Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.224 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
tom_s Online




Beiträge: 3.383

28.10.2004 18:31
#16 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

...nette Story, kann leider nicht mit eigenen Erlebtem aufwarten.
Ein Klassenkamerad von mir hat bei der der Musterung damals die "rosa Nummer" durchgezogen. Kam voll geschminkt zur Untersuchung und hat dann bei der Frage nach irgendwelchen Unterlagen sein Schminktäschchen auf den Schreibtisch vom vorsitzenden Obermohr gekippt. Der war dann auch Tauglichkeit 5 oder so.

Die Bundis hatten offenbar Angst, dass seine "Neigung" ansteckend sein könnte.

Zugegeben, die Nummer ist ihm nicht schwergefallen, weil er wirklich stockschwul war.



W 650 (1999), blau-silber
Wirth (vorne), Wilbers (hinten)
LSL (Lenker), Corbin, Ochsenaugen,
usw., usw.

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

28.10.2004 18:35
#17 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

Es soll Leute geben,auf die die Bundeswehr einen sehr positiven Einfluss ausgeübt hat.
Mit all den Anderen müssen sich unsere Sozialämter plagen.

TheoW Offline



Beiträge: 5.349

28.10.2004 18:54
#18 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

.
.
Au weia Bonny

das ist aber harter Tobak den Du uns da auftischst.
Ich bin auch nur wider Willen für 18 Monate zu der Truppe. Ungerecht fand ich nur, daß die nicht gezogenen ihren Berufen nachgehen (und Geld verdienen konnten), während die Wehrpflichtigen mit einem Taschengeld und einer Freifahrt im Quartal über die Runden kommen mußten. Auch Rentenmäßig sind die meisten Gezogenen verarscht worden.

Gruß, TheoW


keulemaster Offline




Beiträge: 4.785

28.10.2004 20:03
#19 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

In Antwort auf:
Angeblich hätte ich ein zu kurzes Bein

habe ich anscheinend auch, aber ich war höchsttauglich....
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

28.10.2004 20:54
#20 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

In Antwort auf:
höchsttauglich....

für die höchsten Höhen der Alpes????
Desderhalb Gebirgsmarine????
gag
Günter

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.367

28.10.2004 20:56
#21 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

In Antwort auf:
und der Beitrag ist auch geklaut....

Hätte ich auch nicht anders vermutet, die kennen schon Mittel und Wege, dich weich zu klopfen, wenn Du frech wirst...

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

dergelbeUlrich Offline




Beiträge: 382

28.10.2004 20:57
#22 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

bei meinen derzeitigen Arbeitgeber musste ich (1990) nachweisen, dass ich nicht mehr zu irgendwelchem "Dienst" verpflichtet war (so um die 35 Jahre hatte ich schon auf'm Buckel). Nun, ich war im Ausland und mich hat niemand je belästigt mit diesem Thema, und ab Alter 28 war alles vorbei - dachte ich. Auf einmal schreibt irgend so ein Amt, dass ich nachweisen muss, dass mein Vater sich damals beim Umzug ins Ausland (1961 !!!) ordnungsgemäss abgemeldet hat und nicht etwa als Deserteur oder (Bundes-)Republikflüchtling geführt wurde. In diesem Fall hätte ich anscheinend SEINEN Wehrdienst ableisten müssen o.s.ä. da MEIN Auslandsaufenthalt - militärisch gesehen - ebenfalls Illegal gewesen wäre.
Sippenhaft - auch heute noch !!???
Habe aber glücklicherweise noch 'ne Kopie von der Abmeldung bei meinen Eltern gefunden !
U.

Ohne Rad/t kein Freud

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.367

28.10.2004 21:06
#23 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

Ich habe damals auf Anraten eines Freundes die Nacht vor der Musterung nicht geschlafen, drei Kannen Kaffe gesoffen und fünf Joints geraucht, was zur Folge hatte, dass ich am frühen Morgen eingepennt bin und die Musterung verschlafen habe.

Da das nicht das erste Mal war, musste ich 130 DM Strafe bezahlen.

Mir ist es übrigens gelungen, die Jungs 10 Jahre hinzuhalten und zu verwirren, so dass sie mich im zarten Alter von 28 Jahren innerhalb von 5 Minuten als Kiegsdienstverweigerer anerkannt haben.

Dass ich dem Amt für Zivildienst dann, frisch verheiratet und in Erwartung meiner ersten Vaterschaft, zu teuer war, dafür kann ich auch nichts...

Trotzdem musste sich das Sozialamt noch nie mit mir plagen, Bonny!

Guude aus Frankfurt
Hans-Peter

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

28.10.2004 21:09
#24 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

In Antwort auf:
meiner ersten Vaterschaft dafür kann ich auch nichts

??????????????????????????????????????????????????????????????????
gag
Günter

w650huebi Offline




Beiträge: 2.422

28.10.2004 22:18
#25 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

also ich fand es irgendwie geil....

1978...Kleinstadtkind... Erstgeborener... DA ENTZIEHT MAN SICH NICHT!! UND VERWEIGERT AUCH NICHT!!

es sei denn...MAN IST SCHWUL, ODER GEHÖRT ZU DIESEN MARIHUNA-BRÜDERN....


weder das eine noch das andere...also ab........

1:Panzergrenadierbatallion

6 Wochen "verkürzte" Grundausbildung (die Mongolen standen ja schon kurz vor Berlin...)
6 Wochen Führerschein (LKW, Motorrad, Panzer...)

15 Monate Ordonanz im UFFZ-Heim...1 Woche Dienst... 1 Woche frei!!! geile Zeit damals

Keine Übung und der längste Marsch waren 6 KM ohne Gepäck... ich war ganz schön platt


Hab selten mehr Geld verdient als in der Zeit....

ausser heute
Das, was ich trinke, bringt keinen Anderen um... (Henry Vahl)

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

28.10.2004 22:51
#26 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

Hamse jedient?
Jawoll,Herr Hauptmann!
Na also,dann werden se auch jelernt ham sich zu beherrschen.

Na,aus welchem Film?
Und durchaus nicht von der Hand zu weisen.
Übrigens,einige sitzen im Sozialamt auch hinterm Schreibtisch.

Bonny

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

28.10.2004 23:00
#27 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

In Antwort auf:
Na,aus welchem Film?

Der Hauptmann von Köpenik!
gag
Günter

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.726

29.10.2004 00:11
#28 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

In Antwort auf:
Angeblich hätte ich ein zu kurzes Bein.....

habe ich anscheinend auch, aber ich war höchsttauglich....


Hey Keule, was glaubst Du, warum Du im Gebirge warst?

Das gemeine Hanghuhn hat auch ein verkürztes Bein...




der Underfrange Offline




Beiträge: 11.726

29.10.2004 00:20
#29 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

In Antwort auf:
Hab selten mehr Geld verdient als in der Zeit....

Kleiner Verschreiber Deinerseits, was?

Du meintest wohl "bekommen".

War da schonmal irgendwann was "verdient"?






Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

29.10.2004 10:03
#30 RE:Die Musterung ! oder die Jugend von heute.... antworten

In Antwort auf:
Das gemeine Hanghuhn hat auch ein verkürztes Bein...

Dieses nützliche Tier heißt bei uns:
"Rechhinkel"
Rech = Hang
Hinkel = Huhn!
gag
Günter

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen