Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 876 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Psycodad Offline




Beiträge: 234

09.06.2005 13:40
Neues Helm Konzept... Antworten

Hallo !!

Hab grad im Web den Schuberth J1 entdeckt, ein Jethelm mit Kinnschutz, ein wie ich meine guter Kompromiss aus Sicherheit und Jet Helm Design
http://www.schuberth.de/j1/index.htm

Was meint ihr dazu??
Das einzig negative ist der Preis....


cu Tom

MäcLaut Offline



Beiträge: 137

09.06.2005 14:05
#2 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

Na ja, was heißt da Jet-Helm? Für mich sieht das Teil schon sehr nach Integral-Helm aus, oder wo soll da der Unterschied sein? Ander schmaleren Kinnpartie?

MäcLaut

martin58 Offline




Beiträge: 3.193

09.06.2005 14:11
#3 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

super helm, die geringe lautstärke wäre ein starkes argument für mich, einen schuberth helm zu nehmen. und für diejenigen, die's nicht wissen: schuberth ist made in germany. leider sehen alle schuberth helme aus wie der dienstanzug von darth vader oder seinen kumpels. und als gnadenloser romantiker habe ich eine akute abneigung gegen diesen techno-future-look. so muss ich weiter suchen nach einem ersatz für meinen arai dual sports aus 1994. irgendwelche tips für mich? sollte dezent aussehen, retro-look wäre nicht von nachteil, unbedingt gfk oder carbon (bloss kein thermoplast), muss integral-helm sein wegen der sicherheit, in deutschland hergestellt oder in der eu wäre von vorteil.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

09.06.2005 14:12
#4 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

sieht mehr nach "major tom" und weniger nach "Ton-Boy" aus als die meisten integralhelme



kriegen die Kühe schlechtes Futter,
wird's Magarine anstatt Butter

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

09.06.2005 14:15
#5 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

In Antwort auf:
schuberth ist made in germany

was sie nicht davon abhält in den "Osten" zu ziehen .... Schubert zieht gerade von Braunschweig in die nähe von Magdeburg um auf unser aller kosten subventionen abzugraben



kriegen die Kühe schlechtes Futter,
wird's Magarine anstatt Butter

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

09.06.2005 14:22
#6 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

Da bleib' ich lieber beim Integralhelm - Jethelm ist doch eigentlich nur wg. des Nostalgielooks angesagt,oder?Und da gibt's Schönere,find' ich.Und die Geräuschentwicklung hängt doch von verschiedenen Faktoren ab,und da muß man eh probefahren für.

In Antwort auf:
...bloss kein thermoplast...
Warum?

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

09.06.2005 14:24
#7 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

is nit so robust...

wird weich bei temperhöhung..

und gibbet was wegen die lösungsmittel...

glaub i aber bin nit sicher.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

martin58 Offline




Beiträge: 3.193

09.06.2005 14:53
#8 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

thermoplast ist weniger dauerhaltbar gegen uv-strahlung. gfk (duroplast, harz-gewebe-gemisch) ist dauerhafter. bei meinen helmtragezeiten von 10 jahren oder länger ist das durchaus ein punkt.

bochumer Offline



Beiträge: 3.003

09.06.2005 15:25
#9 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

Ich hab mir vor 2 Jahren nen BMW Integral geholt. Bin ich voll mit zufrieden. OK bischen teurer als mancher andere aber -und das war mir wichtig- ziemlich leise. Außerdem paßte der auf meine komische Rübe und das ist ja auch ein wichtiges Kriterium.
Grüße vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT

BO NZ 4

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

09.06.2005 16:30
#10 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

Sorry, fui deibel!!!!

Entweder n richtiger JET oder Halbschale

oder gleichn "Aquarium-Integrale"

Greez

Euer Ducky
_________________________________________________
____________________________________
-Fullspeed, not half fast-

Hobby Offline




Beiträge: 37.140

09.06.2005 17:01
#11 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

In Antwort auf:
Entweder n richtiger JET oder Halbschale


was ist denn da der Unterschied ??


.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

09.06.2005 17:05
#12 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

Der Unterschied ist, dass der Jethelm bis zum Kinn runterreicht, während die Halbschale bestenfalls die Ohren bedeckt.

Hobby Offline




Beiträge: 37.140

09.06.2005 17:07
#13 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

Hmmm....... jetzt wo Du es sagst !!


.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

Psycodad Offline




Beiträge: 234

09.06.2005 17:14
#14 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

Klar ist das Design nicht CafeRacer geeignet.... ich hab jetzt einen Klapphelm und fahr zu 99% mit offener Klappe das Ding ist zu schwer und behindert etwas die Sicht, aber mit Halbschale fühl ich mich irgendwie zu "nackt" obenrum....

ruhri Offline




Beiträge: 331

09.06.2005 20:34
#15 RE:Neues Helm Konzept... Antworten

"Das einzig negative ist der Preis...."

Sorry, aber das wirklich negative ist das Design...

Grüße,
ruhri

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz