Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.351 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Fondue Offline




Beiträge: 4.190

28.03.2005 22:15
Kerzen Antworten

..

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

28.03.2005 23:27
#2 RE:Kerzen Antworten

Da würde ich aber sagen daß die Schwimmerkammer überläuft bzw. der schwimmer absäuft.
Das alles bei der W???

w-paolo Offline




Beiträge: 23.733

28.03.2005 23:32
#3 RE:Kerzen Antworten

DAS wäre ja dann wirklich die erste Panne !

PAULLE.
----------------------------------------------
Die ........ von den Dächern pfeifen:
"S'ist Frühling, lasst die ....... schleifen"!
----------------------------------------------

w-paolo Offline




Beiträge: 23.733

28.03.2005 23:35
#4 RE:Kerzen Antworten

Könnte eventuell auch Vergaser-Vereisung sein ??
...aber der Benzin-Verlust ???...

PAULLE.
----------------------------------------------
Die ........ von den Dächern pfeifen:
"S'ist Frühling, lasst die ....... schleifen"!
----------------------------------------------

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

28.03.2005 23:42
#5 RE:Kerzen Antworten

Das kann auch sein.Hab bei richtiger Kälte und Autobahn >160 dann runter von der Autobahn ähnliche Probleme obwohl schon die Schieber getauscht und ein neues Steuergerät für die Vergaserheizung eingebaut wurden.Über 2500 Umdrehungen läuft sie ganz normal nur drunter hast das Gefühl der läuft nur auf 1 Zylinder

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

29.03.2005 09:22
#6 RE:Kerzen Antworten

Ich hatte mal ne kaputte Kerze. Sprang schlecht an, lief nur auf einem Topf bis gut 2000 1/min. Darüber war alles normal. Kerzen waren optisch O.K. Die defekte Kerze hatte einen Widerstand von ca. 2kOhm zwischen Mittelleiter und Masse. (Nahezu unendlich wäre richtig)

Werner
Carpe diem et noctem!

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

29.03.2005 09:29
#7 RE:Kerzen Antworten

Moin Fondue,
das Prob hatte ich auch.
Verdacht auf Vergreisung der Versager.
Der Freundliche wechselte beide Kerzen und Ruhe isses!
gag
Günter

oldie Offline



Beiträge: 133

29.03.2005 14:13
#8 RE:Kerzen Antworten

Hört sich tatsächlich an wie die Steigerung meines Problems aus dem "Keine Gasannahme" Thread. Da werde ich meiner W auch mal 2 neue Kerzen spendieren.

Grüße
Andreas

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

29.03.2005 14:36
#9 RE:Kerzen Antworten

In Antwort auf:
neues Steuergerät für die Vergaserheizung

Was ist mit der Vergaserheizpatrone? Kabel dran?

Gruß der WWerner, dem mal einn KAbel von der Heizpatrone aboxidiert ist
.......................................................................
W650 Nr:4670 Bj.08/99; 50000 km tendenz steigend

KOKOSCHINSKY Offline



Beiträge: 1.055

29.03.2005 15:25
#10 RE:Kerzen Antworten

nicht verzagen,Kain andrer Weg fuehrt nach Kuestnacht hin,
durch diese hole Gasse muss er kommen

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

29.03.2005 15:41
#11 RE:Kerzen Antworten

@Ironkurt: kenn ich is meist so, wennde länger Autobahn volle Pulle fährst und dann runter.
Legt sich aber nach kürzester zeit wieder.

Merke: sogar nagelneue Kerzen können im Arsch sein.
_________________________________________________
____________________________________
-Ein Bier sagt mehr als tausend Worte-

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

30.03.2005 12:02
#12 RE:Kerzen@duck Antworten

Aber nur wenns richtig kalt ist.Über 10 Grad hab ich bzw.meine W keine Probleme.
Aber da knnen wir uns ja bei unserer Ausfahrt unterhalten.

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

01.04.2005 13:33
#13 RE:Kerzen Antworten

Ich hab meine Kerzen erst vor kurzem nach 50000 km gewechselt, aber kaputt waren die immer noch nicht

Gruß der WWerner
.......................................................................
W650 Nr:4670 Bj.08/99; 50160 km tendenz steigend

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

03.04.2005 19:48
#14 RE:Kerzen Antworten

..

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

03.04.2005 23:29
#15 RE:Kerzen Antworten

Mess mal die Kompression. Möglicherweise ist ein Ventil undicht oder ein Kolbenring kaputt, Riss im Kolbenboden e.t.c. Weiviel hat die Weh weg?

Gruß der WWerner, der das nicht für Dich hofft
.......................................................................
W650 Nr:4670 Bj.08/99; 50250 km tendenz steigend

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz