Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.851 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

29.09.2004 14:39
#16 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

solage du auf diesem niveau meckerst, höre ich aber genausowenig mit lästern auf



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

29.09.2004 15:14
#17 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

.
Neulich am Kornsand

habe ich doch an einem Oldtimer an einer Vorderradspeiche so ein MAGNETDINGSBUMS von einem Fahrradtacho entdeckt. Den Fahrradtacho dazu konnte ich aber nicht finden, weil er wegen der Funksignalgebung ja kein Kabel hat. Den Fahrer darauf angesprochen, holte er den Tacho aus seiner Jackentasche. Er setzt den Tacho heimlich bei der Fahrt zwischen die Instrumente, weil die Tachonadel am Originaltacho solche Ausschläge macht, daß es unmöglich ist die Geschwindigkeit abzulesen....


Gruß, TheoW


pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

29.09.2004 15:28
#18 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

In Antwort auf:
...habe ich doch an einem Oldtimer an einer Vorderradspeiche so ein MAGNETDINGSBUMS von einem Fahrradtacho entdeckt...
Ich dachte immer,der Eulengünter wäre der von der Detektiv-Fraktion...
und sowas funktioniert mit Funk auch am Motorrad?Na,ich weiß ja nicht wie das bei einer W ist - Oldtimer haben ja keine sensible Elektronik!


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

29.09.2004 15:50
#19 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

.
.
@ Pele


Es wird wohl gehen mit dem Tacho, er würde es sonst nicht machen.


Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

29.09.2004 15:53
#20 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

Trotzdem isses Stilbruch!!!

DIGITALES GEDÖNS!!!!!!!!

Und wenn ich dann erst an die Star Wars Konstruktion vom HERBINATOR denke, wuawuauwua

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

29.09.2004 16:10
#21 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

.
.
@ Duck


Solltest Du mal Deine W auf Trommel umrüsten, kannste ja auch gleich einen Tachoantrieb und Walzentacho einbauen lassen.
Ich bin auch schon auf den Gedanken gekommen, als ich die Trommel-W bei Bruno sah. Da ist doch bestimmt auch die Nocke für das Tachogetriebe in der Nabe.

Gruß, TheoW


Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

29.09.2004 16:17
#22 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

hmmmmmmmmmm
guter Gedanke.
Wobei ich froh bin, wenn ich erst mal die Kohle für die Dromml zsamm hab!!!
Is das ja schon kein kleines Projekt.

Werden sehn, was der Nikolaus dazu meint.

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

29.09.2004 16:43
#23  Antworten

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

30.09.2004 00:26
#24 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

Wo wir grad' beim Thema Tacho sind:
bei uns im Nachbardorf hängt kurz vor'm Ortsausgang so eine Tafel mit Leuchtschrift:"Sie fahren xx Km/h!",soll heißen,dort wird aus verkehrserzieherischen Gründen permanent die Geschwindigkeit der Vorbeifahrenden gemessen (ich nehme mal an per Induktionsschleifen und Zeitmessung) und öffentlich angeprangert.
Prima,hab' ich mir gedacht und fahre da jetzt immer mit einer bestimmten Speed dran lang und guck,wieviel der Tacho lügt.Also heute,mit dem Auto der Gemahlin,waren es echte 48 bei ca 51 auf'm Tacho.Neulich mit der W waren es angezeigte 49 bei 50 auf'm W-Tacho - und zwar mit fast neuem Hinterradreifen und 16/39-Übersetzung!Das würde bedeuten,das mein Tacho gar kaum angibt!Da muß ich demnächst mal nächtens mit 30 und auch mal mit 80 dran vorbei!

Immer vorausgesetzt,das die Messung einigermaßen genau ist,natürlich...


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

30.09.2004 07:51
#25 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

ja du hast recht ... mit der 16/39 übersetzung ist der tacho recht genau - bei 15/39 (original) lügt er jedoch fast 10% dazu



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

windi Offline




Beiträge: 2.252

30.09.2004 08:58
#26 nächtens mit 30 und auch mal mit 80 dran vorbei Antworten

pele, wg. der möglicherweise vorhandenen steigerung des fehlerpotentials

im kubik solltest du aber auch mal mit 143 dran vorbei ;-))))))

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

30.09.2004 09:20
#27 RE:nächtens mit 30 und auch mal mit 80 dran vorbei Antworten

Na gut,dann muß ich mir aber den Wecker stellen und die Aktion morgens früh gegen halb 4 anleiern,wobei ich nicht glaube,das ich auf dem Stück zwischen Kreisverkehr und Meßstelle schneller als knapp 120 schaffe.Gestern abend standen die Freunde und Helfer zwar in der Soester Innen"stadt" um 20:45 auf'm Ring und machten Speedkontrolle (bin von Entgegenkommenden gewarnt worden ) - aber auf'm Dorf ist das wohl eher nichtzu erwarten mitten in der Nacht,denke ich.
Allerdings,wenn die Anzeige einigermaßen genau ist,dann bin ich mit meiner W noch nicht weit über Tempo 160 hinausgekommen...


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

30.09.2004 09:25
#28 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

In Antwort auf:
so eine Tafel mit Leuchtschrift:"Sie fahren xx Km/h!",soll heißen,dort wird aus verkehrserzieherischen Gründen permanent die Geschwindigkeit der Vorbeifahrenden gemessen


Diese Tafeln sind bei Jugendlichen sehr beliebt. Neulich, als ich zu früh dran war und warten mußte, stand ich in der Nähe so einer Tafel. Die Dorfjugend ermittelte gerade im Einzelfahren, wer das schnellste Moped/Mofa/Rollerchen hatte. Der schnellste brachte es auf sagenhafte 84 km/h in der 30er Zone. Nur 50 m. hinter dem Schild war eine rechts-vor-links-Kreuzung. Das führte dann zu mehreren heißen Situationen und nur mit viel Glück kam es nicht zu einem Unfall.


Gruß, TheoW


pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

30.09.2004 09:34
#29 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

Da kannste mal wieder sehen,wie sich so eine Kette aus Absicht,Planung,Durchführung und Ergebnis verlaufen kann !


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

30.09.2004 10:33
#30 RE:Ziffernblätter im Dunklen Antworten

.
Pele Du wirst es nicht

glauben. Als ich mal mit meiner 50er Dax da vorbeikam, wollte ich es auch mal wissen: 67 km./h. (Es geht dort leicht bergab). Aber im Gegegensatz zu den Jungs habe ich sofort nach der Anzeige voll abgebremst wegen der Kreuzung.
Für die (noch immer Originale) Dax ist das ein respektables Ergebnis.

Gruß, TheoW
Je oller, desto ....


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz