Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3.953 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

21.01.2009 18:12
#31 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

In Antwort auf:
Ohhh Peter, der Steve Dabbeljuhu wird Dir sicher gleich (auf das Bild hin) antworten...............

Das hab ich doch glatt übersehen.
Dabei hätte ich gerne honoriert, dass er mal ein anderes und wirklich schönes Bild seiner Scrambler-SR
reingestellt hat. Ganz im Ernst!

3-Rad Offline



Beiträge: 34.544

21.01.2009 18:41
#32 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

In Antwort auf:
eine Nasenbärverkleidung wär für die W vom Stil her auch stimmig, wenn auch vom ästhetischen Aspekt zuminderst zu hinterfragen


Der Nasenbär paßt nicht an die W.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

22.01.2009 07:48
#33 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

Zitat von Falcone


Grüße
falcone


Die Windschutzlappen (siehe Foto) habe ich gleich mitbestellt. Da bin ich richtig gespannt drauf, schließen sie doch die Lücke zwischen Verkleidung und Knieblechen.
Und das vermutlich eleganter als Gummilappen aus Eigenzuschnitt.

MfG

Kaimann

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

22.01.2009 09:07
#34 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten
Das war eine der besten Verkleidungen, die ich je gefahren habe. Allerdings hatte ich die Spritzbleche unten etwas verbreitert, damit die Füße wirklich trocken bleiben. Und das Gespann ging höchstens mal 120 km mit ach und krach, eher blieb es so bei 105. Viel Luftwirbel gab es da halt noch nicht.
Das ganze Geraffel hab ich noch an der Wand hängen, allerdings war die Verkleidung der ersten Serie noch nicht aus GFK, sondern aus einem nicht verstärkten (Resine?)Kunststoff und bekam hefig Risse. Deswegen werde ich mich mal bei Gangler mit einer neuen Schale eindecken.

Die Verkleidung hat mir übrigens mal einen Aufenthalt in einer Zelle eingebracht - stand (und steht immer noch) da doch POLIZIA URBANA drauf - und das mochte die Polizei gar nicht.



Grüße
falcone
andreasnorden Offline




Beiträge: 879

22.01.2009 12:37
#35 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

In Antwort auf:
Der Nasenbär paßt nicht an die W.



Hätt ich nicht gedacht, im ernst.

3-Rad Offline



Beiträge: 34.544

22.01.2009 12:42
#36 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

Aussage eines ehm. Forumsmitgliedes, der auch eine Oilfield hat.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

29.01.2009 18:01
#37 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

Heute kam die Lenkerverkleidung und die neue Blinkerhalterung vom Lackierer. Die Scheibe ist immer noch nicht da.
Sollte sie morgen kommen, wird komplettiert und die Halterungen angepaßt (wenn nicht, wird eben erstmal das alte Glas verwendet...).


Bin gespannt auf mögliche Windgeräusche.

MfG

Kaimann

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

30.01.2009 10:31
#38 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

Tatsächlich ist die Scheibe heute exakt im vereinbarten Zeitrahmen eingetroffen!

Leider sind die Windschutztücher nicht mehr lieferbar. Werde mal versuchen, ein Altteil oder ein Schnittmuster aufzutreiben, um einen Satz nachfertigen zu lassen.

@ Falcone: Hast Du noch Muster aus alten Tagen ?


MfG

Kaimann

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

30.01.2009 10:47
#39 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

Ja. ´türlich.

Grüße
falcone

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

01.02.2009 18:21
#40 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten
Verkleidung ist dran.

War ein langer Weg. Zunächst wurde die ehemalige Guzzi Polizeiverkleidung beschafft und stellte sich als Müll heraus: Verkleidung gelöchert und gammelig rissig, Scheibe gerissen, gammelige Halterungen:
Müll, überteuert.
Bei der Suche nach einem Foto für Gläser (GP 500), die mir die Scheibe nachbauen sollten, stieß ich dann auf die Teilequelle Gawa, siehe oben.

Derweilen habe ich die Verkleidung mit GfK instand gesetzt und zum Lackierer gebracht.
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC00368.JPG  DSC00369.JPG 
Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

01.02.2009 18:25
#41 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten
Beim Anpassen der Verkleidung (vor dem Lackieren) wurde klar, daß der Blinker versetzt werden mußte.
Habe dazu eine Halterung "gebraten" (schweißen möchte ich das nicht nennen), die an der Lampenhalterung, der alten Blinkeraufnahme befestigt wird. Da der Blinker über einen 4 -5 mm Stift gegen verdrehen gesichert wird, konnte ich das Loch nutzen, um auch den Halter gegen Verdrehen zu sichern.

Natürlich wurde der Blinker unten wieder mit Verdrehsicherung versehen. Wegen möglicher Vibrationen und der Länge des Auslegers wurde eine zusätzliche Abstützung an die untere Gabelbrücke vorgesehen

Die Kabel wurden mit Steckverbindungen ausgerüstet, mußten aber nicht verlängert werden.
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC00371.JPG  DSC00442.JPG 
Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

01.02.2009 18:49
#42 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten
Freitag kam dann alles zusammen: Die Scheibe samt neuer Gummidichtung kam, der Lacker hatte Verkleidung und Blinkerhalter geschwärzt.

Samstag sollte eben schnell montiert werden. Wären da nur nicht die Halterungen gewesen.
Verwendet werden sollten die sehr variablen Lenkerstützen der vorher verwendeten, transparenten Scheibe (siehe oben).

Dazu mußten jeweils zwei 10er Löcher in die Verkleidung gebohrt werden, und die beiden ovalen, schwarzen Befestigungen aufzunehmen. Eine sehr gute, saubere Lösung für mein Empfinden. Die Strebeneinstellung dauerte ewig, eine komplette Symetrie ist nicht zu erreichen.
Man bedenke, daß die Uraltverkleidung im Lampenausschnitt nachgearbeite werden mußte (etwa 2 cm im Durchmesser), daß möglicherweise Lenker, Gabel usw durch den Gespannbetrieb nicht mehr so jungfräulich unverspannt sind. Dazu kommt, daß der Befestigungsbereich am Lenker durch den Schalter der Griffheizung eingeschränkt wird.

Den größten Streß aber bereitete die Anfertigung der beiden unteren Halter aus sehr kräftigem Flachmaterial. Dies mußte nach Aluschablone gebogen werden (also glühen, biegen, abkühlen lassen, glühen, nachbiegen, abkühlen...).
Stunde um Stunde, dann etwas Sprühlack, Abstriche im Qualitätsanspruch und dann ging es.Befestigung am rechten Lampenhalten und an der neuen Blinkerhalterung links.

Nun zur Scheibe:

Siehe da, die Dichtung war Meterware, also zuschneiden und für die Schraubendurchführung lochen.

Die Aluleisten polieren . Dabei stellt sich heraus, daß die Leisten eigentlich eine Leiste hätten sein müssen. Das Ding war mittig gebrochen !
Wenn das nun halten soll, mußten hier breitköpfige Schrauben verwendet werden.

Also die Befestigungslöcher im Glas auf 6 mm aufbohren (Angstschweiß im Strömen, Bohrer vorher abstumpfen usw). Dann eine Karosseriescheibe der Wölbung der Profilhälften anpassen, die später die Bruchstelle überdecken und den Druck verteilen soll.

Nun noch eben die Enden der Aluprofile abfeilen, damit sie sauber mit dem Chromkantenschutz abschließen und fertig.

Alles angebaut , schnell noch eine Testrunde um die Hallen und schon sind 8 Stunden verflogen.

Heute nun die Testfahrt. Bis etwa 80 - 90 ist es sehr ruhih hinter der Verkleidung, darüber gibt es erträgliche Turbulenzen. Die Sicht ist gut, bei verdreckter Scheibe kann ich auch darüber hinwegsehen.

Die Halterungen funktionieren, die Verkleidung liegt ruhig, leichte Vibrationen empfinde ich als normal und tolerabel.

Der Windschutz ist sehr gut, der Oberkörper wird völlig geschützt, Es ist möglich, mit offenem Visier zu fahren.

Fertig sieht das so aus:

MfG

Kaimann
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC00447.JPG 
Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

01.02.2009 18:52
#43 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

Sehe eben, daß die Bilder viel zu groß sind.
Schaffe den Austausch heute leider nicht mehr.

MfG

Kaimann

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.435

01.02.2009 19:03
#44 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

Willst du das Gerödel eigentlich verkaufen, oder warum lädst du das alles im Markt ab?





Musiker h.c.

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

01.02.2009 19:24
#45 RE: Suche Windschutzscheibe Antworten

Das wird aber ein richtig nettes Wintergespann.
Warum hast du dir so eine Mühe mit dem Blinker gemacht und nicht einfach einen Hella auf die Verkleidung geschraubt?

Willi hat recht - sollen wir den ganzen Beitrag jetzt nicht nach der Rubrik "Motorrad" verschieben?

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz