Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.546 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

17.09.2004 21:58
#16 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

@Bonny
Deckungsgleich: Bei 250-260 muss auch ich erst auf Reserve schalten und tank dann auch so um die 10,5 l - normalerweise, wenn ich alleine unterwegs bin.
In 'schlechter Gesellschaft' werden's aber auch schon mal so um die 5 l/100 km.
Das macht aber auch viel Spaß

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

mappen Offline




Beiträge: 14.831

17.09.2004 22:04
#17 jaja, geht schon vieles.... Antworten

tach

...von 3und nen paar ltr. bis 9 is alles drin... hab auch schon bei 130km 12,5 ltr nachgedankt... waren allerdings wie so oft nur plastemopeds dabei... in den vosges jeh nach teilnehmern auch immer zwischen 5,5 und 8 ltr... mangelnde leistung ist halt nur durch drehzahl zu ersetzen, oderso... wobei ich garnicht so hoch drehe, glaub ich mal... hab da aber selten zeit und muße auf den drehzahlmesser zu schauen am we die jeweils 300 nach und von marburg fast nur über die autobahn waren es genau 5 ltr auf hundert

gas

markus mit ziemlich genau 11,5 ltr normaltankvolumen ohne reserve


die dicken leben zwar kürzer, aber sie essen länger

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

17.09.2004 22:19
#18 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

wenn ich auf reveseve schalten "MUSS" passen bei mir maximal 10 liter in den tank, das heißt eigentlich viel weniniger weil ich bis zum tanken immer noch ein paar "meilen" runter habe.

Helmut

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

17.09.2004 22:37
#19 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

mein letzter Verbrauch:
240 km = 10,01 L bis randvoll! Noch nicht umgeschaltet!
Nur Landstraßen und Innerortsverkehr!
gag
Günter

oft brummt mein Weib mit mir, oh Graus:Das bringt mich nicht in Wut.
Dann hol ich meinen Hobel raus und denk, du brummst mir gut!"

Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

18.09.2004 08:05
#20 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

ich fahr mit der W auch meisst 220-250km bis Reserve,
allerdings ist der Tank nach 10 Litern wieder voll,
d.h. meisst unter 5 Litern.....
Gruß
Frank

-------------------------------------------
.
.
"Ich weiss nicht, was ich letzten Sommer getan habe !?"
.
.

.
.
--------------------------------------------------

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

18.09.2004 08:55
#21 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

Guten Morgen!

Ich brauch bei meiner je nach Fahrweise zwischen 3,2 und 4,8 Liter. Letzteres vollbepackt mit zwei Personen, Alpenpäße rauf und runter.

Schönes Wochenende
Werner

hum Offline




Beiträge: 1.185

18.09.2004 09:42
#22 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

Moin,
ist nicht so sehr die Drehzahl, sondern die Geschwindigkeit.

Hier im Plattenland braucht meine so um die 6l, hier sind ja auch nur 1 Kurve die man unter 100 fahren muss (bei Dötlingen und die Kreisel latürnich)

Im Jura hab ich 14.4l bei 357km getankt.....aber da war der Schnitt auch deutlich unter 100

Uli
Entropie erfordert keine Wartung!

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

19.09.2004 05:49
#23 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

Kinder! 21 Beitraege und keiner darunter, der nich zum Thema is! Das muss neuer Nichtabschweifrekord sein hier im Forum.

Und um beim Thema zu bleiben: den Sommer 4600 km Hokkaido, Verbrauch 3,6 l bei Durchschnitt 80 km/h, Hoechst 130 km/h.

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

19.09.2004 17:13
#24 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

In Antwort auf:
und keiner darunter, der nich zum Thema is

Stimmt so nicht ganz, denn 'n Bisschen bin schon abgeschwiffen...

PAULLE,
der aber auch schon mal (Dank Aggsels Hilfe)
ca. 7 Liter/100 km verbraten hat.
-------------------------------------------------
HUB-Raum ist durch Nichts zu ersetzen !!
Verlorene HAARE nur durch'n Toupet.
-------------------------------------------------

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

19.09.2004 17:26
#25 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

In Antwort auf:
wie bitte ???????

habe es erst einmal geschafft bei 190km auf Reserve zu schalten.....
und das waren vorher ca. 150Km Autobahn bei ca.140Km/h


da halt ich doch mal mit 140km/umschalten dagegen,

bin aber auch ein größes stück autobahn mit ca >160km/h gefahren und auch überland immer bundesstraße mit 120/130kmh und immer um/über 5000rpm...


so long

marc



If it's stupid but works, it isn't stupid.

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

19.09.2004 17:38
#26 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

Ey, Kutschie-Bäbie:
Wenn Du schon nicht mich zitierst, dann auch ned auf > re: w-paule< drücken, gelle.
Sonst buscht's !

Da Bauli.
-------------------------------------------------
HUB-Raum ist durch Nichts zu ersetzen !!
Verlorene HAARE nur durch'n Toupet.
-------------------------------------------------

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

19.09.2004 17:43
#27 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

jaaaaaaaaaaaaaaaa! jaaaaaaaaaaaaaaaa!

mappen Offline




Beiträge: 14.831

19.09.2004 21:39
#28 wat macht ihr alle... Antworten

tach

...hab heute wieder bei 185 auf reserve gestellt... bummelt ihr nur rum... dafür is die weh nicht gemacht... geht die total kaputt von...

gas

markus heut wieder nur über nebensträßchen unterwegs

die dicken leben zwar kürzer, aber sie essen länger

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

19.09.2004 21:47
#29 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

In Antwort auf:
immer bundesstraße mit 120/130kmh und immer um/über 5000rpm...

Und er Cucci ist Vorbild für die kleinen Kids!
Der Kandidat hat drei Punkte!
gag
Günter
mÖV

oft brummt mein Weib mit mir, oh Graus:Das bringt mich nicht in Wut.
Dann hol ich meinen Hobel raus und denk, du brummst mir gut!"

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

19.09.2004 21:55
#30 RE:erste Verbrauchsmessung Antworten

In Antwort auf:
keiner darunter, der nich zum Thema is!

Schade eigentlich. Bisschen Pep könnte diese Verbrauchszahlenaufzählung gut gebrauchen.
Aber wenn ich nachher nicht schlafen kann, guck ich noch mal rein...

Seiten 1 | 2 | 3
«« Sonderumbau
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz