Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.520 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ingo_n Offline




Beiträge: 739

20.09.2005 08:45
Lenkerendenblinker Antworten

Moin zusammen,

was gibts denn für Möglichkeiten für Lenkerendenblinker? Die klassischen Ochsenaugen von Hella? Wie siehts mit dem Kellerman aus, Stilbruch oder?

Postet doch mal Fotos und eure Meinung, Danke ;-)


w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

20.09.2005 08:58
#2 RE: Lenkerendenblinker Antworten

In Antwort auf:
...Wie siehts mit dem Kellerman aus, Stilbruch ...

Ist schon sehr selten, dass einer seine Fragen selbst beantwortet...

Ja, Stilbruch !

Paule.
______________________________________________
Auch der Herbst hat schöne Tage........... !!!
______________________________________________

ingo_n Offline




Beiträge: 739

20.09.2005 09:30
#3 RE: Lenkerendenblinker Antworten

sagen wir mal so...ich wollte wissen ob ihr der gleichen Meinung seid ;-) Vor allem aber interessieren mich Alternativen und Fotos

tom_s Online




Beiträge: 4.131

20.09.2005 10:32
#4 RE: Lenkerendenblinker Antworten

..man soll zwar mit dem Herrn Innenarschitäkt nicht über Geschmack streiten, aber ich empfinde die Kellermänner an Hübis W überhaupt nicht als Stilbruch. Fotos kann er sicher besser..., irgendwo in den Gallerien müßte was schlummern.

Ist wie gesagt a matter of taste , hab selber die O-Augen dran, würde aber bei einem neuen Umbau eher in die Richtung von Hübis W gehen.

Tja, hilft Dir auch nicht wirklich weiter...



«A bus station is where a bus stops. A train station is where train stops. On my desk, I have a work station...»

Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

20.09.2005 10:34
#5 RE: Lenkerendenblinker Antworten

genau soll mal jeder seine W so zurecht machen,
wie SIE IHM gefällt,
und nicht den anderen


Gruß
Frank

-------------------------------------------
.
"Egal was passiert,
lasst uns Profis sein!"
Dr.P.Venkman

"Man muss die Welt nicht verstehen,
um sich in ihr zurecht zu finden...."
Albert E.
.
--------------------------------------------------

ingo_n Offline




Beiträge: 739

20.09.2005 11:48
#6 RE: Lenkerendenblinker Antworten

würds gern mal sehen wie Kellermannblinker aussehen...

Bilder in den Galerien habe ich keine gefunden...

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

20.09.2005 12:07
#7 RE: Lenkerendenblinker Antworten
In Antwort auf:
würds gern mal sehen wie Kellermannblinker aussehen...

klickst du hier : http://www.w850.de/anderes/wahl/

zum vergleich auch was mit hella dabei


ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

ingo_n Offline




Beiträge: 739

20.09.2005 12:48
#8 RE: Lenkerendenblinker Antworten

Perfekt, danke....muss ich mir mal gut überlegen....und ankucken....

Bei den Kellermannblinkern werden hinten keine zusätzlichen Blinker benötigt oder? Bei den Hella schon, seh ich das richtig?

Gibts dieses Jahr wieder eine Wahl?

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

20.09.2005 12:49
#9 RE: Lenkerendenblinker Antworten

Kellermänner sehen eigentlich recht gut aus, sind aber garantier nicht ohne hintere Zusatzblinker einzutragen. Bei den Hellas solltest Du mal den TÜV-Mokel Deines Vertrauens zu Rate ziehen. Frag ruhig bei mehreren mal an. Hier in Bremen wurde mir verraten, daß man die Hellas auch ohne hintere Zusatzblinker an eine W eingetragen kriegt. Sonst, so finde ich jedenfalls, machen Lenkerendenblinker überhaupt keinen Sinn.


Equal goes it loose

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

20.09.2005 13:01
#10 RE: Lenkerendenblinker Antworten

mit dem breiten w-Lenker und einem wohlwollenden TÜVi geht beides ohne hintere blinker ... mit dem schmalen lenker geht es (zu recht) nicht




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

ingo_n Offline




Beiträge: 739

20.09.2005 13:06
#11 RE: Lenkerendenblinker Antworten

Bei Kellermann in der FAQ steht das auch so drinn:

Kann Ich ohne weiteres die hinteren Blinker abbauen, wenn Ich die "Kellermänner" montiert habe?

Nein. Die BL_1000 haben eine ECE-Zulassung als vordere Fahrtrichtungsanzeiger. Sie ersetzen ohne weiteres die vorderen aber nicht die hinteren Fahrtrichtungsanzeiger. Um auf die hinteren Fahrtrichtungsanzeiger verzichten zu können, bedarf es einer Einzelabnahme bei einer TÜV-Prüfstelle und einer Eintragung in die Fahrzeugpapiere, die besagt, daß die hinteren Fahrtrichtungsanzeiger entfallen können.
Dem TÜV-Prüfer ist bei dieser Einzelabnahme ein Ermessen eingeräumt, d.h. er muß die hinteren Blinker nicht austragen und man kann auch nicht mit 100% Sicherheit davon ausgehen, daß ein TÜV-Prüfer sein Ermessen so weit ausdehnt, daß er die hinteren Blinker austrägt. Sie werden einem TÜV-Prüfer die Entscheidung auf jeden Fall erleichtern, wenn sie beispielsweise im Rahmen eines Umbaues einen relativ geraden und vor allen Dingen breiten Lenker (ca. 70cm und mehr) anbauen. Im Rahmen der Einzelabnahme verschafft sich der Prüfer nämlich Gewißheit, daß der in Fahrtrichtung linke bzw. rechte Blinker von der in Fahrtrichtung jeweils anderen Seite bis zu einem gewissen Winkel seitlich gesehen werden kann. Dies ist zu ihrer eigenen Sicherheit notwendig, damit nachfolgende Fahrzeuge Rücksicht darauf nehmen können, daß sie abbiegen wollen.
Die einzelnen TÜV-Stellen und Prüfer üben ihr Ermessen im übrigen nicht einheitlich aus, so daß es durchaus sein kann, daß eine andere in Ihrer Nähe ansässige TÜV-Stelle die hinteren Fahrtrichtungsazeiger austrägt. Der Aufwand sich vorab einmal bei verschiedenen örtlichen TÜV-Stellen unverbindlich zu erkundigen, kann sich auszahlen. Eine weitere Informationsquelle steht Ihnen mit dem Gästebuch unserer WEB-Seite (http://www.Kellermann-online.com) zur Verfügung. Hier finden sich stellenweise Mitteilungen von Besuchern unserer Web-Seite, die eine breite Pallette von Informationen dort hinterlassen, so z.B. auch wo schon einmal eine Eintragung (nur BL_1000) geklappt hat. Eine Überprüfung der Einträge im Gästebuch ist uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich, es empfiehlt sich daher vor langen Ausfahrten erst einmal anzurufen und die gegenwärtige Lage zu sondieren.

Achtung: ohne eine Einzelabnahme und Eintragung uin die Fahrzeugpapiere dürfen die hinteren Blinker nicht entfernt werden. Dies führt zum Verlust der Betriebserlaubnis und des Versicherungsschutzes!

Ich habe einen LSL Touring Lenker drauf, 78cm breit, könnte also evtl gehen, ich werde mal beim TÜV nachfragen, muss eh noch den Lenker eintragen lassen.

Danke auf jeden Fall für die Tipps!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

20.09.2005 15:09
#12 RE: Lenkerendenblinker Antworten

Huebis "Kleine" steht hier mal ausser Konkurrenz weil Sie seinen eigenen Stil trägt!
Ergo, passen hierzu Kellermänner excellent

Wer auf "Classic" baut, egal ob Caffer, Scrambler oder Original, sollte klassische
Hellas verbaun.


_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

ingo_n Offline




Beiträge: 739

20.09.2005 15:36
#13 RE: Lenkerendenblinker Antworten

ich glaub ich hol mir mal die billigen vom pölö oder louis und schau wie die ochsenaugen aussehen..die Hellas gibts auch in schwarz..wäre auch nicht schlecht...

Thos@ Offline




Beiträge: 911

20.09.2005 15:38
#14 RE: Lenkerendenblinker Antworten

Gibts bei Louis gerade fuer 9,95 Euro das Stueck.

Gruss Thomas
_________________________________________
Umwege erweitern die Ortskenntnisse

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

20.09.2005 17:29
#15 RE: Lenkerendenblinker Antworten

@ Jörg
Der TÜV müsste dann aber sehr wohlwollend sein. Ich kenne ja nicht die Unterschiede zwischen TÜV-Nord und dem Rest der Welt, aber ich hab mir die Richtlinien selber angesehen als ich versuchte die Kellermänner auf meinem Schatten eingetragen zu kriegen. Bei uns in Norddeutschland gibt es sogar Unterschiede zwischen den einzelnen Hellas. Wenn Du eine EU-Zulassung hast (eigentlich alles ab 2000) kannst Du nur bestimmte Hellas fahren. Hab leider vergessen welche das sind. Bei Louis wissen die Jungs hinterm Tresen auch nix von irgendwelchen TÜV-Bestimmungen. Ich habe einfach mal in Bremen beim TÜV angerufen gefragt. Falls man einen legalen Umbau vorhat, ganz gleich wie wenig man macht, und das ganze auch eingetragen haben möchte ist es besser bei unklarer Lage den zuständigen TÜV mal telefonisch zu nerven. So schlimm sind die Jungs da gar nicht und sie geben auch gerne Auskunft. Bei so "modernen" Moppeds wie unserer W empfiehlt es falls man nicht gerade zufällig einen guten Draht zu den Graukitteln. Das ist nur meine unmaßgebliche Erfahrung die mir schon Ärger erspart hat. Es bleibt aber jedem selbst überlassen wie er das handhabt, kaufen, ranbauen und beim TÜV auf die Schnauze fallen ist ja auch eine Möglichkeit.


Equal goes it loose

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« 
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz