Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 3.393 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

17.12.2004 08:53
#16 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

@Bleibi: die W ist doch keine Küche, wohin mit diesen komischen Küchenuhren????
_________________________________________________
-five Stars Rock n Roller-

Thos@ Offline




Beiträge: 911

17.12.2004 09:07
#17 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

In Antwort auf:
da auch meinen öltermometer dran angeschlossen

Und seit dem weisst du wie warm die Standlichtbirne ist

Gruss Thomas
Umwege erweitern die Ortskenntnisse

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

17.12.2004 09:43
#18 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

ok ok ... die beleuchtung des öltermometers (und auch den betriebsstrom - wenn das teil nicht ausschlägt, ist das licht aus ... ist also gleichzeitig beleuchtungskontrolle)



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer
WWL-Ehren-Mädel

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

17.12.2004 10:29
#19 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

In Antwort auf:
Küchenuhren

Kannst Dir ja zwischen Tank und Sitzbank eine Eieruhr dranbauen - dann wissen deine E.... wenigstens, was die Stunde geschlagen hat.

---------------------------------------------------------
Optimismus ist eine Form von Informationsmangel (Heinz Hoschek in 'Ravioli')
---------------------------------------------------------

w-paolo Offline




Beiträge: 23.730

17.12.2004 20:18
#20 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

Roode Kadde, Bleibi-Hasi !!!
Das gehört jetzt eindeutig ins Küchen-Forum , gell ?!

In Antwort auf:
eine Eieruhr dranbauen

PAULÉE.
---------------------------------------
Ich bin der Bruder vom Zwillings-Bruder
---------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

17.12.2004 23:58
#21 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

In Antwort auf:
...was die Stunde geschlagen hat...
...ist für den wahren,freiheitsliebenden Biker eh egal - dem Glücklichen schlägt keine Stude,wie wir wissen,sonst hätte Peter Fonda doch nicht seine Armbanduhr in "Easy Rider" zu Beginn der Tour weggeworfen!

pelegrino,der aber eigentlich auch eine beleuchtete Uhr an der W braucht,damit er morgens im Dunkeln auf dem Weg zur Maloche sieht,wieviel er zu spät kommt.


Teamwork ist,wenn Alle machen was ich sage!

Soulie Offline




Beiträge: 27.358

18.12.2004 00:11
#22 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

W-Jörg: Ölthermometer braucht Strom? Ich kenne nur die kleinen mit Fühler, die eigentlich nicht viel taugen (bei meiner Estrella komme ich nie über 50 Grad...)
Cadfael: Ich mach mal ein Foto von meiner Estrella-Uhr. Leider ist momentan die Batterie leer (nach vier Jahren, es war mal eine Armbanduhr)

Gruß Soulie

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

18.12.2004 08:30
#23 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

Hallo Soulie,

jau! Tu mal en Bild machen tun!

Jörg hat garantiert kein Ölthermometer zum einschrauben, sondern einen Fühler + Instrument am Cockpit. Da dürfte nicht der Fühler, sondern die Anzeige beleuchtet sein ...

Obwohl; das wäre doch eine tolle Tjuning-Idee! Beleuchteter Motorraum! Dann kann man den Ölstand durch das Öl-Schauglas auch in der Nacht ablesen!

Gruß
Andreas

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

18.12.2004 21:21
#24 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

richtig ... ich habe das teil hier (louis 50 Örö):

da gibt es zum einen eine beleuchtung mit plus und minus und zum anderen eine plus-leitung und einen anschluß der über ein termo-wiederstand auf masse geht (in einer ölablassschraube)

eigendlich recht genau, ausser bei regen da wird, wahrscheinlich dadurch, dass von unten wasser gegen den motorblock gespritzt wird und das wasser verdampft und den motor durch die verdunstungskälte abkühlt, eine zu niedrige öl-temperatur angezeigt



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer
WWL-Ehren-Mädel

w-paolo Offline




Beiträge: 23.730

18.12.2004 22:37
#25 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

In Antwort auf:
.... und das wasser verdampft und den motor durch die verdunstungskälte abkühlt, eine zu niedrige öl-temperatur angezeigt....

Aha, da hammwers wieder.

Aber immer gegen das Öleinfüllstutzen-Instrument wettern, von wegen zu ungenau und so...

Unfassbar , dieser GURU !!!

PAULLE.
---------------------------------------
Ich bin der Bruder vom Zwillings-Bruder
---------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

19.12.2004 23:21
#26 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

In Antwort auf:
...Beleuchteter Motorraum...
Da habe ich mal einen vorbeikommenden Rentener verärgert...
Mein damaliges Auto (Opel Rekord) hatte anläßlich einer Kupplungserneuerung eine neue Schwungscheibe erhalten,weil die alte ziemlich verschlissen war.Bei der Karre wurde der Zündzeitpunt bzw. obere Totpunkt auf eben dieser Schwungscheibe durch eine eingepreßte kleine Kugel markiert,die mit einem Zeiger im Kupplungsgehäuse fluchten mußte.Die neue Schwungscheibe hatte aber diese Markierung nicht,und um die zu bekommen,mußte ich den oberen Totpunkt darauf mit einem Körnerschlag markieren.Wie findet man den oberen Totpunkt?Indem man den Zylinderkopf abnimmt und mit einer Meßuhr ermittelt.Da hatte ich keine Lust drauf - schließlich bedeutet das Arbeit,eine neue Zylinderkopf- und Auspuffkrümmerdichtung,und den Besitz einer Meßuhr mit Halter.
Also habe ich ein winziges 12-Volt-Birnchen mit angelöteten Leitungen durch das Zündkerzenloch eingeführt,den Brennraum ausgeleuchtet,und mit Hilfe eines Spiegels geguckt wo der Totpunkt denn nun ist.Der Kolben kam beim Hochdrehen in Sicht - jetzt nur noch gucken wan er wieder 'runtergeht und dann gucken,wo etwa die Mittelstellung zwischen Auf- und Abbewegung ist,und der Punkt ist gefunden!
Tja,war aber nicht - weil kurz vor "ganz oben" das Birnchen zwischen Kolben und Brennraumdecke zerquetscht wurde... Licht aus - Tausend Glassplitter im Zylinder .Ich habe dann eben doch den Zylinderkopf abgenommen und mir eine Meßuhr besorgt.Nur,da kam eben ein Rentner während der Vor-Der-Haustür-Reparatur vorbei,guckte mir über die Schulter und fragte:
"Na,was ist kaputt?"
Ich:"Die Zylinder-Innenbeleuchtung!"
Er empfand das als eine saublöde Bemerkung und nicht schön,das ich ihn so veralbern wollte...dabei war es echt die Wahrheit!


Teamwork ist,wenn Alle machen was ich sage!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

20.12.2004 07:24
#27 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

In Antwort auf:
immer gegen das Öleinfüllstutzen-Instrument wettern, von wegen zu ungenau

ja und das mach ich weiterhin ... die einfüllstutzen instrumrnte haben nämlich eine viel unangeneghmere ungenauigkeit ... sie zeigen in den hohen temperaturbereichen zu wenig an - bei regen kann ein luftgekühlter Motor nicht überhitzen (wegen des beschriebenne efektes ist der ganze motor etliche grad kälter als ohne regen)



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer
WWL-Ehren-Mädel

mappen Offline




Beiträge: 14.831

20.12.2004 08:18
#28 seh ich auch so... Antworten

tach

...zumal die w'eh ja auch noch nen "fast"-ölkühler hat, der dann genau im wasserschwall sitzt...
fahr sie im sommer meistens ohne chromdeckel, macht auch noch mal ein klein wenig aus, wenns denn mal so war is wie im letzten sommer... wo einem sogar der schweiss ausgegangen ist

gas


markus der nur immer noch kein grösseres loch in seine lampe gebohrt hat, fürs instrument...

junggesellen sind männer, die nur halb aufs ganze gehen

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

20.12.2004 10:48
#29 RE:seh ich auch so... Antworten

du meinst vorletzten sommer ... oder ??



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer
WWL-Ehren-Mädel

w-paolo Offline




Beiträge: 23.730

20.12.2004 10:51
#30 RE:Moto-detail Cockpit Uhr Antworten

In Antwort auf:
....sie zeigen in den hohen temperaturbereichen zu wenig an...

Ist mir doch auch grad' egal.

Weil: ich heize ja auch nicht mit Vollgas 1600 km am Stück über die Autobahn, oder jage in endlosen Runden auf dem Harzring
der ewigen Bestzeit hinterher, so wie Du.
Mich interessiert lediglich eines: wann der Motor (in etwa) seine Betriebs-Temperastur erreicht hat.
Nicht mehr und auch nicht weniger. --- Feddich !!! ---

PAULLE.
---------------------------------------
Ich bin der Bruder vom Zwillings-Bruder
---------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz