Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 2.782 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Elric Tengwar Offline




Beiträge: 1.793

16.12.2008 12:16
Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

So, es ist soweit, die Stulpen sollen an den Lenker. Ein Loch für die Rückspiegel ist ja schnell passend 'reingeknipst, aber diese blöde Dose am Bremshebel ist viel zu klotzig, um mit unter den Stulpen zu passen...
Kann mir einer vielleicht einen Tipp geben? Gibt es möglicherweise ein Foto vom rechten Lenkerende mit Stulpen trotz Bremshebeldosendingens? Oder gar ein "Schnittmuster" - oder hat wer seinen rechten Stulpen umgefrickelt...

Ach was, ich säg' das Teil einfach ab, weiß sowieso nicht was der Unfug soll, meine Quickly hat doch auch keine Dose am Hebel!

Falcone Online




Beiträge: 112.869

16.12.2008 13:32
#2 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten
Was hast du denn für Stulpen?
Derzeit auf dem Markt kenne ich eigentlich nur die von Wunderlich, die wirklich was taugen.
Das Gericke-Gelumpe schenke deinem besten Feind.
Und die Wunderlich-Stulpen passen wunderbar um Bemsflüssigkeitsbehälter. Allerdings muss man auch sie dann nach vorne hin mit Schaumgummi ausstopfen, damit kein Wind eindringt, sonst wirds nicht wirklich kuschelig drinnen.

http://www.wunderlich.de/frame.php?MakeL...&prodid=8110360

Grüße
falcone
Elric Tengwar Offline




Beiträge: 1.793

16.12.2008 13:45
#3 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

Hmmm...
Sind die Wunderlich-Dinger aus Textilmaterial?
Sehen so ein bißchen aus, wie aus Rot-Kreuz-Sammlungsresten mit Ommas alter Singer Vollzickzack zusammengtackert...
Und richtig, meine sind von Hein Gerippe!
Taucht nix? Wieso? Gar nix??

Immerhin sind diese hier aus Erdöllederimitation - das Auge fährt mit!

Und der Elric schmeißt auch keine knappen 50 Öcken auffen Vorweihnachtsmarkt, wenn er noch ungenutzte Ressourcen zuhause brachzuliegen hat!

Also, hat noch jemand einen Vorschlag?

claudia Offline




Beiträge: 16.034

16.12.2008 13:48
#4 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

Was hat der 3Rad denn drangehabt? Die sahen sehr warm aus.

Frag mal den Norbert, vielleicht hat auch jemand ein Foto?


--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW --- Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get HEITITEI for free

Hobby Offline




Beiträge: 41.943

16.12.2008 13:49
#5 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

blöde Frage !
warum nicht aus Neopren selber machen ???

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Falcone Online




Beiträge: 112.869

16.12.2008 13:52
#6 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

Ja, das geht prima. Ich war nur zu faul. Und habs nicht so mit dem Nähen.

Grüße
falcone

Hobby Offline




Beiträge: 41.943

16.12.2008 13:54
#7 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

In Antwort auf:
Und habs nicht so mit dem Nähen


habt ihr keine Omis im Ort die sich was dazu verdienen wollen ??

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Falcone Online




Beiträge: 112.869

16.12.2008 14:08
#8 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

Leider nicht

Sonst hätte ich sicher auch schon ein paar Patches an meiner alten schwarzen Lederjacke.

Aber im Ernst, das mit dem Neopren klappt zwar recht gut, aber wenn du erst mal losfahren musst, das Zeug zu besorgen, dann per "Versuch macht kluch" erst noch den Schnitt ermitteln musst, Geld und Zeit rechnest, dann fährst du mit den Wunderlich-Stulpen echt ganz gut.
Meine letzten selbstgenäheten bzw selbst nähengelassenen Stulpen hatte ich aus Kunstleder mit Langhaarfellbesatz. Das Fell natürlich nach innen . Die waren auch schön warm.

Grüße
falcone

Hobby Offline




Beiträge: 41.943

16.12.2008 14:13
#9 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

In Antwort auf:
Geld und Zeit


spielt doch bei Dir keine Rolle !!

das Neopren würde ich mir am Baggersee oder so besorgen wenn die Surfer gerade mal ihre
Anzüge zum trocknen ausgelegt haben....
oder bei den Tauchern im Hallenbad....

.
.
Gruß Hobby

Alle Tage sind gleich lang, sie sind nur unterschiedlich breit

http://fr.youtube.com/watch?v=3TbWoOSjMFI



Falcone Online




Beiträge: 112.869

16.12.2008 14:23
#10 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

Hier sind keine Surfer mehr am Baggersee ... Alles Weicheier!

In Antwort auf:
Geld und Zeit spielt doch bei Dir keine Rolle !


Irgendwie schaffe ich es bislang nicht, "Zeit ist Geld" in real klingender Münze darzustellen ...

Außerdem: hast du schon mal einen Rentner gesehen, der Zeit hat?

Grüße
falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

16.12.2008 18:41
#11 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten
Ich hab meine alten, gebraucht gekauften von Gericke dran.

Die habe ich mittlerweile für das x-te Motorrad angepasst und klebe dann die inzwischen, riesigen Löcher mit reichlich Tape zu.

Dieses Jahr werden sie wohl auseinander fallen.

Habe aber schon ein Schnittmuster für neue.


-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

16.12.2008 18:53
#12 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten
"Stulpen" --- wie das schon klingt ... und erst aussieht.



Wenn die (eine Nummer größer) mit normalen Unterziehhandschuhen drunter nicht reichen, dann,
ja dann ist es Zeit, sich gemütlich vorm anheimelnd prasselnden Kamin zu versammeln und
Marzipan, Dominosteine, Apfel, Nuss und Mandelkern verzehrend hinter wohl verschlossener Tür
dem wilden Treiben der Natur zuzusehen. Und dann und wann mal rechtzeitig die Standheizung
des Automobils anzuwerfen -- wenn man denn schon raus muss, um die Vorräte aufzufrischen.
Wozu hat der Herrgott denn eine zivilisierte Welt geschaffen??? Etwa, damit wir alle zu Masochisten werden???

Aber "Stulpen" ... (das muss man sich mal auf dem Trommelfell zergehen lassen)
Klingt ja wie Tulpen oder Nulpen.

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

Swennie Online




Beiträge: 15.188

16.12.2008 18:58
#13 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

Zitat von 3-Rad
...Habe aber schon ein Schnittmuster für neue....


Da könnte man ja fast den uralten Gag mit den Gummistiefeln und einem von mir sehr geschätztem Forumsmitglied wieder aufleben lassen, aber ich tu es nich, ich nicht! Nein Swennie, pfui, aus, sei stille ....


Mitglied der Bewegung 10.12. sinnfreie bunte Zellen der Revolution der sinnfreien Brigaden Europas

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

16.12.2008 18:59
#14 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten

Ja, die hab ich auch für die Vorsaison.
Das ist die Zeit, wo der Bleibi Winterschlaf hält.
Sei vorsichtig! Ich hab gehört, das in Bayern gerne auf Winterschlaf haltende geschoßen wird.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

16.12.2008 19:00
#15 RE: Winterfahrers Stulpengelumpe Antworten
In Antwort auf:
Da könnte man ja fast den uralten Gag mit den Gummistiefeln und einem von mir sehr geschätztem Forumsmitglied wieder aufleben lassen, aber ich tu es nich, ich nicht! Nein Swennie, pfui, aus, sei stille ....


Meinst du etwa den...Sixpackmääään?

Nein tu es nicht.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Salzgehalt »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz