hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis aufweist.
Die Frequenzweiche besteht aus einem Sperrkreis und einer Impedanzkorrektur, so dass Baffle-Step und ein leicht übertriebener Präsenz-Bereich weggefiltert werden.
Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest
.. "Genau auf den Hörplatz ausgerichtet erzeugt Nummer 247 ein lebhaftes und luftiges Klangbild mit toller Räumlichkeit, dem auch die nötige Breitband-Würze nicht fehlt. Monitorhaft verfärbungsfrei spielt der Visatöner nicht, aber es gibt an dieser Box nichts, auf das man sich nicht nach spätestens 5 Minuten eingehört hätte. Der Bass ist bis zu den natürlichen Grenzen des kleinen Treibers exzellent und für alle musikalischen Stilrichtungen absolut ausreichend in Sachen Menge und Tiefgang. Stimmen werden prägnant und mit fullrange-typischem Nachdruck angereicht, die Höhen runden das Klangbild sanft nach oben ab. Ganz wichtig dabei: die Box einspielen! Gerade Breitbänder entwickeln sich mit Betriebsstunden noch kräftig weiter, und das trifft auch hier zu. Zur Not also mal ein paar Nächte dudeln lassen, dann wird Cheap Trick 247 zum Konkurrenz-Killer."

Gruß
Bernd

pelegrino Offline




Beiträge: 48.161

07.12.2011 14:18
#39 RE: Frage an die Audio-Fachleute antworten

Hallo Bernd,

ich will ja lediglich einen (für meine alten Lauscher) angenehmen Klang im (kleinen) Wohnzimmer haben, ohne Kisten aufstellen zu müssen, die so groß sind wie 'n Schuhschrank.

Hab' ich jetzt, mit den kleinen, erwähnten Boxen + altem Subwoofer in der Ecke ! Jetzt muß ich nur noch bei Gelegenheit den CD/DVD oder was auch immer -Player richtig (einmal ging das schon schief ) anschließen, dann kann ich neben TV- und Radio-Ton auch eigene Mucke hören , und dann zieh' ich mir zwischen den Jahren, bei leise knisterdem Kaminofenfeuer, die Klassik-CDs 'rein, die mir der Jörg zugetrieben hat !

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Seiten 1 | 2 | 3
Umweltarsch »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen