Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 4.344 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Falcone Offline




Beiträge: 94.997

15.01.2008 17:20
#16 RE: Tuning die 2te antworten

In Antwort auf:
Würde ja auch langsam mal Zeit...


Mein Gefühl trügt mich bei so was selten.

Freier obenheraus drehen ja - Durchzug eher weniger ohne Siebrohr. So meine Einschätzung. Kommt einem halt kräftiger vor, weil mit mehr Geräusch verbunden. Aber da fallen die Youngsters ja gerne drauf rein, gelle?

Grüße
Falcone

There ain´t no bugs on me!

Surfin´Bird Offline



Beiträge: 1.871

15.01.2008 18:49
#17 RE: Tuning die 2te antworten

Ja,die Youngsters schon....aber dann gibt es ja noch die Wissenden,newahr mein Gutster...

Falcone Offline




Beiträge: 94.997

15.01.2008 18:54
#18 RE: Tuning die 2te antworten

Was erst noch zu beweisen wäre ...

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Surfin´Bird Offline



Beiträge: 1.871

15.01.2008 18:55
#19 RE: Tuning die 2te antworten

Riiiiiiischtig

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

15.01.2008 18:56
#20 RE: Tuning die 2te antworten

In Antwort auf:
Kommt einem halt kräftiger vor, weil mit mehr Geräusch verbunden.
Aber hier geht´s um kräftige Kurven, Martin, nicht um kräftige Geräusche.
Wobei das eine das andere nicht ausschließen muss.
In Antwort auf:
Umfrage: Deutsche Männer stehen auf kurvige Frauen


Falcone Offline




Beiträge: 94.997

15.01.2008 19:00
#21 RE: Tuning die 2te antworten

Ich muss die Kurven erst mal auf der Straße erleben, im doppelten Sinne ...

Es wäre wirklich mal interessant, ein- und dasselbe Motorrad ohne Kat erst mit Siebrohren und dann ohne Siebrohre zu messen. Dann glaube ich auch den Kurven.

Grüße
Falcone

There ain´t no bugs on me!

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

15.01.2008 22:10
#22 RE: Tuning die 2te antworten

In Antwort auf:
Mein Gefühl trügt mich bei so was selten.

Freier obenheraus drehen ja - Durchzug eher weniger ohne Siebrohr. So meine Einschätzung. Kommt einem halt kräftiger vor, weil mit mehr Geräusch verbunden. Aber da fallen die Youngsters ja gerne drauf rein, gelle?

Grüße
Falcone

Hi alter Mann,

vielleicht ist der Prüfstand ja noch jung und begeisterungsfähig

Ich kanns nicht sagen, weil ich die Kat-W mit dem sagenhaften Drehmomentverlauf und der höflich zurückhaltenden Leistung habe. Aber ohne Siebrohre ging meine definitiv nicht schneller.

Und bei 2000/min schon gleich gar nicht

Gruß

Wännä

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 4.927

15.01.2008 23:49
#23 RE: Tuning die 2te antworten
Hallo Technikfans!
Mir ist folgendes aufgefallen:Wenn ein Motorrad getunt wird wie z.B.die fette Berta xjr 1300 von Krause aus Dortmund,dann werden u.a. die Auspuffendrohre im Querschnitt vergrößert,also der gleiche Effekt wie das Siebrohrentfernen bei unserer W650.Das ist wohl schon leistungsfördernd,aber bei der W650 spielt wohl auch die Resonanzaufladung eine große Rolle,denn mit einem offenen Auspuff,ohne Innereien fährt es sich ziemlich mies,was man nicht von jedem Mopped behaupten kann,siehe z.B.auch die Bandit 1250.Da gilt nur:Rohr frei.

Gruß von Sonnenfürst.
Turtle Offline




Beiträge: 14.233

16.01.2008 08:55
#24 RE: Tuning die 2te antworten

Ich bin auch verunsichert. Der Klang ist ja klasse, möchte aber nicht auf ein PS verzichten, deswegen blieben die drinn. Viele sagen, wird schwächer, die Messung sagt, wird besser. Schon komisch, denn fast 10% mehr sollte man eigentlich schon etwas bemerken.
Werner

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.

Roadmaster Offline




Beiträge: 585

16.01.2008 09:13
#25 RE: Tuning die 2te antworten

Moin zusammen,
bin wohl ein bischen langsam.....
wird die kleine Tuninglösung auch erst in der MO im detail beschrieben?

Gruß Martin
W650 SilberBlau
seit/EZ 03/2000

3-Rad Online



Beiträge: 29.749

16.01.2008 09:29
#26 RE: Tuning die 2te antworten

Ich hatte den Eindruck,das meine 99 er mit Sierohren ab ca.4500 U/min deutlich drehfreudiger waren/sind.

Bei der W scheint die Serienstreuung wohl auch recht hoch zu sein.

Meine jetzige Solo ist aber definitiv über 10 Km/h schneller als die beiden W´s ohne Siebrohre.

Der Falcone ist sie ja auch gefahren,und hatte wohl den gleichen Eindruck.

Gruß Norbert

----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.(oder Bordeaux-rot)

windi Offline




Beiträge: 2.188

16.01.2008 10:25
#27 siebe und soweiter antworten

auch von mir noch büschen sempf zum thema siebrohre/kat:

bei uns inner garage stehen jeweils eine ältere ohne röhrchen und eine mit, eine neue mit rohr und kat.

leider hat die mit ohne eine andere übersetzung – so ist der direkte vergleich nicht soooo einfach.

ABER:
die neue mit alles kann mensch vergessen – so was von warmgeduschelt! quält sich in den gängen hoch, nähert sich langsam einer höchstgeschwindigkeit, die sich unterhalb der älteren W mit siebrohren befindet.

meine 99er ohne rohre beschleunigt dagegen wie hulle (und hulle kann beschleunigen!), dreht problemlos in den 7000er bereich.
natürlich ist da auch das kleinere ritzel sehr dran beteiligt! aber seinerzeit, beim entfernen der rohre, habe ich sie sehr kritisch einem test auf einer von mir seit zig-jahren für solche zwecke benutzten strecke gefahren.

für mich war kein leistungsverlust durch die remontage der siebrohre spürbar – was sich auch beim gemeinsamen fahren mit anderen w-treibern bisher bestätigt hat: wechgefahren ist mir noch keiner.

und was mache ich nun mit der neuen, lahmen krücke??
letztes jahr hab’ ich dann und wann mit ihr einen freund auf seiner 125er zum currywurschtessen begleitet. Oder ich nehm’ sie, wenn ich mit jörch auf’n harzring fahr... ;-))

windige grüße aus dem norden,
vom achim

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

16.01.2008 10:29
#28 RE: siebe und soweiter antworten
Hi,

meinereiner fährt gar ohne Innereien im Auspuff (Daytona-Anlage).
Kann mich überhaupt nicht beklagen, zudem klingt's auch wie ein "altbackenes" Mopped. Bin zufrieden...

Gruß
Monti


Edit: Mein W-lein knallt auch gar nicht mehr! Das ist der einzige Nachteil!

---------------------------------------------------
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Fahren mit der W wird ihr zentrales Nervensystem irreparabel schädigen!
Monti meint, auf einem Ast in einer Buche sitzend: "Gagagaga - Urban Priol for President!"

Falcone Offline




Beiträge: 94.997

16.01.2008 12:16
#29 RE: siebe und soweiter antworten

In Antwort auf:
und was mache ich nun mit der neuen, lahmen krücke??


Die Auspuffanlage kaufen, die Bruno bei ebay anbietet.

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

16.01.2008 12:28
#30 RE: siebe und soweiter antworten

Wo denn? Ich finde die Auspuffanlage nicht!


Gruß
Monti

---------------------------------------------------
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Fahren mit der W wird ihr zentrales Nervensystem irreparabel schädigen!
Monti meint, auf einem Ast in einer Buche sitzend: "Gagagaga - Urban Priol for President!"

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen