Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.240 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
TheoW Offline



Beiträge: 5.381

14.12.2006 22:11
#31 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

@ Manfred

Nix tolle Leistung. Wie ich schon postete: ist nicht von mir. Ich habs auch nie auf seinen Wahrheitsgehalt nachrecherchiert. Zu denken gibt mirs aber trotzdem. Ich sollte mich wirklich mal informieren.

Gruß, TheoW




Wännä Offline




Beiträge: 17.488

14.12.2006 23:00
#32 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

In Antwort auf:
also ich finde die Sache mit den Ablassbriefen ist doch eine geniale Geschäftsidee
Blöd das ich da nicht selbst drauf gekommen bin.


Moin Irmi,

die heutigen Ablaßbriefe heißen CO2-Steuer und Mineralölsteuer etc. Sie funktionieren ganz genau so. Erst predigt jemand "den Menschen" ein schlechtes Gewissen und dann gibts was zum Bezahlen.

Der Mechanismus ist nicht nur der gleiche, er ist auch von seinen Anwendern sorgfältig abgeschaut worden.

Gruß

Wännä


manx minx Offline




Beiträge: 11.041

15.12.2006 01:56
#33 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten
und weiter gehts: der guardian hatte in sachen englische weihnachtsverdammung vor paar tagen genau dieselbe pressemitteilung der dpa zitiert, allerdings mit dem nachtrag, dass die ganze meldung auf den hysterischen berichten der englischen boulevardpresse beruht, das gros der dort zitierten "fakten" jedes jahr vor weihnachten durch die presse spukt, sich zum teil auf jahre zurueckliegende einmalige vorfaelle stuetzt, zum teil auch auf zeitungsenten, die so nie stattgefunden haben, und die zitierte umfrage (soundsoviel prozent der arbeitgeber wollen weihnachtsfeiern verbieten) auf einer umfrage basiert, die diese anzahl mit folgender frage ermittelte: "wenn mitarbeiter in ihrem betrieb sich durch weihnachtsfeiern in ihren religioesen gefuehlen verletzt fuehlen wuerden, wuerden Sie dann A) keine weihnachtsfeier anbieten oder B) weihnachtsfeiern trotzdem durchfuehren? (gedaechtniszitat). welcher arbeitgeber, der auf arbeitsfrieden setzt, wuerde da mit B antworten? offensichtlich doch noch ein drittel.

und weihnachten als christ-gegen-moslem-thema aufbauschen, das kann auch nur, wer vom islam offensichtlich keine ahnung hat. die figur jesus geniesst im islam eine sehr hohe stellung als prophet, bloss eben nicht als >der< prophet.

und den kosovo haben sich die moslems auch durch perfides gerammel erschlichen. dann lag milosevic mit seiner politik also doch richtig?

gott, wat is dat zur zeit wieder hysterisch hier in der runde!
kopfschuettel
mm

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.803

15.12.2006 08:54
#34 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Die Zwangchristianisierung begann nicht erst mit den Kreuzzügen !


Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

15.12.2006 09:12
#35 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Also ich werde dieses Jahr auch wieder ein nichtchristliches Sonnenwendfest feiern. Dieser dicke Kerl mit dem Bart der für Coca Cola arbeitet (wie sähe der wohl aus wenn Pepsi die Idee gehabt hätte?) geht mir schon lange tierisch auf den Keks. Ich bin nie sonderlich christlich erzogen worden und alle versuche mich dazu zu bekehren sind auch gründlich fehlgeschlagen. Diese ewigen Diskussionen über die einzig wahre Religion und den dazugehörigen Gott kann ich echt nicht mehr hören. Der Monoteismus geht doch eh auf irgendeinen Pharao zurück dessen Namen ich schon wieder mal vergessen habe, der Teufel war mal ein ostafrikanischer Fruchtbarkeitsgott mit Namen Bal und die auch so christliche Kirche ist eine spitzen Geschäftsidee die mit dem eigentlichen Grundgedanken des Christentums so gar nichts mehr zu tun hat. Der Islam ist da aber, wenn ich mir diese ganzen Radikalen ansehe, auch kein Stück besser. Ich kenne auch vernünftige Muslime, habe mit vielen schon geredet und sehr gute Diskussion über Sinn und Unsinn des Glaubens gesprochen. Mögen die Götter, und zwar alle, mich vor diesem Wahnsinn schützen. Ich werd nächste Woche gepflegt meinen Met trinken und über den Unterschied zwischen kleinen und großen Christen nachdenken.


Die Realität ist nur eine Halluzination die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht

Falcone Offline




Beiträge: 111.922

15.12.2006 09:29
#36 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten
Genau! Sonnenwende feiere ich auch immer. Nicht aus religiösen Gründen, sondern einfach weil die Tage wieder länger werden und damit eine neue Mopped-Saison beginnt. Und das erste Ereignis der neuen Saison ist dann am 24.12. auf den Feldberg im Taunus zum Treffen.


Grüße
Falcone
Ton-Up Boys Hessia - und Schwarzfahrer!

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

15.12.2006 13:06
#37 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Ist es nicht völlig egal warum man was feiert? Wer geht denn noch an Weihnachten in die Kirche? Wer geht überhaupt noch in die Kirche? Mich hat der Laden schon lange nicht mehr gesehen, obwohl kürzlich erfuhr ich, daß es Rotwein umsonst geben soll.


Die Realität ist nur eine Halluzination die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht

PeWe Offline




Beiträge: 21.535

15.12.2006 14:33
#38 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Zitat von Opabär
Wer geht denn noch an Weihnachten in die Kirche? Wer geht überhaupt noch in die Kirche?


Ich und ich finde es gut so...

Grüße

PeWe
"Äußerungen, die sich auf persönliches ästhetisches Empfinden beziehen sind per se subjektiv und daher argumentativ nicht verwertbar ... "

3-Rad Offline



Beiträge: 34.417

15.12.2006 14:35
#39 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten
In Antwort auf:
Wer geht denn noch an Weihnachten in die Kirche?


Hier ich!
Mit Frau und Kindern.Über Sinn und Unsinn kann man sich streiten.Ich möchte aber,das meine Kinder wissen worüber sie reden,wenn sie sich später mal anders entscheiden.
Als gläubigen Menschen würde ich mich allerdings nich unbedingt bezeichnen.
Ich war von 9 bis 22 Jahren sehr in einem christlichen Jugendverband aktiv,durch den ich unter anderem auch an das Motorradfahren gekommen bin.
Der hat mich sehr geprägt,und dafür bin ich heute noch dankbar.

Jeder wie er kann und will.

Gruß Norbert

----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.

Pupsi Offline



Beiträge: 2.615

15.12.2006 15:08
#40 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Ich betrete aus Prinzip keine Sektengebäude...




3-Rad Offline



Beiträge: 34.417

15.12.2006 15:21
#41 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Na wir sind doch hier auch schon so was wie ne Sekte.

Du sollst keine andere W neben mir haben.

Wir haben einen Meister und einen Guru

Wir sprechen immer von ihm,dem unaussprechlichen.

Und statt Rotwein gibts Prosecco und Apfelsaft.

Und ein Aschram haben wir in Hildburghausen auch.Der ist wirklich Klasse.

Gruß Norbert,der erleuchtete
----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

15.12.2006 16:23
#42 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Moin,

als Jazz-Fan bin ich jedes Jahr bei uns in Bonn in die Lutherkirche gegangen. Da gabs Jazz-Weihnachtslieder von der allerfeinsten Sorte. Wenn der musikalische Rahmen stimmt, bin ich eigentlich für fast alles zu haben.

Ja nun, und jetzt ist in der Kirche eine neue Pastorin und die steht wohl nicht so drauf. Es gibt prähistorisches, bei dem die Kehle schon steif wird, ehe der Ton überhaupt raus ist. Und?? Kirche leer! Nicht ganz leer, aber doch erheblicher Schwund. Das wird aber nicht mehr zurück gedreht, nein. Genau wie in der Politik, nach vorn geht der Blick. Fahren ohne Rückspiegel ist angesagt.

Hat Jesus nicht mal versucht, den Menschen die Botschaft zu bringen? Hat er nicht mal versucht, auf sanfte Art zu überzeugen? Sind nicht früher mal Kirchen gebaut worden auch als Schutzräume und Versammlungsorte? Hat nicht die Glocke mal geschlagen, weil der Landmann zum Essen kommen sollte, mal ein Päuschen von der Feldarbeit? Waren nicht die Kirchenlieder für die damalige Zeit moderne und gut ins Ohr gehende "Songs"?

Heute stehen sie auf ihren Kanzeln und predigen. Wer nicht kommt, ist eben Spielverderber und gottlos. Trotzig läuten die Glocken gegen den Straßenlärm an. Du laut? Ich genauso laut! Die Orgel spielt (noch lauter), die Menge zieht schon lange nicht mehr mit, der Pastor singt trotzig ins Mikrofon (erst recht laut). So präsentiert sich mir das immer häufiger. Früher habe ich die Menge auch schon mal mit der Orgel durch den Gesang gezogen. Heute merkste gar nicht mehr, ob die Leute überhaupt noch da sind.

Warum sind die modernsten Geräte, die in der Bibel erwähnt werden, Pflugscharen oder Schwerter? Wann kommt mal eine W ins Spiel oder vielleicht wenigstens ne 100er Ariel?

Früher war das mal ein modernes Buch. Warum wird es nicht neu aufgelegt? Damit opfert doch keiner was.

Einige Pfarrer kriegen es ja hin. Hoffentlich ist noch was zu retten. Ohne will ich auch nicht leben.


Gruß

Wännä


Opabär Offline



Beiträge: 2.437

15.12.2006 16:36
#43 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

Den Pfarrern und gläubigen Christen unter uns sei gesagt, nicht jeder der nicht in die Kirche geht ist gottlos, es gibt ja derer viele

Aber mal ganz im Ernst, die evangelische Kirche ist ja im Vergleich gesehen schon mächtig modern und die hängen ihrer Zeit ja schon mächtig hinterher. Dazu hätt ich auch noch was, passt auch gut in diese besinnliche Zeit:

Saufen für den Frieden, schmiedet Schwerter zu Zapfhähnen

Also Prost vom Heiden!


Die Realität ist nur eine Halluzination die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht

w-paolo Offline




Beiträge: 25.134

15.12.2006 21:40
#44 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

In Antwort auf:
Und ein Aschram haben wir in Hildburghausen

Samma wie redest Du denn von IHM, Norbert ??!!

Paulle.
__________________________________________________
Gut, dass wir darüber gesprochen haben !!! .................
__________________________________________________

claudia Offline




Beiträge: 16.034

15.12.2006 21:53
#45 RE: weiterführung einer abschweifung .... Antworten

In Antwort auf:
Aschram


Heisst das nicht Waschraum?

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!
Meine W heisst Babe!

"Wenn man nicht weiss, wohin man geht, landet man irgendwo anders", Lawrence J. Peter

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz