Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.665 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
BSA Offline




Beiträge: 2.708

30.07.2011 17:07
#16 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Maggi, wie gut Du mich kennst!



Roger

Maggi Offline




Beiträge: 41.361

30.07.2011 21:27
#17 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Und? Auch schon mal mit photographiert oder immer nur repariert?

Edith schreit gerade noch: Es soll ja auch Leute geben, die meinen je mehr Kameras und umso teurer, umso besser können sie Motorrad fahren...ähh..photographieren.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

BSA Offline




Beiträge: 2.708

30.07.2011 21:35
#18 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Ja, mit der Hasselbad z.b. einen Film in 23 Jahren.

Manchmal schaue ich mir "Blow Up" auf DVD an und spiele dann dabei an einem meiner Schäfchen dran rum.

Roger

Eith meint auch noch:

Mein Standing in Sachen Motorrad fahren ist klar definiert: Hier aus dem Forum wird es keinen schlechteren oder ungeübteren geben.

Maggi Offline




Beiträge: 41.361

30.07.2011 21:36
#19 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Ich hab' nix anderes von Dir erwartet.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

W-eed Offline




Beiträge: 667

30.07.2011 23:35
#20 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von Caboose
...suche eine Digitalkamera, die (auch) als Zeitautomat arbeitet,
bei der man also die Blende manuell einstellt und bei der sich
die Entfernung (wahlweise auch) manuell einstellen lässt.
...
Auf Lächel-, Blinzel- und sonstige ähnliche Automatiken lege
ich keinen gesteigerten Wert...


Sowas ?

w-paolo Offline




Beiträge: 23.869

31.07.2011 00:22
#21 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat
...Größenvergleich Olympus E-PL1 und Panasonic TZ10



...und immer das Nutella-Glas in Reichweite, gell !

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.071

31.07.2011 00:33
#22 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von w-paolo

Zitat
...Größenvergleich Olympus E-PL1 und Panasonic TZ10



...und immer das Nutella-Glas in Reichweite, gell !

Paule.




Selbstverständlich!

Gruß
Hans-Peter

Ähnlichkeiten meines Profilbilds mit einem gewissen Markus Maria Profitlich sind rein zufällig und nicht erwünscht

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.071

31.07.2011 00:34
#23 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von BSA
Maggi, wie gut Du mich kennst!



Roger



Ich habe mal einen Malermeister gekannt, der hatte einen ganzen Schrank voller Leicas und hat damit nur Scheissfotos geknipst...

Gruß
Hans-Peter

Ähnlichkeiten meines Profilbilds mit einem gewissen Markus Maria Profitlich sind rein zufällig und nicht erwünscht

BSA Offline




Beiträge: 2.708

31.07.2011 00:45
#24 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Siehste Hans-Peter, deshalb habe ich meine Leicas auch schon vor Jahren verkauft.

Roger

pelegrino Offline




Beiträge: 49.163

31.07.2011 09:56
#25 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Ich besitze auch so 'ne kleine Digiknipse, ich sag' aber nicht welche , weil mir Eure Schwanzvergleiche 'n bischen aufn Sack gehen .

Den underfrängischen Link hierher -> http://www.digitalkamera.de/Kamera/ finde ich schonmal sehr hilfreich, was mir aber bei den Kriterien fehlt, ist die Auslösezeit! Das ist eigentlich das Einzige, was mich an meiner alten Knipse nervt: wenn man da 'n Schnappschuß machen will, dann ist meist schon alles gelaufen, bis der Auslöser wirklich auslöst .



PS: ich bin kein Hobbyfotograf, ich bin nur Knipser !

"Das Streicheln einer Katze verursacht Schnurren, welches den Blutdruck senkt und Streß ab baut."

Caboose Offline



Beiträge: 7.265

31.07.2011 10:00
#26 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von W-eed

Zitat von Caboose
...suche eine Digitalkamera,die (auch) als Zeitautomat ...


Sowas ?




Die LEICA M9 entspricht exakt meinen Vorstellungen, abgesehen
von Preis natürlich.

Hier noch ein interessanter Beitrag von einem Profi-Fotografen.

Amüsant auch seine Beschreibung des LEICA-Menüs im Vergleich zu
den Wettbewerbern.

Die LEICA wird für mich immer ein Traum bleiben.

Vielen Dank an alle für die interessanten Vorschläge.

Gruß, Caboose



Ein jeder möge nach seiner Fasson ... .

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.071

31.07.2011 10:06
#27 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von pelegrino
Ich besitze auch so 'ne kleine Digiknipse, ich sag' aber nicht welche , weil mir Eure Schwanzvergleiche 'n bischen aufn Sack gehen .



Jetz biste aber empfindlich... is doch nur Schpass

Gruß
Hans-Peter

Ähnlichkeiten meines Profilbilds mit einem gewissen Markus Maria Profitlich sind rein zufällig und nicht erwünscht

pelegrino Offline




Beiträge: 49.163

31.07.2011 10:50
#28 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat
...empfindlich...

Ach was !

Zitat
...is doch nur Schpass...

Ach was !

"Das Streicheln einer Katze verursacht Schnurren, welches den Blutdruck senkt und Streß ab baut."

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.954

31.07.2011 11:48
#29 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

Zitat von pelegrino
Den underfrängischen Link hierher -> http://www.digitalkamera.de/Kamera/ finde ich schonmal sehr hilfreich, was mir aber bei den Kriterien fehlt, ist die Auslösezeit! Das ist eigentlich das Einzige, was mich an meiner alten Knipse nervt: wenn man da 'n Schnappschuß machen will, dann ist meist schon alles gelaufen, bis der Auslöser wirklich auslöst .


Moin Bernd,
was Dich an Deiner Knipse nervt ist wohl nicht nur die Auslöseverzögerung sondern auch die Einschaltzeit.
Wennze das Ding einschaltest fährt i.d.R. ersma das Objektiv raus. Dann wird noch die Speicherkarte gecheckt.
Drückst Du dann den Auslöser will normalerweise ersma der Autofocus scharfstellen. Wenn der recht langsam ist oder das Motiv wenig Kontrast bietet isses auch wieder nix mit dem Schnappschuß.
Einen reinen Vergleich von Auslöseverzögerungen und Einschaltzeiten wirst Du kaum finden. Allerdings hat sich da in den letzten ~5Jahren einiges getan, so daß man auch im günstigen Bereich Kameras mit Einschaltzeiten <2s und Auslöseverzögerungen <0,5s bekommt.
Auf dieser Seite werden die Werte - falls vorhanden - mit angegeben.
Wennze also ne günstige Kamera siehst, die Dir gefallen würde, kannste da evtl. mal nachgucken wie die so liegt.
Und im Zweifelsfall nen Laden suchen der die Kamera da hat und ausprobieren.

Gruß, Willi

171
five kicks only

seeräuber Offline




Beiträge: 902

31.07.2011 22:16
#30 RE: Frage an die Digitalkamera-Experten Antworten

@Caboose

Die einschlägigen Systemkameras bieten das alles.
Egal ob Olympus Pen, Panasonic GF1 etc. oder Sony Nex3/5 zudem kann man bei denen noch die Objektive wechseln, genauso wie bei einer DSLR aber die Teile sind halt um einiges kompakter.
Lohnen sich aber nur wenn man auch bereit ist sich ein bißchen mit Fotografie zu beschäftigen (Blende .....etc)

Für den ambitionierten Normalfotograf tuts auch eine Canon S95 oder die neue von Olympus (X1 glaub ich..)

Gruß

Günter

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz