Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.665 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

31.07.2011 22:45
#31 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

...und was ist mit Kleinbildfilm? Wir sind doch hier "retro", oder?


Gruhuuuß
Monti

Erscht mit de grooße Hond bronza wella ond no merka, dass d´Fiass z´kurz send

Maggi Offline




Beiträge: 41.380

31.07.2011 22:49
#32 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat
Wir sind doch hier "retro"


Nö, ich nicht.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Muck Offline




Beiträge: 7.359

01.08.2011 01:17
#33 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von Caboose
Die LEICA M9 entspricht exakt meinen Vorstellungen, abgesehen von Preis natürlich.

Weng der hab ich (nach dem Forum) den Erwin-Onkel mit den vielen Emmen gefragt, ob ich soll. Aber der sagt zum Glück, Leica mit Sensor braucht keine Sau.

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.761

01.08.2011 08:33
#34 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

viele schöne alte Canons!

noch Interesse an einer F1?

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

01.08.2011 11:47
#35 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Moin,

ich wollte für den Doppeldeckertreff in Marburg auch eine Kamera kaufen, aber da mein Auto kaputt war und mein Freund nicht nur ein Auto, sondern auch eine gute Kamera hat, hab ichs erstmal gelassen.

Nun aber: Was mach ich denn, wenn ich pelemäßig einfach ein bißchen knipsen will und wenn die Kamera - ich sach mal - so hundertfünfzig EURO kosten darf ? Nicht, daß ich überhaupt nicht fotografieren könnte, also ich halte das Gerät schon richtig rum, aber ab 10 Bedienungsknöpfen und endlosen Einstellmenüs wirds mir doch immer etwas mulmig.


Gruß

Wännä

piko Offline




Beiträge: 16.034

01.08.2011 11:50
#36 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Eine Automatik-Funktion hat doch jede Kamera, Wännä ...

piko, der sich in den menüs seiner digiknipse auch nicht auskennt

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

01.08.2011 16:25
#37 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Hallo Caboose,

ich habe eine Canon G11. die arbeitet auch als Zeitautomat.
vorteilhaft finde ich den optischen sucher damit kann man schneller fotografieren. leider ist der sucherbereich deutlich kleiner als das was dann abgebildet wird. na ja nobody is perfect.

Helmut

Teddyboy Offline




Beiträge: 3.552

01.08.2011 22:04
#38 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von Caboose
Hallo miteinander,

suche eine Digitalkamera, die (auch) als Zeitautomat arbeitet,
bei der man also die Blende manuell einstellt und bei der sich
die Entfernung (wahlweise auch) manuell einstellen lässt.

Gibt es so etwas nur als Spiegelreflexkamera oder sind (wegen
der kleineren Abmessungen von mir bevorzugt) auch Sucherkameras
erhältlich, welche die oben genannten Einstellmöglichkeiten
bieten?



moin.
hab ne Panasonic Lumix G2 im Einsatz. das is ne Spiegellose SLR und sowas nennt sich Systemkamera.
Kannst fröhlich andere Objektive draufschrauben und trägt nicht dick auf
Aktuell ist die G3 raus, welche noch ein Stück kleiner ist.

macht Laune!

check: G2 bei 9mm, ISO400 1/50



Dampf in allen Gassen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1070226net.jpg 
Caboose Offline



Beiträge: 7.330

02.08.2011 00:08
#39 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von Teddyboy


Aktuell ist die G3 raus, welche noch ein Stück kleiner ist.




Klingt sehr gut, auch die Testberichte.

Benötigt man für den ,Tatschscrien' wirklich den beigelegten Stift oder lässt er
sich auch mit normal großen Pfoten bedienen?

Gruß, Caboose



.

Ein jeder möge nach seiner Fasson ...

Muck Offline




Beiträge: 7.359

02.08.2011 02:39
#40 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von Wännä
Nun aber: Was mach ich denn, wenn ich pelemäßig einfach ein bißchen knipsen will und wenn die Kamera - ich sach mal - so hundertfünfzig EURO kosten darf ? Nicht, daß ich überhaupt nicht fotografieren könnte, also ich halte das Gerät schon richtig rum, aber ab 10 Bedienungsknöpfen und endlosen Einstellmenüs wirds mir doch immer etwas mulmig.

Was richtich Einfaches mit halbwegs einem Sensor soll die Casio Exilim EX-FH100 sein. Gibbet auch in schwarz.

Teddyboy Offline




Beiträge: 3.552

03.08.2011 00:46
#41 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von Caboose

Zitat von Teddyboy


Aktuell ist die G3 raus, welche noch ein Stück kleiner ist.




Klingt sehr gut, auch die Testberichte.

Benötigt man für den ,Tatschscrien' wirklich den beigelegten Stift oder lässt er
sich auch mit normal großen Pfoten bedienen?

Gruß, Caboose



.




um ehrlich zu sein, den Tatschscreen hab ich noch nie richtig gebraucht. Geht natürlich ohne Stift gut mit den Pfoten (wenn nicht allzu feucht...)
isn Gag fürs Bilder anschauen und durchzappen.

ansonsten empfehl ich dir einfach mal: check it out. das Feeling muß stimmen



Dampf in allen Gassen

Wilfried.G Offline




Beiträge: 254

03.08.2011 07:45
#42 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

moin.
hab ne Panasonic Lumix G2 im Einsatz. das is ne Spiegellose SLR und sowas nennt sich Systemkamera.
Kannst fröhlich andere Objektive draufschrauben und trägt nicht dick auf
Aktuell ist die G3 raus, welche noch ein Stück kleiner ist.

macht Laune!

____________________________________________________________________________________________________-

Und erst den Weitwinkel

Find ich genial!!

Gruß
Wilfried

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.954

03.08.2011 10:50
#43 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von Teddyboy
das is ne Spiegellose SLR


Tommy, das solltest Du Dir patentieren lassen!

171
five kicks only

Teddyboy Offline




Beiträge: 3.552

03.08.2011 20:02
#44 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von der Underfrange

Zitat von Teddyboy
das is ne Spiegellose SLR


Tommy, das solltest Du Dir patentieren lassen!




hät ich DSLR - SLR = D schreiben müssen?
im englischen nennt sich das EVIL



Weitwinkel rockt!
@maggi: schnauze. war der filter drauf und kommt eh cooler in s/w
und überhaupt: kann man nen WB überhaupt mit nem Polfilter sauber fahren?


Nachschlag in Farbe



Dampf in allen Gassen

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1050946net.jpg  P1050892net.jpg 
Maggi Offline




Beiträge: 41.380

03.08.2011 20:06
#45 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat
Weitwinkel rockt!


Weißabgleich rockt aber noch mehr.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz