Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 3.055 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

30.08.2011 15:51
#31 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten

Zitat von pelegrino
Und obendrein kannste noch froh sein, wenn Du Zeugen hast, bzw. beweisen kannst, daß Du nicht zuerst auf der falschen Seite gefahren bist ...



da sagst du was ... als ich im Juni mal allein an der mosel unterwegs war, ist mir in einer sehr unübersichtlichen kehre ein möppi auf meiner spur entgegengekommen, wenn ich da nicht ganz rechts gewesen wäre hätte es ganz fürchterlich geknallt, der knallkop, hatte noch ca. 15 möppis im schlepptau und ich wie gesagt alleine und hintermir war auch kein neutraler - ich fürcht ich hätte bei einem unfall größere probleme gehabt wenn ein ganzer schwung von Leuten gegen mich ausgesagt hätte

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

30.08.2011 16:28
#32 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten

Ja, neben mir war ein XT-Kollege, dessen Mopped liegengeblieben war. Dieses hatten wir "nur mal eben" mit dem Hänger abgeholt.
Im Wehratal (zwischen Wehr und Todtmoos) ist uns dann der Unfall passiert. Bei nem Frontalzusammenstoß wären wir alle 3 wohl über die Wupper gegangen. Zu allem Überfluß gab es dort keinen Handyempfang, wir waren gut eineinhalb Stunden mit dem regeln des Verkehrs beschäftigt bis dann die Polizei eintrudelte.

Knorri

pelegrino Offline




Beiträge: 49.424

30.08.2011 21:31
#33 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten

Nunja - in Jörgs Fall hätten die Unfallspuren ja vermutlich den Hergang gezeigt. Wenn man geistesgegenwärtig auf die Gegenseite ausweicht, ist das zur Unfallvermeideung/Schadensminimierung sehr gut, aber wenn man Pech hat, hat man die Arschkarte gezogen .

Ein Bekannter von mir hatte mal einen Unfall in Schweden, als dort noch Linksverkehr war: auf seiner Seite kam ihm in der Kurve ein Auto entgegen - er zog instinktiv, bzw. vor Schreck, nach rechts 'rüber. Der andere aber auch ... Ergebnis: zum Glück keine ernsthaften Verletzungen, VW-Käfer des Bekannten frontal geplättet und anschließend ausgebrannt, der gegnerische Volvo (war wohl ein massiver Buckelvolvo) leicht verbeult, aber fahrtüchtig. Der Bekannte war natürlich Schuld, aber seitdem wollte er immer 'n Volvo haben ... ich hab' den seit Jahrzehnten nicht mehr getroffen (schade, war 'n Netter Mensch), und ich weiß nicht, ob er irgendwann tatsächlich Elchtreiber geworden ist ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Muck Offline




Beiträge: 7.466

31.08.2011 00:39
#34 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten

Zitat von pelegrino
Und obendrein kannste noch froh sein, wenn Du Zeugen hast, bzw. beweisen kannst, daß Du nicht zuerst auf der falschen Seite gefahren bist ...

Falls auf der richtigen Straßenseite, Foto machen. Sonst lieber nicht.

Mir ist dieser Tage ein Sachverständiger ungergekommen. Der sagte, man schaut sich auf einem Unfallbild die Fahrbahn an. Wenn es kracht, fällt aus dem Kotflügel Dreck. Und den sieht man.

mappen Offline




Beiträge: 14.861

31.08.2011 06:20
#35  Klacks ist eben zeitlos Antworten

tach

Zitat von Muck
Wenn es kracht, fällt aus dem Kotflügel Dreck. Und den sieht man.



netter irrglaube... oder kennst du ausser unseren autos der jugend noch kisten die
heute so voller dreckbollen rumfahren, wohl kaum...

gas

markus



pelegrino Offline




Beiträge: 49.424

31.08.2011 08:05
#36 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten

Ich denk' mal, daß die Schverständigen da schon so ihre Methoden haben, der Sache ziemlich sicher auf den Grund zu gehen ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Falcone Online




Beiträge: 105.750

31.08.2011 08:08
#37 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten

Aber unter welchem W-Schutzblech findest du Dreck, der abfallen und den man auf der Straße wiederfinden könnte?
So was habe ich nicht mal unterm Autokotflügel.

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 49.424

31.08.2011 08:10
#38 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten

Was lernt uns das?

Immer 'ne Tüte mit geeignetem Dreck dabei haben, um im Falle eines Falles entsprechende Spuren legen zu können !

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Falcone Online




Beiträge: 105.750

31.08.2011 08:12
#39 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten



Schweizer Bergdreck mit kleinen blauen Lacksplitterchen vielleicht?

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 49.424

31.08.2011 08:14
#40 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten

Hä, watt gemein ...


"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Muck Offline




Beiträge: 7.466

01.09.2011 00:55
#41 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten

Zitat von Falcone
Aber unter welchem W-Schutzblech findest du Dreck, der abfallen und den man auf der Straße wiederfinden könnte?
So was habe ich nicht mal unterm Autokotflügel.

Nau, bei euch natürlich nicht, und noch wenicher bei den Schwitzern. Aber das war ein östreichischer Sachverständiger.

manx minx Offline




Beiträge: 9.694

01.09.2011 07:54
#42 RE: Klacks ist eben zeitlos Antworten

Zitat
das war ein östreichischer Sachverständiger.



un durt homs olle an dreck am steckn.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz