Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 963 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Watador Offline



Beiträge: 9

26.06.2005 19:08
Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Hallo an alle,

bin unterwegs und die Maschine fängt an zu klingeln......

Wie muss das Schauglas aussehen, damit ich bzgl. des Ölstandes beruhigt sein kann ??

Danke für ganz schnelle Antwort !

Gruss,

Watador

srtom Offline




Beiträge: 5.728

26.06.2005 19:09
#2 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Wenn sie gerade steht sollte Öl im Schauglas sichtbar sein.

Ganz einfach

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.942

26.06.2005 19:12
#3 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Allerdings sollte der Motor ein paar Minuten stehen...


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

26.06.2005 19:19
#4 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Gerade heißt: Grader = waagerechter Untergrund, Hauptständer, Vorderrad auf dem Boden.
Schauglas halb voll/leer.
Gruß
Bernd
Als ich las, welchen Schaden die Gehirnzellen durch unser tägliches Bier nehmen, hörte ich sofort auf zu lesen!!!

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

26.06.2005 19:21
#5 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Achso: Klingeln vielleicht eher als Schnarren? So bei 2-3000 UpM? Lampentopf? Mal berühren.

Ne andere Sache: losgerüttelte Auspuffschelle/Krönchen.

Gruß
Bernd
Als ich las, welchen Schaden die Gehirnzellen durch unser tägliches Bier nehmen, hörte ich sofort auf zu lesen!!!

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

26.06.2005 19:38
#6 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

In Antwort auf:
Hauptständer, Vorderrad auf dem Boden.

sicher!?

ich dacht immer, ohne aufbocken!?




U-W Offline




Beiträge: 6.355

26.06.2005 20:18
#7 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Die Betriebsanleitung meint auf Seite 55 dazu:

In Antwort auf:
Ölstandskontrolle
Nach einer Benutzung des Motorrades einige Minuten mit der Kontrolle warten, damit sich ds Öl setzen kann

Den Ölstand durch das Ölstandsichtglas kontrollieren. Bei senkrecht stehendem Motorrad muß das Öl zwischen den beiden Markierungen neben dem Sichtglas stehen.



Nun ja, die W senkrecht zu bekommen, iss n ganz schöner Akt


.

WWL-EhrenMitGlied
Bleibt zu hoffen, dass das absehbare Ende des US-Imperiums nicht mehr all zu viele Kriege, Tote und weiteres unsägliches Leiden wie im Irak nach sich zieht.(clemens ronnefeldt)

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.942

26.06.2005 21:21
#8 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Misch halt WHB mit Betriebsanleitung.

Dann geht das Ganze bei senkrecht stehendem Motorrad, welches waagrecht zum Boden steht.
Is doch ganz logisch.
Nur vom Hauptständer steht in beiden nix.
Is auch logisch.
Denn hab ich beim Fahren auch eingeklappt


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

26.06.2005 22:37
#9 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Hallo Unterfranke!

Darf ich etwas sagen im techn. Forum? Ich hätt einen wichtigen Beitrag für das Klingelproblem.

Fondue


Freiheit für alle Ventile!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.042

27.06.2005 11:39
#10 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Hallo,
also wennse "klingelt", sollteste die Ventilspiel nachstellen/kontrollieren oder einfach SUPER tanken.
Wennde Öl nachguggen tust, dann net aufn HAUPTSTÄNDER sonder freistehend EBENERDIG.
Wenn Du merkwürdige Geräusche hörst, könnte das das "Schloßgespenst" im Lampentopf sein, oder die
"Klapperschlange" unter der Sitzbank.
Wenn GAR NIX MEHR GLEBBERT, isse Kiste hin oder der Batteriekabel AB

Grüßle


_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

27.06.2005 11:48
#11 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

In Antwort auf:
...EBENERDIG...

Och wie süüüss, Buddy.

PAULLE,
der grad' im 1. Ober-G-Schoss sitzt.
______________________________________________
Ein Hoch auf den BINDE-STRICH !
______________________________________________

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.042

27.06.2005 11:54
#12 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Genau und nich ERDBEBIG
_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

Wolfgang Offline




Beiträge: 330

27.06.2005 13:29
#13 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

In Antwort auf:
Nun ja, die W senkrecht zu bekommen, iss n ganz schöner Akt

Ich dachte, ich bin hier dass Wrack? Oder sind das noch Reserven von meiner 1500er, die ich gerade verkauft habe?

In Antwort auf:
Wenn Du merkwürdige Geräusche hörst, könnte das das "Schloßgespenst" im Lampentopf sein, oder die
"Klapperschlange" unter der Sitzbank.

Cooler Spruch! Vielleicht ist es ja auch das Handy.

Spaß bei Seite. Auf den Hauptständer stellen und kontrollieren ist ok. Ein paar Öltropfen hin oder her sind egal.
Gruß Wolfgang
__________________________________________________
(... eine Lösung hatte ich schon, doch sie passte nicht zum Problem.)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.042

27.06.2005 14:12
#14 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

Nein das ist NICHT egal weil wir das aufm Südstaatler Treff getestet ham!!!!
Aufm Hauptständer "trocken", ebenerdig ohne "Latte" oder "Ständer" dreiviertelvoll.

ODR?
_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

27.06.2005 14:20
#15 RE:Dirngend - ÖLSTAND !! Antworten

In Antwort auf:
Aufm Hauptständer "trocken", ebenerdig ohne "Latte" oder "Ständer" dreiviertelvoll.

bei mir auch so...

jetzt behaupte ich, daß aufm ständer moped nicht gerade steht....
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Luftfilter »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz