Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 3.401 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

20.12.2004 11:12
#31 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

is ja gut paul ... ca. 15 - 20 kilometer ... dafür brauchts keine temperaturanzeige

ausserdem find ich es nicht vernünftig anhalten zu müssen um was vernünftig auf einen
anzeigeinstrument ablesen zu können



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer
WWL-Ehren-Mädel

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

20.12.2004 12:29
#32 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

Wieso muss man dazu anhalten?
Mach ich nie.

---------------------------------------------------------
Optimismus ist eine Form von Informationsmangel (Heinz Hoschek in 'Ravioli')
---------------------------------------------------------

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

20.12.2004 12:48
#33 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

Eberhart hat's gesagt: Wieso anhalten ??
Anhalten tun wir nur, wenn wir eine rauchen "müssen", für's kleine Geschäft, zum Essenfassen oder wenn hilfsbedürftige Mädels
am Strassenrand mit ihrem T-Schört wedeln.

Für die Kontrolle der Betriebs-Temperatur reicht es völlig, etwas langsamer fahrend und mit genügend Abstand zum Vordermann
kurz nach unten zu schauen, ob die Nadel auf "12 Uhr" steht.
Das sind dann 80°C. Und das ist vor Allem in der kühleren bzw. kälteren Jahreszeit das einzig Wichtige.

Dass die Kiste im Sommer nach ca. 15-20 km normaler Gangart betriebswarm ist weiss doch eh jeder Depp.

PAULLE.
---------------------------------------
Ich bin der Bruder vom Zwillings-Bruder
---------------------------------------

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

20.12.2004 12:59
#34 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

bei so lange kerls mag das ja gehen ... denkt euch mal einen kopf kleiner ....
da ist nichts mehr mit freier sicht auf den öleinfüllstutzen!

aber auch für euch läßt es sich nicht wegdiskutieren, das das instrument in der nähe vom
Tocho FÜR JEDEN besser abzulesen ist als in der öleinfüllbohrung



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer
WWL-Ehren-Mädel

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

20.12.2004 13:33
#35 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

In Antwort auf:
...besser abzulesen...

Das, mein allerliebster Guru, hat ja auch keiner negiert !

PAULLE.
---------------------------------------
Ich bin der Bruder vom Zwillings-Bruder
---------------------------------------

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

20.12.2004 13:43
#36 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

Hab mein´s seit 3,6 Jahren drin.
Bin auf dem Weg nach Norwegen ein paar mal ganz schön nervös geworden, weil > 120°
Kurz darauf erschien hier schon mal eine Diskussion darüber, ob man dem Dingen trauen darf(kann).
Das endete in der Feststellung, das bei diesem Motor Temperaturen um 120° nichts Schlimmes sind.
Seit diesem Zeitpunkt nutze ich es nur noch in der kälteren Zeit, um zu sehen, ob sie schon einigermassen Betriebstemperatur erreicht hat.
Letztendlich könnte ich auch ohne leben, Falls also jemand Interesse an einem guten "eingefahrenen" RR Thermometer hat, ich würde mich sogar davon trennen

Es wirkt eigentlich nur als Selbst-Verrückt-Macher...
Skoki Wan Kenobi (JePi-knight)
+ frischgekürtes WWL-Ehren-Mädel

von too huus

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

20.12.2004 18:07
#37 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

Die Schrauben alle Uhren und Thermometer und wasweissichnochalles ein. Ich würd am liebsten den Tacho abbauen, aber ich kriege ja schon mit Tacho Knöllchen.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.460

20.12.2004 18:11
#38 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

In Antwort auf:
aber ich kriege ja schon mit Tacho Knöllchen

wenn du eh nicht drauf schaust ist es doch eigendlich egal ob er drann ist ...



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer
WWL-Ehren-Mädel

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

22.12.2004 10:38
#39 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

Abt: Don Martin
"Neulich beim TÜV"

Bremsen ????
Wozu?
Ich brems nich!
(Bilder selbst ausdenken, aber nur mit Knick in Fingern und Füßen)

Werner
Nicht alles was ein Loch hat, ist kaputt!

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

22.12.2004 13:16
#40 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

Dafür hab ich ihn ja tiefergelegt (soll heißen: flacher montiert). jetzt habe ich auch die Zahlen unter 50 im Blickfeld (was in einer 30er Zone ganz hilfreich sein kann...)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.042

22.12.2004 14:08
#41 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

äh, gelegentlich gibbet auch AMPELN . Sind die auf Rot, schaue ich gelegentlich runter aufs Thermometer

@Jörg: auch wenn Du kleiner bist als wir, könntest ja einfach Deine behelmte Rübe bisken nach vorne schieben, voila, schon würdest Du ein wunderbares Insement sehen und ablesen können
_________________________________________________
-five Stars Rock n Roller-

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz