Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 2.581 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Maggi Offline




Beiträge: 41.376

24.02.2010 17:16
#16 RE: Google Street View Antworten

@Sirion: Schonmal was von Übertreibung zur Veranschaulichung von bestimmten Sachverhalten gehört, meine Einlassung war nur dazu gedacht sich mal Gedanken zu machen, wenn immer alle sagen ich hab nix zu verbergen, läßt sich eben irgendwann über jeden alles rausbekommen, egal ob Personalchefs, Freunde, Feinde, Familie, Versicherungen, Banken, Regierungen, wollt Ihr wirklich, das die alle Zugriff auf alles haben was es über Euch zu wissen gibt?
Uns wurden bereits heute schon soviele Dinge der Privatsphäre beschnitten, was so vielleicht nicht passiert wäre wenn auch mal ein paar mehr Leute gesagt hätten, stop, ich habe was zu verbergen.
Schin heute ist es ist gang und gebe, daß bei der Kreditvergabe überprüft wird in welchem Viertel man wohnt, dank SV hat die Bank jetzt noch viel einfacher die Möglichkeit z.B. zu überprüfen ob mein Haus gepflegt ist, meine Straße gekehrt und wie mein nachbarschaftliches Umfeld aussieht und schließt daraus auf meine Kreditwürdigkeit. Der Beispiele gibt es sicher noch viele, Frage ist eben, ist uns das wirklich egal? Mir jedenfalls nicht!


Tschööö

Maggi

--
skcus wmb

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

24.02.2010 17:24
#17 RE: Google Street View Antworten

Maggi,

ich kann jetzt nicht erkennen, wie mal wieder eines der üblichen "Vorurteile" dazu beitragen sollen, eine Diskussion zu versachlichen und ich kann auch nicht nachvollziehen, was das mit deinen anderen Argumenten, den ich schon vorher recht gegeben habe und den ich auch noch immer recht gebe, zu tun haben. Vielleicht reagiere ich aber auch als "Ausländer" manchmal etwas über und ich wollte dir jetzt wirklich nichts unterstellen - wobei, da fällt mir ein, in unsere Wohnung in München ist ein Deutscher eingebrochen, vielleicht sollte ich mal meine Verwandten davor waren, dass wegen Street View bei Gelegenheit deutsche Diebeshorden bei ihnen im Wohnzimmer stehen

Falcone Offline




Beiträge: 104.769

24.02.2010 17:27
#18 RE: Google Street View Antworten

Zitat
wenn immer alle sagen ich hab nix zu verbergen, läßt sich eben irgendwann über jeden alles rausbekommen, egal ob Personalchefs, Freunde, Feinde, Familie, Versicherungen, Banken, Regierungen, wollt Ihr wirklich, das die alle Zugriff auf alles haben was es über Euch zu wissen gibt?



Maggi, das sehe ich auch so. Ich bin auch sehr vorsichtig, Daten herauszugeben und finde es gar nicht gut, dass z.B. der gesamte Finanzbereich inzwischen völlig gläsern geworden ist.
Dass ich in Bezug auf Google Street View nichts zu verbergen habe, bedeutet nicht, dass es mir Recht ist, dass alles öffentlich zugänglich gemacht wird.
Aber wie mein Haus von der Straße aus aussieht, muss ich wirklich nicht verbergen - und selbst wenn man auf irgendeinem Bild mein Auto erkennen können sollte, dass an diesem Punkt vor Jahren mal war, wen juckts?

Ich halte es halt für völlig überdreht, jetzt jetzt gerade populistisch an Street View aufzugeilen. Das ist nun wirklich egal.
Da gibt es ganz andere Felder, wo sich echte Datenschützer betätigen können und sollten.

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 41.376

24.02.2010 17:28
#19 RE: Google Street View Antworten

Ich hab' gar nix gegen Ausländer, nur gepflegt müssen sie sein.
Quatsch, hast recht war ein blödes Beispiel, bin ich mal wieder dem Medienhype aufgesessen, daß marodierende, osteuropäische Banden durch unser schönes Deutschland ziehen und alles verwüsten, ich will's auch nicht wieder tun, versprochen.


Tschööö

Maggi

--
skcus wmb

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

24.02.2010 17:31
#20 RE: Google Street View Antworten

keine Sorge Maggi, ich bin gepflegt und sehe durch meine Herkunft ausgesprochen deutsch aus - kann ich trotzdem mal deine Adresse haben, meine Verwandten haben gerade danach gefragt

Maggi Offline




Beiträge: 41.376

24.02.2010 17:31
#21 RE: Google Street View Antworten

O.K., Falcone, Deine Aussage relativiert das jetzt natürlich, mir ist nur der Spruch "ich hab nix zu verbergen" sauer aufgestoßen, weil man den in letzter Zeit ständig von allen möglichen Leuten hört, wenn mal wieder der Datenschutz mit Füßen getreten wird.


Tschööö

Maggi

--
skcus wmb

Falcone Offline




Beiträge: 104.769

24.02.2010 17:32
#22 RE: Google Street View Antworten

Kann ich gut verstehen. Ich werde den Spruch künftig streichen. Er ist wirklich blöd.

Grüße
falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 32.033

24.02.2010 17:39
#23 RE: Google Street View Antworten

Zitat
Ich halte es halt für völlig überdreht, jetzt jetzt gerade populistisch an Street View aufzugeilen. Das ist nun wirklich egal.



Hier in Gütersloh steht eine große Firma in den Startlöchern die mit Google schon entsprechende Verträge geschlossen hat, um ganz gezielt Datensätze aufgrund besonderer Merkmale der Grundstücke und Häuser für die Vermarktung und alle möglichen anderen Gelegenheiten zusammen zustellen.
Zufälligerweise ist diese Firma auch schon als Adressverlag tätig.
Ausgewertet werden diese Daten natürlich in Indien, da sowas hier viel zu teuer ist, und es noch keine leistungsfähige Software dafür gibt.
Diese Daten kann dann jeder kaufen, der sie bezahlen will.
Und sich auszumalen, was man alles damit anstellen kann, braucht es wirklich nicht viel Fantasie.


Kann jeder drüber denken, was er will.
Ich möchte nicht dabei sein.

Gruß Norbert

Da gerade die Frage kam woher ich das denn wissen will.

Ein Vertreter dieser Firma hat mich Anfang des Jahres aufgesucht und mir verschiedene Pakete für gezielte Mailings angeboten und bei der Gelegenheit gleich mal vorgestellt, was nach Street View noch alles möglich sein wird.

Als ich ihn dann auf Missbrauch angesprochen habe, bestätigte er mir, das gerade Kriminelle diese neue Möglichkeit gut zu nutzen wüsten.
Es gäbe da schon einige Fälle groß angelegter Betrugsversuche über E-Bay.
Aber das sei ja schließlich nicht deren Bier.

Natürlich wird die Kriminalität dadurch nicht neu erfunden.
Aber manche Sachen werden dadurch wesentlich einfacher und effektiver.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Für 2 Räder zu blöd, für 4 zu arm
----------------------------------------------

Maggi Offline




Beiträge: 41.376

24.02.2010 17:41
#24 RE: Google Street View Antworten

O.K. Sirion, ich back' dann schonmal Kuchen:

Weißliliengasse 12
55116 Mainz


Tschööö

Maggi

--
skcus wmb

Hobby Offline




Beiträge: 37.533

24.02.2010 17:41
#25 RE: Google Street View Antworten

habe heute morgen beim Doktor ein Bericht über Goggle im Focus gelesen !
oder war es der Spiegel ?
mein lieber Scholli kann ich da nur sagen !!
was da so an Daten gespeichert wird !!!

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

24.02.2010 18:31
#26 RE: Google Street View Antworten

Könnt doch machen was ihr wollt, nur möchte ich bitte vorher gefragt werden, wenn man mich oder mein Dinge aufnimmt und es weltweit ins Netz stellt, es vermarktet, etc...


Hat nichts mit Google street view zu tun, aber mit der Weitergabe meiner Daten, denn dieser Tage bekam meine Zentrale einen Anruf mit der Bitte den Geschäftsinhaber zu sprechen.
Glücklicherweise reagierte die Disponentin richtig und wollte den Grund des Anrufs in Erfahrung bringen, da meinereiner nicht zu sprechen war.
Irgendeine Werbefirma bietet ihre Werbung "zielgerichtet" an, die Anruferin sprach davon, daß ihr postalisch und unaufgefordert an meinen Betriebssitz geschickte Werbesendung den Empfänger nicht erreichte und an den Absender retour gegangen sei...
>Warum wohl???<

Da macht meine Gemeinde mit Adresshandel meiner Daten also Geld, ohne meine Zustimmung, ohne mein Wissen, denn die Informationen können nur über das Gewerbeamt der Stadt kommen.

Ich gebe nämlich absichtlich immer gerne Falschinfos meiner Personendaten heraus, gerade auch bei offiziellen Stellen, denn manches mal kann ich dann die undichte Quelle dadurch lokalisieren. (Mal meinen Namen falsch geschrieben oder einige Buchstaben des Strassennamens verwechselt/weggelassen, etc. pp)

Was ich damit sagen will ist, daß schon genügend Infos über uns alle herumschwirren und es immer schlimmer wird mit der Flut an unsinnigsten Daten, die mir als Person nicht recht sein können.
Eine Verknüpfung des Datenmülls mit Google street-view fänd ich nicht so prickelnd, aber genau dies wird wohl bei Adresshändlern geschehen.

Wenn das Kind erst in den Brunnen gefallen ist, dann ist es nämlich zu spät!



Gruß
Monti

Früher saßen Verbrecher im Gefängnis und Patrioten in der Regierung. Wie sich die Zeiten doch geändert haben!

Muck Offline




Beiträge: 7.354

24.02.2010 18:57
#27 RE: Google Street View Antworten

Zitat
Wieso sollten irgendwelche Banden auf die Idee kommen, mich zu besuchen, bloß weil ein Bild meines Hauses zu sehen ist?
Ist das nicht ein wenig albern?


Wenn eine amriganische Firma was tut, ist das pöse.

Und wenn einem nichts Gscheites dagegen einfällt, dann zieht ma was an den Haaren herbei.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

24.02.2010 19:09
#28 RE: Google Street View Antworten

Muck,

ist doch sicher auch eine Mär, daß die Amriganer deutsche Bürger entführen ?!

Kurnaz ist eine Einbildung der pessimistischen Weltenverschwörer? Klar doch...

Sie wollen nur euer BESTES!


ahhahahahahahaa, wenn's nicht so traurig wär.


Gruß
Monti

Früher saßen Verbrecher im Gefängnis und Patrioten in der Regierung. Wie sich die Zeiten doch geändert haben!

gerry Offline




Beiträge: 3.288

24.02.2010 19:16
#29 RE: Google Street View Antworten

Zitat
Wenn eine amriganische Firma was tut, ist das pöse.

Und wenn einem nichts Gscheites dagegen einfällt, dann zieht ma was an den Haaren herbei.




Nee, nee, nee - ich finde zwar Street View nicht schlecht, vorallem weil (wie an anderer Stelle schon beschrieben) eine perfekte Routenplanung möglich ist.

Aber die Sammelwut von Google in ihrer Gesamtheit finde ich schon erschreckend. Die wissen, durch ihr Suchprogramm, genau über deine Vorlieben und Interessen bescheid.
Wenn du ihr Mail Programm "Chrome" benutzt, dann kannst du wahrscheinlich gleich dein Leben bei Google abgeben. Jetzt wollen sie mit eigenen Software auch den Handymarkt aufrollen. Und überall sammeln sie Daten über Daten.

Der Vorteil wäre dann allerdings, das ich, wenn ich mal wieder einen Lebenslauf brauche, einfach bei Google anrufe und die senden mir einen maßgeschneiderten zu.

Also die machen einen schon irgendwie Angst.

Gruß Gerry



zzzz

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.107

24.02.2010 19:28
#30 RE: Google Street View Antworten

Vor einigen Monaten hat mir eine Dame erzählt, die Versicherungen und Kapitalanlagen verkauft, daß heute ja alles so bequem sei, alle Kundendaten seien bei Google-Wasweißich gespeichert und man könne von überall aus darauf zugreifen...

Na?



Na?


Na?


Klingelts?

Gruß
Hans-Peter

Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte
"Wo kämen wir denn hin" und keiner ginge, um
zu gucken, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz