Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.520 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
PeWe Offline




Beiträge: 19.648

20.09.2005 20:18
#16 RE: Lenkerendenblinker Antworten

Hi,

ich denke es gibt da eine Baujahr-Beschränkung des Krad für Ochsenaugenblinkerumbau.Soll heissen, dass die Ochsenaugen ohne hintere Blinker nur an Motorrädern bis zu einem bestimmten Baujahr zugelassen werden. Ich glaube bis Bj. 1988......Weis es aber nicht mehr genau. An meiner SR Bj.88 wurden sie aber noch vom TÜV eingetragen (sogar an einem Clip-on Lenkerstummel)

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.

Hobby Offline




Beiträge: 37.146

20.09.2005 20:24
#17 RE: Lenkerendenblinker Antworten

In Antwort auf:
würde aber bei einem neuen Umbau eher in die Richtung von Hübis W gehen


laß bloß die Dinger dran !!!
als ich im dunkeln hinter dir her fuhr kamen die richtig gut rüber...
Sauhell !!!!! Respekt

meine übrigens die Blinker !!
keine Ahnung was Du sonst so alles vor hast...
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

der W Jörg Online




Beiträge: 29.380

20.09.2005 20:32
#18 RE: Lenkerendenblinker Antworten

In Antwort auf:
Der TÜV müsste dann aber sehr wohlwollend sein ... bei unklarer Lage den zuständigen TÜV mal telefonisch zu nerven ...

ich meine sogar HINFAHREN und zwar VOR dem umbau (mit genauen vorstellungen und prospekt von den teilen die man anbringen will) und alles genau durchquatschen 1. fühlen die sich dann gebauchpinselt und lassen ehr fünfe gerade sein und 2. erlebt man kein bösen überaschungen.

ich persönlich würde zur sicherheit zwar immer hinten auch blinker dran lassen, aber ich weiß das es mindestens eine W gibt die ganz legal nur Ochsaenaugen hat






ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

20.09.2005 21:06
#19  Antworten

Hobby Offline




Beiträge: 37.146

20.09.2005 21:09
#20 RE: Lenkerendenblinker Antworten

Die Schweizer brauchen ja auch keine !!!!!
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

21.09.2005 07:17
#21 RE: Lenkerendenblinker Antworten

In Antwort auf:
Die Schweizer brauchen ja auch keine !!!!!

aebe! bei der kurve anhalten und das vorderrad rumheben. dann kommst mit dem bremslicht aus.

mm


ingo_n Offline




Beiträge: 739

23.09.2005 10:33
#22 RE: Lenkerendenblinker Antworten
Wem seine W ist denn das? Ich habe das Foto aus den Miss W-Wahlen.

Mich würde mal interessieren ob die hinteren Blinker ausgetragen wurden....und was das für Spiegel sind, sieht gut aus!

Bin grade dabei Umbaupläne für den Winter zu schmieden und bin am rumüberlegen was man so alles machen könnte...;-)

Danke und Gruß aus Karlsruhe

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

23.09.2005 11:44
#23 RE: Lenkerendenblinker Antworten

@Pewe

Diesem Irrglauben bin ich auch aufgesessen. Es gibt lediglich eine Begrenzung in der Art der Zulassung. Nach deutschem Recht sind Hellas ohne hintere Blinker zugelassen (dank an BMW die genau diese Teile schonmal original verbaut haben), nach europäischem Recht sieht die Sachlage schon wieder anders aus. Allerdings gibt es da lt. Aussage eines TÜV-Mokels in Bremen auch wieder eine Möglichkeit. Aber wenn es denn dann losgeht würd ich lieber vorher noch mal Kontakt zum TÜV vor Ort aufnehmen. Kellermänner oder Tigereyes waren mal ganz kurze Zeit bei einigen TÜV-Stellen ohne hintere Zusatzblinker einzutragen. Falls nicht ausdrücklich das Nümmerchen der Hellas sondern nur allgemein Lenkerendenblinker eingetragen haben, kann man "relativ" gefahrlos auf die o.g. umrüsten. Kann aber auch Ärger geben. Ich spreche dabei jetzt auch noch aus eigener Erfahrung, die hab ich nämlich schon machen müssen.


Equal goes it loose

w650huebi Offline




Beiträge: 2.515

23.09.2005 21:00
#24 RE: Lenkerendenblinker Antworten
Also ich sag mal was...Kellermänner vorne gehen eh nur, wenn die Lenkerkröpfung weniger als 10 grad beträgt und dann gilt es trotzdem nur für vorn.
hinten hab ich die micros von kellermann verbaut, gemäss dem Motto, die Blinker müssen "nur" beim "blinken" gesehen werden...sonst können sie fast unsichtbar sein.Ich gebe mal die Argumentation des gegnerischen Anwalts zu bedenken..."Mein Mandant hätte den Unfall vermeiden können, wenn der Motorradfahrer vorschriftmässige Blinker montiert hätte. Insofern ist dem Motorradfahrer eine erhebliche Mitschuld anzulasten"!

Fazit: Ey, ich war echt authentisch 50th-Style, aber meine Fresse is jetzt platt, das Mopped is kaputt und das Bein is auch noch ab...und Mitschuld hab ich auch noch....

nene...

Also um dieses Sicherheitsrisikos willen verbau ich lieber auch noch Blinker hinten, aber so dezent wie möglich. Möglichkeiten gibt es dazu genug.

Mal ein kleines Suchbild...such die Blinker...


Gruss M


"Die 2... Das kann kein Zufall sein...."

w650huebi Offline




Beiträge: 2.515

23.09.2005 23:08
#25 RE: Lenkerendenblinker Antworten
@paulle

RE: Lenkerendenblinker antworten In Antwort auf: ...Wie siehts mit dem Kellerman aus, Stilbruch ...


Ist schon sehr selten, dass einer seine Fragen selbst beantwortet...

Ja, Stilbruch !

mal kurz zu Dir......

Stilbruch auf der W ist ganz klar......

mit Integralhelm fahren....

und jetzt komm mir keiner hier mit Sicherheit.....
bislang haben sich hier nur die Integralhelmfahrer als auf "die Fresse gelegt" geoutet...
was belegt.....
.........
....


...


"Die 2... Das kann kein Zufall sein...."

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

25.09.2005 14:30
#26 RE: Lenkerendenblinker Antworten

Kellermänner, mächtiger Stilbruch, hatten wir aber schon geklärt dachte ich. Die Problem gehen ja auch noch weiter. Die stvzo schreibt einen Mindesabstand vor, das EU-Recht nicht. Ich habe schon wegen einem Satz Blinker x-mal mit den Graukitteln telefoniert. Das ist echt nicht einfach und wenn schon Lenkerendenblinker dann ohne hintere Blinker und die klassischen Hellas. Diese Miniblinker sind zwar zugelassen, aber nur nach EU-Recht, nicht jedes Mopped vor Bj. 2000 ist nach EU-Recht zugelassen und außerdem sind diese Miniblinker so dicht beieinander, daß es da vor Gericht echt schwierig werden könnte.


Equal goes it loose

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

25.09.2005 14:53
#27 RE: Lenkerendenblinker Antworten
ich hab hinten auch miniblinker montiert mit leicht unterschrittenem mindestabstand, hat die dekra bei der hu dieses jahr nicht die bohne interessiert.

q33 vorn ochsenaugen hinten miniblinker

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

25.09.2005 17:25
#28 RE: Lenkerendenblinker Antworten

Was hast denn fürn Bj.? Das Bike natürlich, nicht Du. Es kann ja auch sein, daß Du eine Zulassung nach EU-Recht hast, dann ist das ja auch richtig. Im Übrigen sind sich die TÜVell meist ja selber nichtmal einig. Was ich in Bremen eingetragen kriege kann in Bayern schon zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen. Ist nicht mir, aber weitläufig Bekannten passiert. Ich hab mir meinen TÜV ausgesucht und mit dem spreche ich Umbauten vorher ab. Das klappt eigentlich ganz gut.


Equal goes it loose

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

25.09.2005 19:25
#29 RE: Lenkerendenblinker Antworten

eine der ersten bj99




manx minx Offline




Beiträge: 9.567

25.09.2005 22:46
#30 RE: Lenkerendenblinker Antworten

moin huebissimo!

In Antwort auf:
Stilbruch auf der W ist ganz klar......

mit Integralhelm fahren....


besser stilbruch als kieferbruch

manxman

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« 
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz