Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 15.221 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Lex Luthor Offline




Beiträge: 310

15.04.2011 07:20
Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Morgen zusammen,

wenn man nach einem "Blitzer" einen Anhörungsbogen im Briefkasten findet, wie reagiert man am besten?
Angaben zur Person (Punkt 1, also nicht zum Fahrer) muss man wohl machen, aber Angaben zur Sache wohl nicht? Ganz egal ob man es jetzt selber war oder nicht, und auch egal, ob es hier um 20,- Euro oder um Fahrverbot geht: sollte man reuig zugeben oder generell KEINE Angaben machen? Gibt es da eine generelle "Vorgehensweise", um vielleicht doch noch um ein Ticket herum zu kommen, oder sollte man sich solche "Späßchen" aufheben für wirkliche "Notfälle", wenn z.B. Fahrverbot droht?
Konkret gehts hier um ein Auto, geblitzt auf einer Autobahn bei 100 mit 26km/h zu schnell, Piezomessung, Foto vom Fahrer sehr undeutlich. Zugeben und ärgern ODER keine Angaben machen und hoffen? Kann es durchs Nichtzugeben irgendwie teurer/schlimmer werden?

Alex

Falcone Offline




Beiträge: 96.170

15.04.2011 07:25
#2 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Zitat
oder sollte man sich solche "Späßchen" aufheben für wirkliche "Notfälle", wenn z.B. Fahrverbot droht?



So sehe ich das.

Es sei denn man hat Spaß am Streiten und ggf. auch an Gerichtsverhandlungen und heißt Kaimann.

Grüße
Falcone

ruhri Offline




Beiträge: 331

15.04.2011 07:40
#3 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Guten Morgen,

am besten reagierst Du in dem Du deiner Pflicht nachkommst, d.h. Halterdaten angeben! zur Sache musst Du dich nicht einlassen. Auch bei einem "schlechten" Foto ist der Betroffene zügig zu ermitteln, das Dir zugesandte gedruckte Foto ist nicht so gut wie das Bild auf dem Film/PC.
Ansonsten steht auch alles was Du tun musst auf der Rückseite des Anhörbogens.

Grüße,
Ruhri
(Geschwindigkeitsüberwacher)

EN-DW4

996 Offline




Beiträge: 1.650

15.04.2011 07:44
#4 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Wenn nur Geld verlangt wird und keine Punkte drohen, möglichst schnell bezahlen und vergessen.
Falls Punkte drohen nur Angaben zur Person und dann über den Anwalt Akteneinsicht verlangen und ihm die Sache übergeben.

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

Lex Luthor Offline




Beiträge: 310

15.04.2011 08:03
#5 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Es geht wohl schon um Punkte: bei 26km/h zu viel sogar um drei Stück. Das juckt mich zwar im Moment wenig, da ich eigentlich bei Kontostand "0" bin, aber wenn das bloße Weglassen der Angaben OHNE Mehrkosten dazu führen KÖNNTE, das die Angelegenheit fallen gelassen wird, dann würde ich das natürlich probieren wollen. Es muß aber dann sichergestellt sein, das hier nichts unvorhergesehenes passiert (z.B. Ladung bei der Polizei oder vor Gericht usw.). Bevor ich mir den Stress antue, würde ich lieber "bereuen" und vergessen. Einen Anwalt würde ich jetzt hier nicht einschalten, das hebe ich mir auf, wenn wirklich mal Fahrverbot droht.

Alex

srtom Offline




Beiträge: 5.662

15.04.2011 08:14
#6 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Zitat
... aber wenn das bloße Weglassen der Angaben OHNE Mehrkosten dazu führen KÖNNTE, das die Angelegenheit fallen gelassen wird...


Gegiss es! Tu was Ralf schreibt

gerry Offline




Beiträge: 2.917

15.04.2011 08:18
#7 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Steh dazu - ist besser für die Nerven.

Gruß Gerry



zzzz

ruhri Offline




Beiträge: 331

15.04.2011 08:22
#8 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

wie bereits geschrieben, Du MUSST Angaben zur Person machen, sonst nichts. Wird weder teurer noch sonstwas. Die Behörde wird dann versuchen den Fahrer zu ermitteln. Alles fürs gleiche Geld.

Grüße
ruhri

EN-DW4

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

15.04.2011 08:49
#9 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

80 Euro plus Gebühren, also knapp 100 Euro und 3 Punkte. Zahlen und vergessen. Wenn du bis jetzt keine Punke hast bist du ja auch kein "großer Sammler". In 2 Jahren sind die Punkte wieder weg. Der Anwalt kostet dich mehr als die Sache wert ist. Wenn du streitsüchtig bist kannst du natürlich das ganze Programm ablaufen lassen. Das endet dann eventuell damit dass du als Halter drankommst oder ein Fahrtenbuch führen musst. Wo ist das Problem Fehler zuzugeben?

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.548

15.04.2011 08:57
#10 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Seltsam.
Bei war es bei 30kmh zu schnell auf Landstrasse:

1 Punk
50€ Strafe
32,50€ Bearbeitungsgebühr.

wie kommt Ihr auf 3 ! Punkte ??

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

ruhri Offline




Beiträge: 331

15.04.2011 09:00
#11 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

@Duck: lange her mit 50€, laut aktuellem BG Katalog 26km/h = 80€ + Gebühr 23,50€ + 3Punkte

EN-DW4

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

15.04.2011 09:01
#12 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Aktueller Bussgeldkatalog. Deine Preise müssen vor 20 Jahrengewesen sein....oder sie wollten dich in dem Glauben lassen dass du so schell warst....

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.548

15.04.2011 09:01
#13 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Scheisse,
dann muss ich mein Speed anpassen auf unter 26km zu fast!

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

pelegrino Offline




Beiträge: 48.050

15.04.2011 09:09
#14 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

Zitat
...Seltsam.
Bei war es bei 30kmh zu schnell auf Landstrasse...


Da war Franz-Josef Strauß aber noch Ministerpräsident, vermute ich mal ...

"Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
Antoine de Saint-Exupery

Lex Luthor Offline




Beiträge: 310

15.04.2011 09:35
#15 RE: Anhörungsbogen nach Blitzer - wie richtig reagieren? antworten

ruhri: Danke, das wollte ich wissen.

Grundsätzlich bin ich schon so jemand, der dazu steht und auch kein Problem damit hat: wenn ich zu schnell war, muss ich die Konsequenzen tragen, die Schuld liegt hier ganz alleine bei mir! ABER: ich habe in den letzten Jahren "gelernt" (immer wieder erlebt), das Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit nicht belohnt werden sondern man im Gegenteil meistens der "Depp" ist, während sich andere ins Fäustchen lachen. Natürlich bleibt meine Grundeinstellung gleich, aber ich werde nicht mehr zögern und mir unnötig selbst im Wege stehen durch meine eigenen Grundsätze und Moralvorstellung, die in der heutigen Zeit leider NIEMANDEN mehr interessieren und mir nur unnötig Ärger und Stress einbringen. Man sieht es doch immer wieder: Frechheit siegt und Gerechtigkeit wird mit Füßen getreten (selbst mehrmals vor Gericht erlebt). Aber ich schweife ab... musste aber mal raus...

Insofern werde ich genau DAS tun, was nicht illegal ist und mir die besten Chancen einräumt, nämlich den Verstoß nicht zugeben und keine Angaben zur Sache machen.

Alex

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
«« 14765...
Guten Rutsch »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen