Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 2.447 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

19.11.2008 08:20
Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten
...ist dieser Film gewidmet, den ich eben bei You Tube fand:

Keiner fuhr so kompromiß- und furchtlos wie Gilles Villeneuve. Man beachte den Zweikampf mit Rene Arnoux im gelben Renault Turbo, als beide nebeneinander verbissen in Dijon fahren, die Drifts entlang der Mauer in Monaco, die Dreiradfahrt usw usw...

Und alle hatten es ja lange gewußt, als Villeneuve in Zolder zum finalen Flug über Jochen Mass Hinterrad ansetzte. Aber keiner hat ihm in jener Zeit auch nur annähernd das Wasser reichen können.

Seit jenen Tagen war es immer eine Ehre, den Ferrari mit der Startnummer 27 fahren zu dürfen. Alboreto und Alesi bestanden darauf...



http://www.youtube.com/watch?v=zFxfPw1LoCg&NR=1


MfG

Kaimann
Falcone Offline




Beiträge: 112.869

19.11.2008 08:30
#2 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

Hmm.
In Hessen nennt man solche Fahrer "Gabbudmächer"

Ich versteh da aber nix von. Dass er ums Leben kam, ist sehr schade.

Grüße
falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 34.581

19.11.2008 09:22
#3 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

In Antwort auf:
Keiner fuhr so kompromiß- und furchtlos wie Gilles Villeneuve


Irgendwie kann ich nicht erkennen, was da so toll dran sein soll.
Hatte der nicht Familie?

Für mich wieder nur so ein Verrückter mit Todessehnsucht, der nur an seinen Ruhm denkt.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

19.11.2008 09:37
#4 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

Moin,

mir wirds einfach nur gruselig, so etwas zu sehen.



Gruß

Wännä

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

19.11.2008 10:45
#5 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

Nun bin ich aber doch etwas baff:
Na bin ich denn hier in einem Forum der lila Latzhosen und selbstgestrickten Elchpullover gelandet ?!

"Also näh Du, da müssen wir aber noch mal drüber reden, Du, näh?"

Für mich war Villeneuve (neben Bernd Rosemeyer) in meiner aktiven Formelzeit immer das Vorbild, wenn es um entschlossene Fahrweise ging. Obwohl ich deren Klasse nie auch nur annähernd erreicht habe.

Wer will schon mit einer Horde Blümchenpflücker im Kreis fahren oder im Fahrerlager Stricknadeln tauschen?

Volles Rohr !

Kaimann

pelegrino Offline




Beiträge: 51.369

19.11.2008 10:55
#6 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

In Antwort auf:
...lila Latzhosen und selbstgestrickten Elchpullover...
Nun sag' blos, Du hast keine(n) ?



pelegrino, dem die F1 schon lange am Arsch vorbeigeht und den der Zirkus etwa seit der Zeit, als Ronnie Peterson an den Folgen der nitrosen Gase in seinem verbrannten Plastikauto verstarb, nicht mehr interessiert ...

.


"Politik ist die Kunst des Machbaren"

angebl. von Giovanni Agnelli

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

19.11.2008 11:00
#7 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

In Antwort auf:
Wer will schon mit einer Horde Blümchenpflücker im Kreis fahren oder im Fahrerlager Stricknadeln tauschen?

Volles Rohr !

Hier ! Ich!

Ich mag Blümchen und volles Rohr hab ich auch ziemlich häufig. Nur mit Stricknadeln kann ich nicht so richtig umgehen.


Gruß

Wännä

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

19.11.2008 11:18
#8 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

Junge, was für´n Verein !

MfG

Kaimann

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

19.11.2008 11:20
#9 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

ja,ja war schon ein klasse Typ, vor allem, als er bei dem Rennen in Japan 2 Fotografen gekillt hat, da muss man doch einfach seinen Fahrstil bewundern
aber hoffentlich hat Kaimann noch nicht seinen Jochen Maas gefunden
so, ich muss mal meinen Pulli weiter stricken und nachher noch meine Männerselbsthilfegruppe besuchen

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

19.11.2008 12:09
#10 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

Zitat von Sirion
vor allem, als er bei dem Rennen in Japan 2 Fotografen gekillt hat


Welche sich, wenn ich mich recht entsinne, in einer gesperrten Zone aufhielten.
Pech, selber schuld, wie auch immer.

MfG

Kaimann

Elric Tengwar Offline




Beiträge: 1.793

19.11.2008 12:16
#11 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

...Formel 1...
...Fußball Bundesliga...
...Radrennen...
...Olympia...

Alles Quatsch mit Soße!

Tschüß, ich fahr' angeln!

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

19.11.2008 12:17
#12 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten
Pah,


das http://de.youtube.com/watch?v=l9giKQBuSEU&feature=related sind 4.15 Minuten wildes Gezappel des Anzeigeinstruments, da wird man doch ganz kirre von!
Der Motor brummt aber sehr schön!

----------------------------------------------------
No FUTURE!

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

19.11.2008 12:36
#13 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten
Zitat von Sirion
ja,ja war schon ein klasse Typ, vor allem, als er bei dem Rennen in Japan 2 Fotografen gekillt hat, da muss man doch einfach seinen Fahrstil bewundern



Noch ein Nachsatz zu diesem Beitrag:

Ich finde den ziemlich erbärmlich, wird doch hier durch die Formulierung der Eindruck erweckt, der Tod der Fotografen sei wissentlich oder fahrlässig herbeigeführt worden. Hier wird eine ironisch verpackte Schuldzuweisung vorgenommen, der Fahrer damit in seinem Ansehen herabgesetzt.
Das finde ich völlig mies, unterste Schublade.

Jeder, der an einem Rennen teilnimmt und auch jeder, der zu einer Rennveranstaltung geht, weiß, das Motorsport mit Gefahr verbunden ist (steht auf jeder Eintrittskarte).
Und leider kommt es immer wieder zu Unfällen, das liegt in der Natur der Sache.

Wenn sich nun diese Fotografen aus persönlicher Gier nach noch besser verkäuflichen Bildern in verbotene, abgesperrte Zonen begeben haben und dabei in Folge eines Unfalles ums Leben kamen, dann ist es niederträchtig, dafür auch noch dem beklagenswertem Fahrer dafür eine Schuld anhängen zu wollen, ihm vielleicht sogar Fahrlässigkeit oder Vorsatz unterzujubeln.

Wer nicht gefährdet werden will, soll halt wegbleiben (oder anders, wer geil aufs Blutsehen ist, muß manchmal auch sein eigenes fließen sehen).

Es ist nicht fair, aufgrund solch tragischer Vorfälle Leistung, Können oder Würde einzelner Fahrer herabzusetzen.

Meine Meinung.

Kaimann

(ach ja, und sollte jemand im nächsten Jahr in Schotten mein Gespann an die Birne kriegen, soll er sich nicht beschweren: Er hätte ja in seinem sicheren Bettchen bleiben können )
Falcone Offline




Beiträge: 112.869

19.11.2008 12:40
#14 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

Dann werde ich schon mal mein Bett in Schotten am Ring aufstellen, damit mir das nicht passiert.

Grüße
falcone
... und fangt nicht wieder an zu streiten!

der W Jörg Offline




Beiträge: 30.621

19.11.2008 12:45
#15 RE: Dem mir liebsten Fahrer der F 1 Neuzeit ... Antworten

kannst mir sagen was du willst, Nigel Mansel war besser - genau so kämpferisch genau so gut aber wenn es darauf ankam war in der lage sein Hirn einzuschalten und lieber mal 2. werden als sich den hals zu brechen, außerdem benimmt er sich im Strassenverkehr weit zivilisierter. Villeneuve hat damals mit seinem Ferarri-Teamkolegen (Pironi) öfter mal ein recht hinnrissiges spiel gespielt : Wir gehen mit unseren 300 km/h schnellen auf die Autobahn, fahren 300 und wer als erstes vom Gas geht hat verloren ... überholt wurde auch zwischen den Spuren und auf dem Standstreifen - das es dabei nie tote gab ist zufall - unfälle haben sie selber nie dabei gehabt ... ab und an aber eine Spur der zersörung hinter sich gelassen




Reifen haben rund zu sein und gripp zu haben, alles andere ist firlefanzerei !!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz