Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.240 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

14.12.2006 15:25
weiterführung einer abschweifung .... Antworten
In Antwort auf:
Was mich allerdings noch mehr entsetzt hat, war neulich diese Meldung:

Briten verbieten Weihnachtsfeiern in Betrieben



äh ... sorry, ich meine, ich bin bekanntermassen atheist und demzuvolge geht mir alles kirchliche am allerwertesten vorbei,
aber hier in europa ist man traditionel doch ehr christlich und soweit das wir uns von den moslems vorschreiben lassen wann wir was zu feiern haben darf es nun wirklich nicht gehen (schließlich läuft ein vernüftiger Europäer auch nicht mit badelatschen und badehose/bikini in eine Mosche um diese, im urlaub in einem arabischen land, zu besichtigen) es zwingt ja niemand die andersgläubigen zur weihnachtsfeier zu gehen, aber sie deshalb ausfallen zu lassen muß ja nun wirklich nicht sein





kalender 2007 890 KB - Kalender 2007 4,3 MB

ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Falcone Offline




Beiträge: 111.922

14.12.2006 16:05
#2 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Hier noch was zum anderen Thema (Sprachverstümmelung) aus der Abschweifung:
http://www.ksta.de/html/artikel/1162473017874.shtml
(Text unter dem Film)

Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

14.12.2006 16:22
#3 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten
In Antwort auf:
es zwingt ja niemand die andersgläubigen zur weihnachtsfeier zu gehen

Das vielleicht nicht, aber wenn sie nicht teilnehmen, fühlen sie sich ausgeschlossen
und somit wiederum aus religiösen Gründen diskriminiert.
Ist doch arschklar und das Verbot also nur konsequent. Capito?




---------------------------------------------------------------------------------
========>>
---------------------------------------------------------------------------------

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

14.12.2006 16:26
#4 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

um gottes willen ....

ich als lehrer würde in diesen murks reiinterpretieren was mir passt (zur not eine page ins netz stellen in denen meine abkürzungen stehen und somit diese als definition zementieren :o)





kalender 2007 890 KB - Kalender 2007 4,3 MB

ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

14.12.2006 16:32
#5 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

In Antwort auf:
Ist doch arschklar und das Verbot also nur konsequent


haben wir moslems/hindus/sonstwas hier, die sich durch die nikolausfeier bei bruno beleidigt/benachteiligt/ausgeschlossen fühlen ???




kalender 2007 890 KB - Kalender 2007 4,3 MB

ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Falcone Offline




Beiträge: 111.922

14.12.2006 17:00
#6 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Da fragst du noch!!!

Wir waren (fast) alle ausgeschlossen, als du während unserem Knödelessen Nikolausi gefeiert hast. Diskriminierung!!!

Grüße
falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

14.12.2006 17:05
#7 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

In Antwort auf:
Nikolausi gefeiert


das war harte Arbeit ... und verschärftes Yoga




kalender 2007 890 KB - Kalender 2007 4,3 MB

ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

14.12.2006 17:08
#8 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Also nee,

kommt mal wieder auf den Boden!

Die Moslems verbieten euch die Weihnachtsfeierei doch nicht. Ganz im Gegenteil!
Das ist jetzt kein Scherz, aber ein moslemischer Sprecher in Deutschland kritisierte sogar die hiesigen Christen daraufhin, daß diese nicht ihren christlichen Glauben leben und ihre eigene Geschichte verleugnen!
(Quellenangabe kann ich leider keine mehr liefern, war ein Zeitungsbericht.)


Gruß
Manfred

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

14.12.2006 17:13
#9 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

In Antwort auf:
ein moslemischer Sprecher


und ein anderer würde am liebsten ale "ungläubigen" töten ...

ein problem beim islam ist, das es du viel zu viele "Führer" gibt (ein anderes ist sicherlich, dass man meist nur die radikalen wahrnimmt)




kalender 2007 890 KB - Kalender 2007 4,3 MB

ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.803

14.12.2006 17:22
#10 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

In Antwort auf:
und ein anderer würde am liebsten ale "ungläubigen" töten ...

ein problem beim islam ist, das es du viel zu viele "Führer" gibt (ein anderes ist sicherlich, dass man meist nur die radikalen wahrnimmt)


Kommt mir irgendwie bekannt vor ...
ist bei der christlichen Kirche scheinbar genauso

Nur sind die 500 Jahre früher angefangen die Ungläubigen zu "bekehren".

Auch heute noch segnen irgendwelche Kirchfürsten Kanonen und anderes Gerät, einschl. Soldaten die in den Krieg geschickt werden.
Für mich ist der Unterschied nicht sooo groß.
Nur die Tradition des Selbstmordattentäters gibt es in unserem Kulturkreis noch nicht ...
Aber Mehrtürer werden auch hier gerne genommen und heilig gesprochen.

Verlogene Gesellschaft - die Kirche

Waffenfabrik "Ambrosia" - 75 % Anteil - der Vatikan

So - reicht.


Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

14.12.2006 17:29
#11 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

In Antwort auf:
Nur sind die 500 Jahre früher angefangen die Ungläubigen zu "bekehren".


genau da liegt das problem ... der Islam hat seine Aufklärung leider noch nicht gehabt - die trennung von Kirche und staat ist da noch nicht vollzogen - was alles um so trauriger ist, wenn man bedenkt, dass die islamische welt mal weit fortschritlicher und weltoffener waren als die christliche




kalender 2007 890 KB - Kalender 2007 4,3 MB

ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

14.12.2006 17:49
#12 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Moin Jörg,

die Abschweifung der Abschweifung:

Mal ne Frage: alles im Lot bei Dir? Mich gniselts so ein bißchen aufm Rücken, wenn ich Deine Texte lese. Kann noch nicht so richtig sagen, warum, aber iss halt so. Am Inhalt liegts jedenfalls nicht.


Gruß

(mit oder ohne Feierlichkeiten)

Wännä


phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

14.12.2006 19:29
#13 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Mal auf die Frage in einem anderen Forum ...

ich hin zwar ein halber Brite, aber leider nur ein Ex-Pat (oder besser Ex-Mat, nur so neben bei) und für die Ex-Pats gilt eigentlich, dass sie sich ein Bild bewahren, was so leider nicht immer stimmt.

Ehrlicherweise glaube ich nicht, das, wenn die Nachricht stimmen sollte, es eine übertriebene Rücksichtsnahme war, die dieses Verbot ausgelöst hatte, sondern schlicht und einfach eine Sparmassnahme. In Zukunft werden die Arbeitgeber dafür plädieren alle Feiertage zu streichen, sollen die Leute sich doch Urlaub nehmen ...

Andreas
Photograpiert wird auf Film, alles andere ist blos digital.
Mitglied VfDKV

claudia Offline




Beiträge: 16.034

14.12.2006 19:35
#14 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Zitat von der W Jörg
In Antwort auf:
Nikolausi gefeiert

das war harte Arbeit ... und verschärftes Yoga




kalender 2007 890 KB - Kalender 2007 4,3 MB
ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis



Genau, aber keine Stunts. Ausserdem waren ja nicht ALLE ausgeschlossen

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!
Meine W heisst Babe!

"Wenn man nicht weiss, wohin man geht, landet man irgendwo anders", Lawrence J. Peter

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

14.12.2006 19:37
#15 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

dabei hatte ich gehört, dass einige ausgeschlossenen sich zumindestens Einsicht verschafft hatten ...


Photograpiert wird auf Film, alles andere ist blos digital.
Mitglied VfDKV

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz