Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 1.685 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
manx minx Offline




Beiträge: 9.567

22.12.2005 09:41
kawa japanisch Antworten

leitln!

vom falcone kam neulich die anfrage, wie man das kawasaki eigentlich auf japanisch schreibt. und da wir das keinem hier vorenthalten wollen, noch einmal alles hier im forum:

also, kawasaki gibts auf japanisch, aber das wird auch im land kaum benutzt. genauer gesagt gibts sogar zwei japanische kawasaki, aber da muss ich mit der erklaerung bisschen weiter ausholen. oisdann: im japanischen gibt es mehrere schriften. eine davon heisst kanji, das sind die schriftzeichen, die sie aus china importiert haben und die jetzt den grundstock der japanischen schrift bilden. eine andere heisst katakana, und die wird vor allem fuer fremdwoerter benutzt bzw. ab und zu auch bei begriffen, die in irgendeiner weise technisch aussehen sollen, techno-firmennamen zum beispiel.

kawasaki ist ja nach der stadt kawasaki benannt, in der die Firma sitzt. und da gibt es kanji dafuer, die im jpegfile oben. das ist der name der stadt und das ist das eigentlich richtige kawasaki. den linken teil davon findet man z. b. leicht veraendert auf der fahne wieder, die im schneckenemblem sitzt. in der regel wird fuer die firma dann aber eher der katakana-name benutzt, der unten im jpeg zu sehen ist.

fuer die bastler im ausland: schlussendlich bleibt es jedem ueberlassen, welchen man nimmt, den technomaessigen katakana-namen oder den komplexeren kanji-namen. richtig sind sie beide.

gruesse,
manxman


srtom Offline




Beiträge: 5.728

22.12.2005 10:06
#2 RE: kawa japanisch Antworten

Stimmt was er schreibt


keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

22.12.2005 10:08
#3 RE: kawa japanisch Antworten

host schu urlaub mein lieber tom ?
------------------------------------------------------

srtom Offline




Beiträge: 5.728

22.12.2005 10:21
#4 RE: kawa japanisch Antworten

In Antwort auf:
urlaub...
...ist erst ab morgen

Heute muss ich den Rest des Tages noch absitzen


manx minx Offline




Beiträge: 9.567

22.12.2005 10:27
#5 RE: kawa japanisch Antworten

In Antwort auf:
Heute muss ich den Rest des Tages noch absitzen

ach drum hast die zeit, mir so viele pms zu schicken!

mm

srtom Offline




Beiträge: 5.728

22.12.2005 10:34
#6 RE: kawa japanisch Antworten

Stimmt

Räume gerade meinen PC auf und schicke alles raus was weg kann/muss

Braucht noch jemand was

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

22.12.2005 21:34
#7 RE: kawa japanisch Antworten

habe dich auf meiner seite zitiert manx
danke für die freigabe.
------------------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

01.01.2006 10:42
#8  Japanische Schriftzeichen Antworten

Ich will ja garnicht fragen,wie "Küppersbusch" oder "Seppelfricke" in Kanji aussehen... aber "Pilger" (oder römisch Pellegrino) müßte es doch auch in Japan geben - oder?

Wenn Du Dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran:
Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium Deiner Gruppe!

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

01.01.2006 12:21
#9 RE: kawa japanisch Antworten

In Antwort auf:
bleibt es jedem ueberlassen, welchen man nimmt, den technomaessigen katakana-namen oder den komplexeren kanji-namen. richtig sind sie beide.

Moin Deutschjapaner,

mehr von solchen Erklärungen. Sowas kriegt man nicht mit sonst.

Koreanisch finde ich da einfacher. Die Schrift ist die Schrift und fertig. Ab und zu mal ein China-zeichen rein, wenn man Bildung und Status ausdrücken will, ansonsten gibt es klare Regeln.

In Korea habe ich ab und zu auch japanisches Fernsehen geschaut. Zwei Kanäle konnte ich empfangen. Bei der Hitparade - wo übrigens die süßesten Mädchen auftraten - wurde häufig der Text unten mitgeschrieben in der Schrift ohne Chinazeichen. Ist das üblich?? Sollen damit die Stummgucker in den Bars oder wo einfach die Möglichkeit haben, den Text zu verstehen?? Oder singen die Mädels auch schon mal in Dialekten, die keiner versteht??

Fragen über Fragen. Manxe, erleuchte mich!


Gruß

Wännä

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

01.01.2006 15:14
#10 RE: kawa japanisch Antworten

In Antwort auf:
"Pilger" (oder römisch Pellegrino) müßte es doch auch in Japan geben - oder?

gibts, pelle, gibts. und fuer deinen namen kann ich dir gleich ein paar vorschlaege machen. als erstes is da das teil im untenstehenden jpeg. das ist der landlaeufige pilger und spricht sich >dschunrehscha<. alternativ koennte ich dir noch >yori yasui< anbieten. das ist der komparativ von >yasui<. >yasui< heisst >billich<, komparativ also >bill'cher< (AUA!). Oder du nennst dich einfach >kawa<. denn >kawa< heisst nicht nur, wie in unserem moppettnamen, >fluss<, da gibt es noch ein anderes >kawa<, was sich heisst >leder< oder >haut< und als bezeichnung auch verwendet wird fuer die wurschthaut bzw. pelle.

und fuer den waennae die aufloesung des raetsels: die schrift, die unter den maedels bei der hitparade durchlaeuft, die is fuer die da, die daheim vor der glotze mittraellern wollen. karaoke total.

spass dabei!
manxman

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

01.01.2006 16:32
#11  Antworten

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.942

01.01.2006 18:38
#12 RE: kawa japanisch Antworten

Da hätt ich gleich noch ä Frachn an unnern japanischen Schriftgelehrdn:

In Antwort auf:
kawasaki ist ja nach der stadt kawasaki benannt, in der die Firma sitzt.

Stimmt das wirklich??
Anderen Quellen zufolge wurde die Firma ca 1878 von Shozo Kawasaki gegründet.
(KHI-Homepage)

Oder hat der erst die Stadt gegründet, bevor er Moppeds gebaut hat?

Wie denn jetzt?

Neugieriche Grüße,

Willi



"Ich habe den Verdacht, daß sich das wahre Leben weit unter meinem Niveau abspielt."
(Cora von Ablass-Krause)

Falcone Offline




Beiträge: 104.335

01.01.2006 18:46
#13 RE: kawa japanisch Antworten

Jo, das mit dem alten Shozo ist wohl richtig. Kawa hat ja auch erst Einbaumotoren unter einem anderen Namen gebaut und dann Meguro übernommen - daraus entstanden dann zu Beginn der Sechziger die Kawasaki-Motorräder.
Grüße
Falcone

Jeder hat Grund, den Beginn des neuen Jahres zu feiern. Er hat ja das alte überlebt.

wastl Offline




Beiträge: 4.517

01.01.2006 19:57
#14 RE: kawa japanisch Antworten

.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

02.01.2006 15:02
#15 RE: kawa japanisch Antworten

Heißen Dank für Deine Erklärungen erstmal (hoffentlich habe ich da nix Lästiges losgetreten... ).Schön,das ich wieder was dazu gelernt habe.

In Antwort auf:
...da gibt es noch ein anderes >kawa<, was sich heisst >leder< oder >haut<...

Also sowas wie das (phonetisch fast identische) engl. "cover" etwa - da sind wir ja nun schon fast bei Begriffen wie "Vorhaut" (die man ja nun heutzutage gegebenenfalls auch schon mal mit Latex überziehen sollte)...
Ansonsten finde ich wastls Idee
In Antwort auf:
...den >dschunrehscha< würde ich mir an deiner stelle auf den seitendeckel geben...
auch nicht schlecht !

Wenn Du Dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran:
Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium Deiner Gruppe!

Seiten 1 | 2 | 3
«« Zündschloss
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz